auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 2114

Auto News

EICMA 2018: Yamaha-Maxi-Scooter mit drittem Standbein

000_Yamaha-3CT-Foto-Auto-Medienportal-Net_157013.jpg Mit dem Tricity 125 hat Yamaha bereits einen kleineren Dreiradroller im Programm und mit der Niken sogar das erste Motorrad mit zwei Vorderrädern und Parallelogramm-Führung – da ist der Schritt zu einem Maxi-Scooter mit drittem Standbein nur logisch. 3CT nennt sich der Prototyp mit dem 300-Kubik-Motor aus dem X-Max 300, der auf der EICMA (–11.11.2018) gezeigt wird.
mehr...

Toyota steigert den Gewinn deutlich

000_Toyota-Foto-Auto-Medienportal-Net-Toyo_100194.jpg Toyota hat in der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres (1. April 2018 – 31. März 2019) seinen Gewinn vor Steuern um 23,7 Prozent auf rund 1,55 Billionen Yen (11,91 Milliarden Euro) gesteigert. Der Nettogewinn verbesserte sich deutlich um 16 Prozent auf 1,24 Billionen Yen (9,56 Milliarden Euro). Der Konzernumsatz stieg von April bis September um 3,4 Prozent auf rund 14,67 Billionen Yen (112,88 Milliarden Euro).
mehr...

Lexus landet wieder auf Platz 1 beim Händlertest

000_Foto-Auto-Medienportal-Net-Lexus_156938.jpg Beim Händlertest 2018 der Fachzeitschrift „auto motor und sport“ hat Lexus die Nase vorn. Die Verkaufsberater in den Foren der Nobel-Tochter von Toyota überzeugten Redaktion und die Prüfer des Beratungsunternehmens Concertare. 2020 Händler und Niederlassungen der 32 verkaufsstärksten Marken wurden besucht und auf ihre Kundenorientierung hin durchleuchtet.
mehr...

Endspurt für den Klassiker: Anfang 2019 kommt der nächste Porsche 911

000_Erprobungsprogramm-fur-die-neue-911-Gene_156921.jpg Die achte Generation des Sportwagen-Klassikers Porsche 911 kommt Anfang 2019 auf den Markt. Davor geben die Prototypen noch einmal richtig Gas und spulen rund um den Globus das finale Erprobungsprogramm ab. Für die neuen Sportwagen bedeutet das: Sie pendeln zwischen Klimazonen mit einem Temperaturunterschied von bis zu 85 Grad Celsius, sprinten über Höhendifferenzen von mehr als vier Kilometern, quälen sich durch Großstadt-Staus und stellen neue Bestwerte auf den Rennstrecken auf. Am Ende muss jedes System noch genauso zuverlässig funktionieren wie am Anfang.
mehr...

Versuche mit Real Driving Emissions entlasten den Diesel

000_Abgas-und-Leistungsmessungen-im-ADAC-Te_118809.jpg Aktuelle Dieselmotoren, die den Emissionsvorschriften Euro 6d-TEMP entsprechen, verringern die Luftverschmutzung durch Partikel und Stickoxide signifikant. Das ist das Ergebnis einer Studie mit 270 neuen Dieselfahrzeugen, deren Ergebnis der europäische Autoherstellerverband „European Automobile Manufacturer’s Association (ACEA)“ heute veröffentlicht. Die Werte wurden mit dem neuen Prüfzyklus Real Driving Emissions (RDE) ermittelt, bei dem die Abgase bei Fahrten auf normalen Straßen gesammelt und analysiert werden.
mehr...

Cupra Ateca: Mit 300 PS Start in eine neue Markenwelt

000_Die-Cupra-Gemeinschaft-Foto-Auto-Medie_156919.jpg Die neugegründete „Cupra Division“ nutzte die Fahrpräsentation des Cupra Ateca dazu, sich selbst vorzustellen. Da zu jeder „Division“ auch ein Hauptquartier gehört, war zum ersten Mal ein Blick auf die Zentrale der Sportmarke der spanischen Volkswagen-Konzernmarke Seat möglich – allerdings nur als Animation.
mehr...

Autos aus den USA in die Schweiz

11.jpg

Schoonerautobrokers ist schlicht "Die" US Car Agentur , erfolgreich tätig für ihre Kunden seit über 10 Jahren. Als Ihr Automakler mit Sitz in Florida haben uns auf den Import von US Fahrzeugen in die Schweiz spezialisiert und bieten Ihnen sinnvolle Tü zu Tür Loöungen an. Abgesehen vom Vorteil einen vertrauenswürdigen Partner mit Sitz in den USA gefunden zu haben der Ihnen einen sicheren und erprobten Weg der Vermittlung anbieten kann, können Sie über uns (fast) jegliches Fahrzeug vom US Markt angeboten bekommen. Für Sie, als Fahrzeughändler oder Privatkäufer, vermitteln wir neue und gebrauchte Fahrzeuge nach Preis und Produktvorangabe unter Anwendung von scharf kalkulierten Festprovisionen. Wir gewähren Ihnen dabei eine 100-prozentige Transparenz unserer Geschäftsabläufe.

mehr...

