auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 41840

Auto News

Toyota kommt mit Hybridfahrzeugen auf 91,5 Gramm CO2

000_Toyota-RAV4-Hybrid-Foto-Auto-Medienpor_113053.jpg Toyota und die Konzernmarke Lexus haben im vergangenen Jahr in Deutschland 42 190 Hybridfahrzeuge neu zugelassen. Deren CO2-Ausstoß betrug nach Berechnungen des Kraftfahrt-Bundesamtes im Mittel 91,5 Gramm pro Kilometer. Der Durchschnittswert aller verkauften Neuwagen des vergangenen Jahres lag bei 127,9 Gramm je Kilometer und damit sogar ein halbes Gramm über dem Niveau von 2016.
mehr...

Ford bei leichten Nutzfahrzeugen Europas Nummer eins

000_Ford-Ranger-Foto-Auto-Medienportal-Net_131997.jpg Mit 352 000 verkauften Pick-ups, Lieferwagen und Transportern ist Ford auch im vergangenen Jahr Europas stärkste Marke für leichte Nutzgfahrzeuge gewesen. Der Absatz in den EU20-Märkten stieg gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2016 noch einmal um 7,2 Prozent, der Marktanteil lag bei 13,5 Prozent (plus 0,3 Prozent).
mehr...

Teslas Autopilot wiegt Fahrer in den Schlaf

000_Tesla-mit-Autopilot-Foto-Auto-Medienpo_143236.jpg Offensichtlich hat der Besitzer eines kalifornischen Tesla die Bezeichnung „Autopilot“ etwas zu wörtlich genommen: Am vorigen Wochenende fischte die California Highway Patrol eine gestrandete Elektrolimousine von der Bay Bridge, die Oakland mit San Francisco verbindet. Der Fahrer war im dichten Nachmittagsverkehr eingeschlafen.
mehr...

Vorstellung VW Up GTI: Fahrspaß ohne Krallen und Zähne

000_VW-Up-GTI-Foto-Auto-Medienportal-Net-V_143240.jpg Kaum geht er an den Start, da bekommt er beinahe schon königliche Weihen. Dem VW Up GTI wurde von der britischen Top-Gear-Mannschaft, die für ihre ebenso humorigen wie treffsicheren Beurteilungen sportlicher Automobile bekannt ist, der Titel „Pocket Rocket of the Year“ verliehen. Und das im Umfeld von Supersportlern aus Affalterbach oder Zuffenhausen. 85 kW / 115 PS und ein 1,0-Liter-Dreizylinder haben die empathischen Tester von der Insel überzeugen können.
mehr...

Detroit 2018: Honda, Volvo und Lincoln gewinnen NACTOY-Award

000_Honda-Accord-Foto-Auto-Medienportal-Ne_142922.jpg Der Honda Accord, der Volvo XC60 und der Lincoln Navigator sind auf der Autoshow in Detroit (–28.1.2018) zu Nordamerikas Autos des Jahres (North American Car, Utility and Truck of the Year) gekürt worden. Der in Europa nicht angebotene Honda Accord wurde „Car of the Year“, der Volvo XC60 „Utility Vehicle of the Year“ und der Lincoln Navigator „Truck of the Year“.
mehr...

Skoda liefert über 1,2 Millionen Autos aus

000_Skoda-Octavia-Foto-Auto-Medienportal-N_142912.jpg Skoda hat im vergangenen Jahr 1 200 500 Autos ausgeliefert. Das sind so viele wie noch nie und bedeuten gegenüber 2016 eine Absatzsteigerung von 6,6 Prozent. Im vergangenen Monat verzeichnete das Unternehmen gegenüber Dezember 2016 mit 107 500 Fahrzeugen ein Plus von 19,2 Prozent und den bislang besten Wert für den letzten Monat eines Jahres.
mehr...

Detroit 2018: Dodge Ram 1500 bekommt den längsten Rahmen

000_Dodge-Ram-1500-Foto-Auto-Medienportal_142905.jpg Detroit 2018: Mit der neuen Generation des Dodge Ram 1500 stellt die amerikanische Marke des FCA-Konzerns einen weiteren kompromisslosen Pick-up amerikanischen Zuschnitts vor. Nach der Premiere jetzt bei der North American International Auto Show (NAIAS) bis 28. Januar 2018 in Detroit wird er in Europa erstmals im März in Genf zu sehen sein und im Herbst in den Handel kommen.
mehr...

