auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

Auto News

IAA 2017: BMW Alpina D5 S – keiner dieselt schneller

000_BMW-Alpnia-D5-S-Foto-Auto-Medienportal_136906.jpg Mit dem D5 S zeigt Alpina auf der Frankfurter IAA (Publikumstage: 16.-24.9.2017) sein nicht nur bislang stärkstes Dieselmodell, sondern den derzeit stärksten Serien-Selbstzünder der Welt. Der 3,0-Liter-Reihensechszylinder mobilisiert zwischen 4000 und 5000 Umdrehungen in der Minuie 285 kW / 388 PS sowie 800 Newtonmeter Drehmoment im Bereich zwischen 1750 und 2650 Touren.
mehr...

IAA 2017: Nun bekommt auch der Opel Vivaro ein Bett

000_Opel-Vivaro-Life-Foto-Auto-Medienporta_136895.jpg Neben den neuen Passagiervarianten Tourer und Combi+ stellt Opel als dritte Neuheit seiner Transporterbaureihe auf der IAA in Franktfurt (14.–24.9.2017) den Vivaro Life vor. Das Freizeitmobil bietet neben Pkw-Ausstattung und -Komfort eine variable Sitzgestaltung und die Option auf eine Liegefläche zur Übernachtung. Dafür sorgen serienmäßig um 360 Grad drehbare Einzelsitze in der zweiten sowie die auf Schienen verschiebbare Sitzbank in der dritten Reihe, die zu einem Bett umklappbar ist.
mehr...

IAA 2017: Skoda zeigt noch mehr Kodiaq

000_Skoda-Kodiaq-Sportline-Foto-Auto-Medie_136897.jpg Mit der Präsentation des Kodiaq Sportline und des Kodiaq Scout auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16.–24.9.2017) setzt Skoda seine SUV-Offensive fort. Der Sportline wendet sich an Käufer, die mehr Wert auf sportliche Eleganz legen, während der Scout den Offroad-Charakter der Baureihe noch stärker betont.
mehr...

Skoda Karoq begleitet Alberto Contador beim Vuelta-Einzelzeitfahren

000_Skoda-Karoq-als-Begleitfahrzeug-bei-der_136880.jpg Wenn der Radrennfahrer Alberto Contador beim Vuelta-Einzelzeitfahren startet wird er erstmals von einem Skoda Karoq begleitet. Das neue tschechische Kompakt-SUV dient als Servicefahrzeug seines Teams und hat wichtige Ersatzteile für sein Rennrad an Bord. Skoda hat gezielt die vorentscheidende 16. Etappe der Vuelta für das Debüt des Karoq ausgewählt.
mehr...

IAA 2017: Mercedes-Benz erprobt GLC F-Cell

000_Erprobungsfahrzeug-Mercedes-Benz-GLC-F-C_136865.jpg Mercedes-Benz arbeitet seit mehreren Fahrzeuggenerationen an der Brennstoffzellentechnologie. Die aktuelle Entwicklungsstufe wird derzeit auf Basis des GLC erprobt. Das Vorserienfahrzeug des Mercedes-Benz GLC F‑Cell, das auf der IAA in Frankfurt (14.–24.9-.2017) erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wird, kombiniert die Brennstoffzelle mit der Plug-in-Hybrid-Technik.
mehr...

IAA 2017: Volkswagen zeigt Amarok-Konzept Aventura Exclusive

000_Konzept-Amarok-Aventura-Exclusive-und-da_136845.jpg Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-24.9.2017) gleich zwei neue Amarok Modelle. Der Premium-Pickup gibt als Studie Amarok Aventura Exclusive in Kurkuma Gelb Metallic einen Ausblick auf die künftige Top-Motorisierung des 3,0 Liter-TDI. Ebenfalls zu sehen ist das neue Sondermodell Dark Label, das bereits ab Frühjahr 2018 erhältlich sein wird.
mehr...

Ford erreicht Marktanteil von 7,2 Prozent

000_Ford-Foto-Auto-Medienportal-Net-Ford_130890.jpg Ford hat den August mit einem Gesamtmarktanteil bei Pkw und leichten Nutzfahrzeugen von 7,2 Prozent abgeschlossen. Zu diesem Ergebnis haben 16 586 Pkw-Zulassungen (6,5 Prozent Marktanteil) und 3842 leichte Nutzfahrzeugzulassungen (13 Prozent Marktanteil) beigetragen.
mehr...

IAA 2017: Opel spendiert Insignia Top-Diesel

000_Zweiliter-Biturbo-Diesel-von-Opel-Foto_136844.jpg Opel präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-24.9.2017) die Weltpremiere des Zweiliter-Biturbo-Diesels, der maßgeschneidert für den Opel Country Tourer sowie die übrigen Varianten des Opel-Flaggschiffs ist. Mit dem Grand Sport, Sports Tourer und dem neuen Country Tourer kann die zweite Insignia-Generation noch in diesem Jahr mit dem neuen Top-Diesel bestellt werden. Der Country Tourer richtet sich an jene Insignia-Fans, die einen stylish-praktischen Kombi im Offroad-Look bevorzugen.
mehr...