Volkswagen Touareg: Der letzte Premium-VW

000_Volkswagen-Touareg-Foto-Auto-Medienpor_156887.jpg Er war der Dinosaurier unter den Finalisten des German Car of The Year, und dennoch hat er sich bei den Testfahrten auf Straße und Rennstrecke in der Endausscheidung um drei Plätze nach vorn geschoben: Die Rede ist vom VW Touareg, dem teuersten und anspruchsvollsten Volkswagen, den es derzeit zu kaufen gibt. Nur dem Audi A6 und dem Jaguar I-Pace musste er sich geschlagen geben.
mehr...

Porsche 911 GT2 RS rast in 6:40 Minuten über die Nordschleife

000_Porsche-911-GT2-RS-MR-bei-der-Rekordrund_156858.jpg Porsche hat einen weiteren Rekord auf der Nürburgring-Nordschleife aufgestellt. Ein 700 PS (515 kW) starker 911 GT2 RS MR schafte die 20,6 Kilometer lange Strecke in 6:40,3 Minuten. So schnell war zuvor noch kein straßenzugelassenes Fahrzeug in der „Grünen Hölle“. Am Steuer des von Porsche-Ingenieuren und Manthey-Racing-Experten speziell auf die Nordschleife abgestimmten Sportwagens saß Lars Kern. Der Porsche-Testfahrer hatte im September 2017 im serienmäßigen Porsche 911 GT2 RS schon einmal einen Rundenrekord aufgestellt.
mehr...

Audi designt Konzeptauto für Hollywood-Animationsfilm

000_Audi-designt-Konzeptauto-fur-Hollywood-A_156824.jpg Audi entwickelt für den Animationsfilm „Spies in Disguise“ ein virtuelles Konzeptauto: Der Audi RSQ e-Tron ist im futuristischen Design auf der Kinoleinwand unterwegs und verbindet autonomes Fahren mit Künstlicher Intelligenz. Das Auto der Hauptfigur Lance Sterling, ein Super-Agent gesprochen von Will Smith, tritt als charakterstarker Protagonist auf vier Rädern auf. Der Animationsfilm für die ganze Familie kommt im September 2019 in die Kinos. (ampnet/Sm)
mehr...

Hyundai will Solarpaneele in Autodächer integrieren

000_Hyundai-und-Kia-wollen-Solarstrom-ins-Au_156817.jpg Mit stromerzeugenden Kollektoren im Dach oder auf der Motorhaube wollen Hyundai und die Tochter Kia schon im kommenden Jahr das erste Modell mit stromerzeugenden Kollektoren ausrüsten. Der koreanische Konzern will mit den Solarpaneelen zusätzliche elektrische Leistung für Verbrennungs-, Hybrid- und Batterie-Elektrofahrzeuge generieren, was die Energiebilanz der Fahrzeuge verbessert und die Reichweite für Elektromobilität erhöht.
mehr...

BMW M850i Cabrio: Mit sportlicher Stoffmütze

000_BMW-M850i-Cabrio-Foto-Auto-Medienporta_156829.jpg Der Mechaniker weiß: Nach fest kommt ab. Und die Einschätzungen der Auto-Experten sind nicht minder gesetzt: Nach Coupé kommt Cabrio. Was das jüngst vorgestellte 8er Coupé von BMW angeht, trifft die Prognose uneingeschränkt zu. Im März des kommenden Jahres gibt es den strammen Bayern in allen Spielarten auch als offene Version. Einen offiziellen Preis gibt es noch nicht, den Einstand für den geschlossenen Achter von wenigsten 100 000 Euro dürfte das Cabrio jedoch um gut zehn Prozent übersteigen. Gleich bleiben dagegen die Abmessungen und Antriebskonfigurationen. 4,85 Meter Länge und vier angetriebene Räder bekommen auch Frischluft-Varianten des 8ers.
mehr...

Aston Martin bezieht Test- und Entwicklungszentrum in Silverstone

000_Aston-Martin-in-Silverstone-Foto-Auto_156798.jpg Das Vehicle Dynamics-Team von Aston Martin Lagonda (AML) hat sein neues Gebäude in Silverstone, der Heimat des Motorsports in Großbritannien, bezogen. Am Rande des Rings wird das Team dort ab Dezember ein dauerhaftes Domizil als feste Entwicklungs- und Testeinrichtung beziehen. In Zukunft soll dort das anspruchsvolle Programm des traditionellen Sportwagenherstellers abgewickelt werden. Dazu gehören ein neues Modell pro Jahr und viele Spezialanfertigungen. (ampnet/Sm)
mehr...