Subaru steigert Verkäufe um 6,9 Prozent

000_Subaru-Forester-Foto-Auto-Medienportal_137260.jpg Subaru hat seine Verkäufe auf dem deutschen Markt im vergangenen Jahr um 6,9 Prozent gesteigert. Fast die Hälfte der 7440 Neuzulassungen entfielen auf den Klassiker Forester (3654 Stück). Vom XV wurden 2048 Fahrzeuge abgesetzt, der Outback kam auf 585 Einheiten. (ampnet/jri)
mehr...

CES 2018: Autonomie-Einheit passt sich dem Fahrzeugdesign an

000_Autonomer-Prototyp-von-Toyota-Lexus-LS_142510.jpg Toyota treibt das autonome Fahren weiter voran: Auf der gestern eröffneten Consumer Electronics Show (–12.1.2018) in Las Vegas präsentiert der japanische Autohersteller die nächste Generation eines autonomen Fahrzeugs. Der „Platform 3.0“ genannte Prototyp zeigt eine im Dachbereich deutlich kompakter gestaltete und besser in das Fahrzeugdesign integrierte Technologie – trotz zunehmender Leistungsfähigkeit. Versuchsträger ist ein Lexus LS der Vorgängerversion.
mehr...

Cadillac mit zweitbestem Absatz in der Geschichte der Marke

000_Cadillac-XT5-Foto-Hersteller_119317.jpg Cadillac, die schnelle Nobelmarke des US-Automobilriesen General Motors, setzte im vergangenen Jahr 356 467 Fahrzeuge ab. Das bedeutete ein Plus gegenüber dem Vorjahr 2016 um 15,5 Prozent. Gleichzeitig bringt 2017 damit das zweitbeste Verkaufsergebnis in den 115 Jahren der Cadillac-Geschichte. Das Wachstum wird befeuert vom chinesischen Markt. Hier konnte Cadillac den Absatz im vergangen Jahr gegenüber 2016 um 50,8 Prozent steigern.
mehr...

Peugeot startet mit Sondermodellen ins Jahr

000_Peugeot-2008-Crossway,-3008-Crossway-und_142304.jpg Peugeot startet mit Sondermodellen ins Jahr. Als „Crossway“ kommen die SUV 2008, 3008 und 5008 unter anderem mit dem 3-D-Navigationssystem NAC, dem Grip-Control-Paket und Sitzen aus Kunstleder/Alcantara in Schwarz mit blauen Ziernähten daher. Dazu gibt es zum Beispiel Edelstahleinstiegsleisten und „Crossway“-Logo-Implementierung. Der Preisvorteil beträgt je nach Modell bis zu 900 Euro. Für den 2008 offeriert Peugeot außerdem ein zusätzliches Crossway-Ausstattungspaket mit Außenspiegelkappen in Chrom, Alu-Pedalerie und Panorama-Glasdach.
mehr...

Ohne den Schöckl läuft für die G-Klasse nichts

000_Noch-getarnte-Mercedes-Benz-G-Klasse-bei_142321.jpg Den Schöckl muss jede G-Klasse in ihrer Entwicklungsphase bezwingen. Den 1445 Meter hohen Hausberg im österreichischen Graz nutzt Mercedes-Benz als Teststrecke. Die 5,6 Kilometer lange Route enthält Steigungen von bis zu 60 Prozent und Seitenneigungen bis zu 40 Prozent. Gut 2000 Kilometer auf diesem hoch anspruchsvollen Kurs musste auch die neue G Klasse überstehen, die im Sommer auf den Markt kommt. Übergeordnetes Ziel der Entwicklung war es, die Baureihe im Gelände noch leistungsfähiger werden zu lassen.
mehr...

CES 2018: Hyundai präsentiert Nachfolger des ix35 Fuel Cell

000_Die-zweite-Generation-des-Brennstoffzell_142312.jpg Hyundai wird auf der Consumer Electronics Show (CES) im Las Vegas (9.–12.1. 2018) erstmals den Nachfolger des ix35 Fuel Cell präsentieren. Die zweite Generation der Brennstoffzellentechnologie kommt wieder als kompaktes SUV und verfügt über eine neue Cockpitarchitektur sowie neueste Assistenzsysteme des Hyundai Advanced Driver Assistance System (ADAS). Auf der CES will Hyundai auch die Modellbezeichnung für das neue FCEV (Fuel Cell Electric Vehicle) bekanntgeben. (ampnet/jri)
mehr...

