auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 45091

Auto News

LA 2017: Auch Jaguar und Land Rover setzen auf Elektro

000_Jaguar-I-Pace-eTrophy-Foto-Auto-Medien_140363.jpg Mit der Weltpremiere des Range Rover SVAutobiography zeigt Jaguar Land Rover auf der Los Angeles Auto Show (Presse-/ Fachbesuchertage 27.-30. November, Publikumstage 1.-10. Dezember 2017) das neue Top-Modell des Geschäftsbereichs Special Vehicle Operations. Neben sieben US-Premieren gibt der britische Premium-Hersteller mit dem Prototypen des Jaguar I-Pace eTrophy einen Ausblick auf den ersten Markenpokal für Elektrofahrzeuge, ausgetragen ab 2018 im Rahmenprogramm der Formel E, in der Jaguar mit dem Team Panasonic Jaguar Racing vertreten ist.
mehr...

LA 2017: Lexus RX 450 bekommt dritte Sitzreihe

000_Lexus-RX-450hL-Foto-Auto-Medienportal_140375.jpg Lexus zeigt den neuen Crossover Lexus RX 450 L bei der Los Angeles Auto Show (1. - 10. Dezember 2017). Der RX, der vor 20 Jahren die Reihe der Premium-Crossover anführte, wird seine typische Linienführung bewahren und das Raumangebot erweitern. Er bietet zwei zusätzliche Sitzplätze in einer dritten Sitzreihe und mehr Gepäckraum. Für Europa wird der RX L mit Hybridantrieb (RX 450hL) und in weiteren Märkten auch als Benziner (RX 350) erhältlich sein. (ampnet/Sm)
mehr...

Borg Warner gibt mit vier Ladern Kraft ohne Turboloch

000_Borg-Warners-neue,-weltweit-erste-zweist_140291.jpg Borg Warners erste zweistufige, geregelte Turbolader-Technologie (R2S) mit vier Turboladern für Pkw debütiert in einem aktuellen Dieselmotor von BMW. Der Twin-Power-Turbo wird für verschiedene Hochleistungsmodelle des deutschen Premiumherstellers verfügbar sein. Während konventionelle R2S-Systeme mit jeweils einem Turbolader für die Nieder- bzw. Hochdruckstufe ausgestattet sind, stehen bei dieser Anwendung jeweils zwei zur Verfügung. So ermöglicht das Aufladungssystem eine kontinuierliche Leistungsabgabe über das gesamte Drehzahlspektrum hinweg. Gleichzeitig verbessert es die Kraftstoffeffizienz im Vergleich zum Vorgängermotor um bis zu vier Prozent.
mehr...

Bridgestone entwickelt Battlax-Serie weiter

000_Bridgestone-Battlax-A41-Foto-Auto-Medi_140088.jpg Bridgestone hat die Battlax-Serie weiterentwickelt und bietet für die vier Bereiche Touring, Abenteuer, Motorroller und Rennsport fünf neue Reifen an. Der Battlax Racing R11 für Supersprtler hat eine neue variable Monospiral-Konstruktion im Vorderreifen, einem zusätzlichen GP-Belt im Hinterradreifen und eine Lauffläche, die vor allem auf Kurvengrip ausgelegt ist.
mehr...

Knaus schickt den Crafter auf den Campingplatz

000_Knaus-Boxdrive-Foto-Auto-Medienportal_140273.jpg Knaus will einen Campingbus auf Basis des Crafter auf den Markt bringen. Er ist zunächst aber einmal limitiert: Genau 150 Exemplare sollen vom Boxdrive First Edition im ungarischen Nagyoroszi gebaut werden. Der Basispreis liegt bei 79 990 Euro.
mehr...

Wasserstoff kann tragende Säule der Energiewende werden

000_Toyota-Mirai-an-einer-Wasserstoff-Tankst_129866.jpg Wasserstoff bildet eine tragende Säule der Energiewende: Der alternative Energieträger liefert nicht nur einen wichtigen Beitrag zur weltweiten CO2-Reduktion, sondern kann bis 2050 mehr als 30 Millionen neue Jobs schaffen und ein jährliches Geschäftsvolumen von 2,5 Milliarden US-Dollar (ca. 2,13 Milliarden Euro) generieren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Beratungsunternehmens McKinsey und des Wasserstoff-Rats, in dem unter anderem Fahrzeughersteller zusammengeschlossen sind.
mehr...