Ein Höllenmotor aus der Wüste

000_1968-Dodge-Super-Charger-Concept-und-d_156821.jpg Die Hölle hat eine neue Adresse – wenigstens bis zum 2. November, wenn die SEMA in Las Vegas ihre Pforten schließt. Auf der Messe der Specialty Equipment Market Association zeigen Hersteller und Tuner (wie lange noch?) politisch vollkommen unkorrekte Automobile, wobei Leistung und Geschmack sich nicht immer zu einer Einheit verbinden. Dieses Jahr sticht vor allem Fiat Chrysler mit einem höllischen Motor hervor. Der „Hellephant“ getaufte Antrieb leistet 1000 PS und versteckt sich unter der Hülle eines Dodge Charger aus dem Jahr 1968.
mehr...

KIT sucht nach leichten Methoden für die Fahrzeugsicherheit

000_Forscher-am-KIT-arbeiten-daran,-die-Auto_156806.jpg Im Flugzeugbau ist es üblich: Alle für die Sicherheit wichtigen Komponenten sind doppelt an Bord, damit ein Ausfall nicht zu einem Absturz führt. Im Automobilbau sind redundante Systeme aber zu schwer. Dennoch sollen die zunehmend elektrisch und autonom fahrenden Fahrzeuge der Zukunft mindestens so sicher und zuverlässig sein wie heute. Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie suchen Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) im Projekt Smart Load nach anderen Möglichkeiten.
mehr...

Mit 600 Taxi-PS über den Nürburgring

000_Als-Renntaxi-am-Nurburgring-im-Einsatz_156673.jpg Nürburgring-Besucher können ab sofort im neuen Renntaxi von Jaguar eine Runde über die Nordschleife drehen – und zwar in der weltweit schnellsten Limousine auf der legendären Strecke. Am Steuer des XE SV Project 8 mit dem zweisitzigen Track Pack und 600 PS (441 kW) unter der Haube sitzen professionelle Fahrer. Den Co-Piloten erwarten 73 Kurven „Grüne Hölle“ und G-Kräfte von 1,3 auf der 20,8 Kilometer langen Berg-und-Talfahrt sowie 1,8 G im überhöhten „Karussell“.
mehr...

24-Stunden-Rennen für Serien-Elektroautos in Oschersleben

000_Eco-Grand-Prix-Foto-Auto-Medienportal_156625.jpg In der Motorportarena Oschersleben findet am 1. und 2. Dezember das erste 24-Stunden-Rennen für Serien-Elektroautos statt. Initiator ist Rafael de Mestre, zweifacher Weltumrunder mit einem Elektroauto und im Jahre 2013 Initiator der internationalen Eco- Grand-Prix-Serie. Bereits ein Dutzend Teams haben sich angemeldet, Firmen und Privatfahrzeuge treten an.
mehr...

Acht seltene VW in Pop-up-Gallery

000_Ausstellung-Die-Welt-der-Volkswagen-Kla_156638.jpg Volkswagen Classic eröffnet am verkaufsoffenen Sonntag, 28. Oktober, eine Pop-up-Gallery in den Designer Outlets Wolfsburg. Zu sehen ist eine Auswahl von acht historischen Fahrzeugen der Jahre 1958 bis 1985. Die Sonderausstellung in der neuen Ellipse umfasst seltene Prototypen und Rekordwagen sowie Filmstar „Herbie“. Zusätzliche Öffnungen der Ausstellung „Die Welt der Volkswagen-Klassiker“ sind an weiteren Sonnabenden sowie an anderen verkaufsoffenen Sonntagen bis zum 4. April 20190 geplant. Zu den anderen Zeiten laden bodentiefe Großflächenfenster zum Schaufensterbummel ein.
mehr...

BMW-Werk Dingolfing baut die Batterien für den E-Mini

000_Im-BMW-Werk-Dingolfing-werden-Hochvoltsp_156641.jpg Im BMW-Werk Dingolfing wird die Batterieproduktion wegen der wachsenden Nachfrage ausgebaut. Allein für die Belieferung des vollelektrischen Mini fließt ein mittlerer, zweistelliger Millionen-Euro-Betrag in Strukturmaßnahmen und Anlagen. Auf einer Fläche von rund 6000 Quadratmetern entstehen im Westteil des Komponentenwerks 02.20 eine Fertigung für Batteriemodule sowie eine Batteriemontagelinie. Der vollelektrische Mini wird ab Ende 2019 im südenglischen Oxford gebaut. Die Motoren werden aus dem benachbarten Werk in Landshut kommen.
mehr...

Vorschau: Porsche-Power, elektrisierte C-Klasse und Brite mit Norm-Durst

000_Porsche-Panamera-GTS-Foto-Auto-Medienp_156137.jpg Mit dem Reformationstag und Allerheiligen verkürzt sich vielerorts die nächste Arbeitswoche. Dennoch gibt es natürlich auch in den kommenden Tagen Neues aus der Automobilbranche zu berichten. Porsche legt beim Panamera GTS noch ein paar PS mehr und ordentliche 100 Newtonmeter Drehmoment obendrauf. Chefredakteur Peter Schwerdtmann gibt Gas. Michael Kirchberger stellt nach dem Coupé in dieser Woche dann auch das Cabrio der neuen 8er-Baureihe bei BMW einmal näher vor.
mehr...
121 bis 140 von 5102 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 19.01.2019

Auto News | auto-online.ch