Mercedes-Benz verkauft erstmals mehr als 400 000 leichte Nutzfahrzeuge

000_Mercedes-Benz-X-Klasse-Foto-Auto-Medie_142311.jpg Mercedes-Benz hat 2017 erstmals mehr als 400 000 Nutzfahrzeuge in einem Jahr verkauft. Der Absatz des Geschäftsfeldes Vans stieg nach ersten Berechnungen gegenüber 2016 um rund zwölf Prozent auf etwa 401 000 Einheiten. Auch vom kurz vor der Ablösung stehenden Sprinter hat das Unternehmen im letzten vollen Verkaufsjahr mehr Einheiten ausgeliefert als je zuvor.
mehr...

CMT 2018: Erste Konzepte für Mercedes-Benz X-Klasse

000_Mercedes-Benz-X-Klasse-mit-Tischer-Abset_142305.jpg Auf der „Caravan, Motor, Touristik“ (CMT) in Stuttgart (13.–21.1.2018) werden erste Reisemobilkonzepte auf Basis der Mercedes-Benz X-Klasse gezeigt. Zu sehen sind eine Absetzkabine von Tischer sowie ein Umbaukonzept von Van Essa mit integrierter Systemküche.
mehr...

Toyota steigert Absatz um 13 Prozent

000_Toyota-Foto-Auto-Medienportal-Net-Toyo_101319.jpg Toyota hat den Absatz in Deutschland im vergangenen Jahr gegenüber 2016 um überdurchschnittliche 13 Prozent gesteigert. Mit 47 Prozent verfügt fast die Hälfte aller 81 086 2017 neu zugelassenen Modelle der Marke über einen Hybridantrieb. Das sind neun Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.
mehr...

CES 2018: Kia holt 5G an Bord

000_EV-Studie-von-Kia-zur-CES-2018-Foto-Au_142295.jpg Kia präsentiert auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (9.–12.1.2018) seine Vision der Zukunftsmobilität und stellt ein Elektroauto vor. Das Konzeptfahrzeug, das in Las Vegas seine Weltpremiere feiert, verfügt über eine zukunftsweisende Benutzerschnittstelle (HMI) sowie ein mit „Motion Graphics“ arbeitendes Beleuchtungssystem.
mehr...

CES 2018: Nissan bindet Gehirnströme ins Fahren ein

000_Nissan-erprobt-die-Brain-to-Vehicle-Tech_142290.jpg Eine neue Art von Interaktion beim Autofahren demonstriert Nissan auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas (9.–12.1.2018). Der japanische Konzern analysiert mit der so genannten Brain-to-Vehicle-Technologie (B2V) erstmals die Gehirnaktivitäten des Fahrers und meldet diese an die Systeme des Fahrzeugs.
mehr...

CES 2018: VW und Hyundai arbeiten mit Aurora zusammen

000_Autonom-fahrender-Hyundai-Foto-Auto-Me_142288.jpg Im Vorfeld der Consumer Electronics Show (CES) in der kommenden Woche in Las Vegas, hat der Volkswagen-Konzern eine strategische Partnerschaft mit Aurora angekündigt. Das US-Unternehmen ist einer der führenden Entwickler von Self-Driving-Systemen und soll VW bei selbstfahrenden Elektrofahrzeugen unterstützen, die als Mobilitätsflotten für Mobility-as-a-Service (MaaS) Dienstleistungen in Städte bringen.
mehr...

Ford Ecosport bekommt einen „Bienenwaben“-Boden

000_Bienenwaben-standen-bei-der-Entwicklung_142284.jpg Bienenwaben haben Ford-Ingenieure bei der Abdeckung des Laderaumbodens im umfassend überarbeiteten Ecosport inspiriert. Beim so genannten „Honeycomb Shelf“ (Bienenwaben-Boden) handelt es sich um wabenartige Zellen aus recyceltem Papier und einem Kleber auf Wasserbasis, die zwischen zwei Schichten aus dünnem Fiberglas eingearbeitet werden.
mehr...
121 bis 140 von 4625 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 20.05.2018

Auto News | auto-online.ch