VW präsentiert Konzeptfahrzeug Sedric der Öffentlichkeit

000_VW-Konzernchef-Matthias-Muller-mit-dem-S_130379.jpg Mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt sich die kommende Ausstellung im „Drive. Volkswagen Group Forum“ in Berlin. Ab Donnerstag nächster Woche können sich Besucher zu den Themen autonomes Fahren, Industrie 4.0, alternative Antriebe oder Ressourcenschonung und dem entsprechenden Kulturwandel bei Volkswagen umfassend informieren.
mehr...

Rotwild R.S2 als Hommage an den Mercedes-AMG GT R

000_Rotwild-R-S2-Limited-Edition-Beast-of-t_140119.jpg Aus Anlass seines 50-jährigen Bestehens hat AMG vom Rennrad Rotwild R.S2 eine limitierte „Beast of the Green Hell“-Edition auflegen lassen. Das exklusive und handgefertigte High-Tech-Fahrrad mit Carbon-Rahmen ist auf 50 Exemplare limitiert und eine Hommage an den Mercedes-AMG GT R. Der Preis von 7109 Euro ist eine Reminiszenz an die Rundenzeit des GT R auf der Nürburgring-Nordschleife. Der straßenzugelassene Sportwagen fuhr die 22,8 Kilometer der grünen Hölle in einer Zeit von 7.10,9 Minuten.
mehr...

Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen produziert den GLA

000_Das-Mercedes-Benz-Werk-Sindelfingen-star_140096.jpg Das Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen, Daimler-Kompetenzzentrum für heckgetriebene Fahrzeuge der Luxus- und Oberklasse, wird mit dem GLA erstmals ein Kompaktfahrzeug mit Frontantrieb produzieren. Gleichzeitig fällt damit im ersten Quartal 2018 der Startschuss für das Pilotprojekt „Innovationsfabrik“. Dahinter steckt die Idee so genannter Full-Flex-Werke, die Fahrzeuge unabhängig von der Architektur und dem Antrieb bauen können.
mehr...

Mazda wuchs in China am stärksten – Europa auf Platz 2

000_Mazda-CX-5-Foto-Auto-Medienportal-Net_137894.jpg Die Mazda Motor Corporation hat in den ersten sechs Monaten ihres Geschäftsjahres 2017/18 mit einem Absatz von 783 000 Einheiten ein weiteres Rekordergebnis erzielt, das allerdings nur leicht über dem Wert des Vorjahreszeitraumes liegt. Das größte Wachstum erreichte Mazda vom 1. April bis 30. September mit 12 Prozent in China, entsprechend 149 000 Fahrzeugen, gefolgt von Europa mit 119 000 Fahrzeugen und dem Heimatmarkt Japan mit 96 000 Fahrzeugen.
mehr...

Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ schnellster Kombi auf der Nordschleife

000_Mercedes-AMG-E-63-S-4Matic-T-Modell-auf_140122.jpg Der Mercedes-AMG E 63 S 4Matic+ T-Modell hat auf der Nürburgring-Nordschleife bei einer vom Fachmagazin „Sport Auto“ durchgeführten Testfahrt die schnellste Rundenzeit erzielt, die je von einem Kombi erreicht wurde. Mit 7.45,19 Minuten bewegte sich das Performance-T-Modell in Geschwindigkeitsbereichen, die noch vor wenigen Jahren reinen Sportwagen vorbehalten waren.
mehr...

Eon und Clever wollen Norwegen und Italien verbinden

000_Ladestecker-Foto-Auto-Medienportal-Net_139822.jpg 180 Ladepunkte in sieben Ländern wollen das Energieunternehmen Eon und der dänische Elektromobilitäts-Dienstleister Clever in den kommenden drei Jahren aufbauen. Das Netz aus ultraschnellen Ladestationen soll Norwegen mit Italien verbinden. Das Projekt wurde vom Connecting Europe Facility-Programm (CEF) der Europäischen Kommission ausgezeichnet und wird mit 10 Millionen Euro unterstützt.
mehr...

Verkaufsstart für den Audi RS 4 Avant

000_Audi-RS-4-Avant-Foto-Auto-Medienportal_139543.jpg Audi hat mit dem Verkauf des RS 4 Avant begonnen. Der von einem neu entwickelten 2,9-Liter-Motor angetriebene Sportkombi kann zu Preisen ab 79 800 Euro bestellt werden. Der V6-Biturbo mobilisiert 331 kW / 450 PS und zwischen 1900 bis 5000 Umdrehungen pro Minute ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern. Damit beschleunigt der RS 4 Avant in 4,1 Sekunden von null auf 100 km/h, sechs Zehntel schneller als bisher.
mehr...

