auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Auto News

Was erwarten Menschen von autonomen Fahrzeugen?

000_Selbstfahrender-Minibus-Autonom-Shuttle_161226.jpg Die zukünftige Mobilität ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Nach Meinung vieler Experten wird dabei das Autonome Fahren eine Schlüsselfunktion einnehmen. Doch im Mittelpunkt der Forschungen steht häufig die Technik und nicht der Mensch. Das Institut für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen hat nun in einer Online-Befragung die Erwartungen an unterschiedliche Mobilitätskonzepte untersucht.
mehr...

Vorschau: Passat-Technik, Wüstenfahrt und peppiges Mandarina Orange

000_Porsche-911-Carrera-S-Foto-Auto-Medien_161051.jpg Volkswagen bereitet den Passat auf die Fahrt ins nächste Jahrzehnt vor. Dabei geht es weniger um die äußeren als um die inneren Werte. Ein Technikworkshop gibt es erste Einblicke. Neue innere Werte bekommt auch der Nissan Micra, und zwar im Form neuer Motoren. Wir werfen außerdem einen Blick auf das digitale Innenleben des neuen Porsche 911.
mehr...

VW Polo TGI und Golf TGI bekommen dritten Erdgastank

000_VW-Polo-TGI-mit-drei-Erdgastanks-Foto_161217.jpg In der Diskussion um Dieselfahrverbote und Elektroautos rücken Erdgas-Pkw ein wenig aus dem öffentlichen Blick. Dabei haben sich ihre Zulassungszahlen laut Kraftfahrt-Bundesamt im vergangenen Jahr nahezu verdreifacht. Volkswagen trägt diesem Trend Rechnung und stattet den Polo TGI und den Golf TGI mit einem dritten Erdgastank aus. Dadurch erhöhen sich die Reichweiten im reinen CNG-Betrieb um bis zu 60 Kilometer bzw. bis zu 80 Kilometer. Im Golf sorgt gleichzeitig ein neuer 1.5-Liter-Vierzylinder mit 130 PS (96 kW) für mehr Leistung.
mehr...

Fahrbericht Porsche Cayenne E-Hybrid: Hochspannung statt Dieselstress

000_Porsche-Cayenne-E-Hybrid-Foto-Auto-Med_160761.jpg Es war ein leiser Abgang: Ohne viel Aufhebens sind Dieselmotoren aus dem Porsche-Modellprogramm verschwunden, umso heftiger trumpfen jetzt die Teilzeit-Stromer auf. Mit dem Cayenne E-Hybrid setzt der Hersteller die eigene Umlackierung in grüne Farbtöne fort. Ob er als ökologisch unbedenklicher Ersatz für den Selbstzünder taugt, klärt unsere Praxis-Testfahrt.
mehr...

Vorstellung Mercedes-Benz V-Klasse: Leichtes Facelift und neue Motoren

000_Mercedes-Benz-V-Klasse-Foto-Auto-Medie_161181.jpg 209 000 verkaufte Exemplare seit 2014 und die jüngsten Kunden der Marke? Ein fescher Kleinwagen mit Lifestyle-Genen? Ein flinkes Cabrio? Keineswegs. Bei Mercedes-Benz nimmt das größte Modell im Programm diese Tugenden in Anspruch. Die V-Klasse zählt zu den beliebtesten Großraumlimousinen und konnte im vergangenen Jahr gar mit 64 000 Neuwagenverkäufen einen Allzeitrekord aufstellen. Dennoch ist es in der Mitte des Modellzyklus Zeit für eine Überarbeitung des Vans, der bis zu acht Sitzplätze vorhält und auch als Camping-Version mit dem Namen Marco Polo auf die Reise geht.
mehr...

Walter Röhrl zieht in die Hall of Fame ein

000_Walter-Rohrl-Foto-Auto-Medienportal-Ne_161177.jpg Walter Röhrl (71) ist erster Rallye-Pilot und Nicht-Formel-1-Weltmeister in die Ruhmeshalle des Motorsports aufgenommen worden. Die feierliche Zeremonie fand gestern Abend am Sitz des Automobil-Weltverbandes Fédération Internationale de l’Automobile (FIA) in Paris statt, wo sich auch die Hall of Fame befindet.
mehr...

Teslas Quartalszahlenwunder: Nachfragen unerwünscht

000_Tesla-Model-3-Foto-Auto-Medienportal-N_153067.jpg Gebannt saß die Finanzwelt in dieser Nacht am Rechner, um der Telefonkonferenz zu lauschen: Tesla-Großaktionär und Universalgenie Elon Musk erläuterte das vergangene Quartal und gab Prognosen für die Zukunft zum Besten. Wer auf schöne Worte hoffte, wurde nicht enttäuscht.
mehr...

Neue Antriebsvarianten bei Skoda

000_Skoda-Kodiaq-Foto-Auto-Medienportal-Ne_131342.jpg Skoda erweitert sein Angebot an Antriebsvarianten. Sowohl der Octavia Combi Scout als auch der Kodiaq sind ab sofort auch mit dem neuen 190-PS-Benziner (140 kW) mit Allradantrieb und Direktschaltgetriebe bestellbar. Gleiches gilt für den Karoq Sportline. Für den Citigo 1,0 MPI mit dem 75 PS (55 kW) leistenden Dreizylinder gibt es jetzt auch ein automatisiertes Fünf-Gang-Schaltgetriebe (ASG).
mehr...

Toyota steigert Absatz und baut Produktion aus

000_Toyota-Foto-Auto-Medienportal-Net-Toyo_128401.jpg Toyota hat seinen weltweiten Absatz im vergangenen Jahr erneut gesteigert: Der japanische Automobilkonzern verkaufte 2018 gut 10,59 Millionen Fahrzeuge, was einem Zuwachs von zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Ein Großteil entfiel dabei auf die Kernmarken Toyota und Lexus, die weltweit 9,54 Millionen Einheiten auf sich vereinen und gegenüber dem Vergleichszeitraum um 1,7 Prozent zulegen konnten.
mehr...

Nissan Qashqai mit neuem Dieselmotor erhältlich

000_Nissan-Qashqai-Foto-Auto-Medienportal_135043.jpg Für den Nissan Qashqai ist ab sofort ein neuer 1,7-Liter-Dieselmotor mit 150 PS erhältlich. Verfügbar ist der Diesel in verschiedenen Antriebskombinationen – mit manuellem Sechsgang- oder Xtronic-Automatik sowie als Front- oder Allrad-Variante. Der Nissan Qashqai 1.7 dCi ist zu Preisen ab 29 665 Euro bestellbar.
mehr...

Bei Volkswagen steigt die Diesel-Nachfrage

000_VW-Logobild_10068.jpg VW-Kunden in Deutschland bestellen wieder mehr Diesel-Fahrzeuge. 2018 lag der Anteil der Auftragseingänge von Fahrzeugen mit Selbstzünder im Vergleich zum gesamten Fahrzeugportfolio bei 43 Prozent nach 39 Prozent in 2017. Insbesondere bei Privatkunden stieg die Diesel-Nachfrage deutlich. Hier verdoppelte sich der Anteil von Dieselfahrzeugen nahezu auf 27 Prozent gegenüber 15 Prozent ein Jahr zuvor. (ampnet/deg)
mehr...

Genf 2019: Skoda schreibt den Namen aus

000_Designskizze-des-Skoda-Kamiq-Foto-Aut_161108.jpg Mit zwei exklusiven Designskizzen führt Skoda seine SUV-Designsprache fort. Erstmals bei einem Skoda sind zweigeteilte Scheinwerfer mit obenliegendem Tagfahrlicht integriert. Darüber hinaus verfügt der Kamiq als erstes Fahrzeug der Marke über dynamische Blinklichter an Front und am Heck. Außerdem trägt der Kamiq in Europa erstmals den Skoda-Schriftzug anstelle des Skoda-Logos an der Heckklappe. Die Weltpremiere des Kamiq findet vom 5. bis 17. März 2019 auf dem Genfer Auto-Salon statt. (ampnet/deg)
mehr...

Vorstellung Porsche 911: Symbiose aus Aura und Kraft

000_Porsche-911-Carrera-S-Foto-Auto-Medien_161032.jpg Stärker und schneller – genau das erwartet jedermann von einem neuen Porsche. Aber brauchen wir einen Porsche 4.0? Puristen haben die Antwort jederzeit parat: Ein handgeschalteter Sauger soll es sein, ohne elektronischen Schnickschnack, denn nur die Leistung zählt, und beim Porsche besonders die Leistung des Fahrers – no risk, no fun. Doch: Willkommen in der Gegenwart! Der neue Porsche 911 mit Turbo, Automatik und Assistenzsystem ist schneller als die Puristen es gewohnt sind und supersicher. Aber eine Handschaltung gibt es immer noch, für alle die langsamer beschleunigen wollen.
mehr...