Land-Rover-Experience-Tour 2017: Hindernisse und logistische Meisterleistungen

000_Land-Rover-Experience-Tour-2017-Foto-A_139472.jpg Sie haben am eigenen Leib erfahren, dass generalstabsmäßige Planung und jahrlange Expeditionsvorbereitung den Eigenwilligkeiten der Natur nicht immer standhalten. Erfahrung, Improvisationstalent, eine Prise Glück und Geländefahrzeuge, die auch schwierigste Herausforderungen meistern, machten ihre Tour schließlich zu einer ganz besonderen Form von Abenteuerurlaub in der inzwischen 16-jährigen Geschichte der LET.
mehr...

Skoda steigert Absatz und Umsatz

000_Skoda-Foto-Auto-Medienportal-Net_98345.jpg Skoda hat den Absatz in den ersten drei Quartalen des Jahres im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent auf weltweit 871 100 Fahrzeuge gesteigert. Der Umsatz legte um 22 Prozent auf 12,3 Milliarden Euro zu. Beim Operativen Ergebnis verbuchte die tschechische Volkswagen-Tochter ein deutliches Plus von 28,3 Prozent: Es stieg von 940 Millionen Euro auf 1,2 Milliarden Euro.
mehr...

Neue Motoren und mehr Assistenzsysteme für den Peugeot 308

000_Peugeot-308-Foto-Auto-Medienportal-Net_139377.jpg Mit neuen Motoren, weiteren Assistenzsystemen und leichten optischen Retuschen schickt Peugeot den 308 ins neue Modelljahr. Zum Update zählen ein neuer Drei-Zylinder-Turbobenziner mit Partikelfilter, 1,2 Litern Hubraum und 96 kW / 130 PS sowie ein gleichstarker 1,5-Liter-Diesel, der ebenso wie der 2,0-Liter-Diesel mit 130 kW / 177 PS und Acht-Gang-Automatik die zukünftige Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllt.
mehr...

Iveco stellt neue Baureihe für Baulogistik vor

000_Iveco-Stralis-X-Way-Foto-Auto-Medienpo_139393.jpg Mit dem Stralis X-Way hat Iveco eine neue Baureihe für Baulogistik und städtische Dienstleistungen. Das Fahrzeug kombiniert die Eigenschaften des Stralis mit denen des Iveco Trakker. Mit 8845 Kilogramm Leergewicht der Super-Loader-Version für ein 8x4 Betonmischer-Fahrgestell liefert der Stralis X-Way die höchste Nutzlast in seinem Segment. Wahlweise kann der neue Lkw auch mit Erdgasantrieb geordert werden.
mehr...

Subaru erweitert sein Testgelände

000_Testareal-fur-Stadtverkehr-auf-dem-Subar_139399.jpg Subaru hat sein Erprobungsgelände im japanischen Hokkaido um zusätzliche Teststrecken für moderne Assistenzsysteme erweitert. Ab November können dort Sicherheitssysteme in weiteren und noch komplexeren Verkehrssituationen erprobt werden.
mehr...

Audi trotz Absatzrückgang auf Kurs

000_Audi-Foto-Auto-Medienportal-Net-Logo_110548.jpg Audi hat in den ersten drei Quartalen mit 1 380 778 Einheiten rund 28 000 Autos weniger abgesetzt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Verkaufsrückgänge wurden vor allem zu Jahresbeginn verzeichnet, mittlerweile steigen die Ausliferungen wieder. Wirtschaftlich blieb das Unternehmen auf Kurs. Die Umsatzerlöse beliefen sich in den ersten neun Monaten auf 44,235 Milliarden Euro gegenüber 44,017 Milliarden Euro im Vorjahr, beim Operativen Ergebnis standen 3,941 Milliarden Ejuro einem Vorjahreswert vor Sondereinflüssen in Höhe von 3.918 Milliarden Euro gegenüber. (ampnet/jri)
mehr...

Vorstellung Volkswagen T-Roc: Coole Golf-Alternative

000_VW-T-Roc-Foto-Auto-Medienportal-Net-VW_139371.jpg Mit dem T-Roc erweitert Volkswagen das Angebot der Marke mit einem echten Hingucker, den man den Wolfsburgern bisher so nicht zugetraut hätte. Der Startschuss zur Erweiterung der SUV-Familie fiel 2016 mit dem Debüt der zweiten Tiguan-Generation. Im Segment darüber folgte 2017 die Markteinführung des für die USA entwickelten Atlas. Aktuell kommt gerade der neue Tiguan Allspace hinzu. 2018 wird der nächste Touareg auf dem Markt erscheinen. Ganz am anderen Ende des SUV-Spektrums – noch unterhalb des T-Roc als kleinen Bruder des Tiguan – wird Volkswagen das Programm ebenfalls ausbauen: mit dem T-Crozz.
mehr...
141 bis 160 von 4565 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 25.02.2018

Auto News | auto-online.ch