Mit Abt und mindestens 740 PS aufs Wasser

000_Strider-Abt-Sport-Master-Limited-Edition_160940.jpg Abt Sportsline wagt sich nun auch aufs Wasser und setzt dabei mehr Leistung frei als der RS6+. In Zusammenarbeit mit der italienischen Werft SACS entstand das luxuriöse Sportschnellboot Strider Abt Sport Master Limited Edition mit 740 PS (544 kW). Das 4,5 Tonnen wiegende Fahrzeug erreicht trotz seiner Länge von elf Metern mehr als 50 Knoten (rund 93 km/h).
mehr...

917 und 914 feiern ihren Fünfzigsten im Porsche-Museum

000_Porsche-917-mit-der-Chassis-Nummer-001-v_160943.jpg Zwei 50-jährige Jubiläen und ein runder Geburtstag sowie eine dynamische „Heritage Experience“ werden das Jahr im Porsche-Museum in Stuttgart-Zuffenhausen prägen. Der Porsche 917, einer der berühmtesten Rennwagen überhaupt, wurde der Weltöffentlichkeit erstmals 1969 auf dem Automobilsalon in Genf präsentiert. Bereits ein Jahr später holte Porsche den ersten von insgesamt 19 Gesamtsiegen bei den 24 Stunden von Le Mans nach Zuffenhausen. Im Rahmen einer der umfangreichsten Sonderausstellungen „Colours of Speed – 50 Jahre 917“ werden vom 14. Mai bis 15. September zehn 917-Modelle gezeigt.
mehr...

Luxus geht immer – Rolls-Royce und Co verzeichnen Rekorde

000_Rolls-Royce-Phantom-Foto-Auto-Medienpo_93711.jpg Krise, welche Krise, fragen sich die Verantwortlichen in den Topetagen der Spezialisten für die gehobene Form der Mobilität und lächeln zufrieden, wenn sie die Absatzzahlen des vergangenen Jahres genießen. Während der Rest der Industrie in der Abteilung „Brot und Butter“ einen stagnierenden oder sich sogar abschwächenden Markt erleben, fanden die Hersteller von Luxus-Mobilen im vergangenen Jahr wiederum mehr Kunden, die bereit sind, in das gewisse automobile Etwas zu investieren.
mehr...

Skoda erinnert mit W12-Flugmotor an kaum bekanntes Firmenkapitel

000_W12-Flugzeugmotor-von-Laurin-Klement_160917.jpg An ein kaum bekanntes Kapitel des Vorläuferunternehmens Laurin & Klement erinnert Skoda in seinem Werksmuseum. Dort ist als Leihgabe des tschechischen Nationalmuseums ein imposanter W12-Flugzeugmotor zu sehen: ein L&K-Lorraine-Dietrich 450 von 1926. Die 24,4-Liter-Triebwerke wurden in den 1920er Jahren am Stammsitz in Mladá Boleslav in Lizenz produziert.
mehr...

Vorschau: Mit Porsche in die Sonne und mit Seat in den Schnee

000_Porsche-911-Foto-Auto-Medienportal-Net_158159.jpg Porsche schreibt die beispiellose Erfolgsgeschichte der 911 fort und präsentiert die achte Generation seiner Sportwagenikone. Die Straßen in den spanischen Bergen rund um Valencia und die Rennstrecke „Circuit Ricardo Tormo“ bilden bei mutmaßlich sonnigem Wetter das ideale Terrain, um den Carrera S näher kennenzulernen.
mehr...

Den Ford Nugget zieht es ins Ausland

000_Ford-Transit-Custom-Nugget-Foto-Auto-M_160889.jpg Er kennt Europa seit Jahren, seine Heimat war bislang aber ausschließlich Deutschland: Ford bietet seinen Campingbus Nugget ab Frühjahr nun über sein Händlernetz erstmals auch außerhalb Deutschlands an - zunächst in Belgien, Italien, Österreich und der Schweiz. Weitere europäische Märkte sollen noch in diesem Jahr folgen.
mehr...

Historie und Histörchen (60): Vergangenheit und Gegenwart der Flugautos

000_Samson-Switchblade-Faszinierende-Zukunf_158682.jpg Alljährlich ist die EAA Air Venture in Oshkosh das größte Fliegertreffen der Welt. Dieses Jahr gab es dort gleich drei fliegende Automobile zu sehen: Im Museum der Experimental Aircraft Association steht ein Aerocar I als erstes in den USA für die Straße zugelassenes Flugzeug, Terrafugia präsentierte die serienreife Version seines Faltflüglers Transition und die dreirädrige Studie Samson Switchblade mit Schwenkflügeln, von seinen Erbauern lieber „fliegender Sportwagen“ genannt.
mehr...
161 bis 180 von 5306 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.04.2019

Auto News | auto-online.ch