Kosmetik und neue Kupplung für den Nissan 370Z

000_Nissan-370Z-Foto-Auto-Medienportal-Net_136858.jpg Nissan unterzieht den 370Z einer kleinen Kosmetikkur. Zum neuen Modelljahr unterstreichen schwarze Akzente den Auftritt des preisgünstigen Sportwagens mit seinem 244 kW / 328 PS starken 3,7-Liter-Sechszylinders. Die Türgriffe sind jetzt ebenso in Schwarz gehalten wie der hintere Diffusor. Außerdem verfügt der zu Preisen ab 34 130 Euro erhältliche Zweisitzer nun serienmäßig über schwarz hinterlegte Scheinwerfer – bislang exklusive Erkennungszeichen des Topmodells Nismo.
mehr...

IAA 2017: Honda präsentiert CR-V Hybrid Prototyp

000_Honda-CR-V-Hybrid-Prototyp-Foto-Auto-M_136839.jpg Honda stellt auf der 67. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-24.9.2017) den CR-V Hybrid Prototyp vor. Das Fahrzeug wird der erste mit einem Hybridsystem ausgestattete SUV von Honda in Europa sein und gibt mit seinem Design einen Ausblick auf die europäische Version des CR-V.
mehr...

Ford spendiert dem Ecosport nicht nur Allradantrieb

000_Ford-Ecosport-Foto-Auto-Medienportal-N_136852.jpg Ford überarbeitet zum zweiten Mal in drei Jahren umfassend den Ecosport. Erstmals wird es das kleine SUV mit Allradantrieb geben. Er ist in Kombination mit dem neuen 1,5-Liter-Turbodiesel und 92 kW / 125 PS lieferbar. Er generiert 300 Newtonmeter Drehmoment und kommt auf einen Normverbrauch von 4,5 Litern je 100 Kilometer. Ebenfalls neu ist die sportiv ausgelegte Ausstattungsvariante ST-Line mit einer erweiterten Zahl an Assistenzsystemen. Neben dem sprachgesteuerten Kommunikations- und Entertainmentsystem Sync 3 gehören hierzu auch die Geschwindigkeitsregelanlage, ein Toter-Winkel-Assistent sowie eine Rückfahrkamera.
mehr...

Smart Vision EQ Fortwo: Autonome Mitfahrzentrale

000_Smart-Vision-EQ-Fortwo-Foto-Auto-Medie_136640.jpg Vollständig autonom, elektrifiziert und mit der Außenwelt vernetzt soll der Smart Vision EQ Fortwo ab 2030 den städtischen Verkehr revolutionieren. Mit 2,69 Metern erscheint die Designstudie in gleicher Länge wie der aktuelle Smart – jedoch in neuer Form. Durch den Verzicht auf einen klassischen Kofferraum sowie die ausbleibenden Komponenten konventioneller Antriebe bietet sich den Passagieren in der abgerundeten, gläsernen Fahrgastzelle ein deutlich größerer Innenraum. Unterwegs ohne Pedale und Lenkrad soll dem Fahrer künftig freistehen, ob sie einen weiteren Fahrgast aufnehmen und sich mit ihm die Fahrtkosten teilen.
mehr...

IAA 2017: Panamericana-Grill und kleinerer Motor bei Mercedes-AMG

000_Mercedes-AMG-S-63-4Matic-Coupe-Foto-A_136806.jpg Mit der Aktualisierung von S-Klasse Coupés und Cabriolet bei Mercedes-Benz erfährt auch die Topversion Mercedes-AMG ein umfangreiches Update, das auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16.–24.9.2017) erstmals zu sehen sein wird. Wichtigste Eckpunkte sind die neu gestaltete Frontpartie mit dem Panamericana-Grill und das Downsizing. In S 63 Coupé und Cabriolet mit dem weiterentwickelten Allradantrieb 4Matic+ ersetzt der 4,0-Liter-V8-Biturbo mit Zylinderabschaltung (Coupé) den bisherigen 5,5-Liter-V8-Biturbo.
mehr...

IAA 2017: Neuerungen bei S-Klasse Coupé und Cabriolet

000_Mercedes-Benz-S-Klasse-Cabriolet-Foto_136777.jpg Als Mitglieder der S-Klasse profitieren auch Coupé und Cabriolet schon bald von den Neuerungen, die gerade erst bei der Limousine eingeführt wurden. Dazu gehören neue oder in den Funktionen erheblich erweiterte Fahrassistenzsysteme, das Bedien- und Anzeigekonzept mit Widescreen-Cockpit, die Komfortsteuerung „Energizing“ und die jüngste Infotainment-Generation. Exklusiv den beiden Zweitürern vorbehalten und Teil der Serienausstattung sind Heckleuchten in OLED-Technologie. Motorenseitig gibt es mit dem S 560 einen neuen V8-Biturbo. Vorgstellt werden die Neuerungen auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16.–24.9.2017).
mehr...

Toyota profitiert von Nachfrage nach Hybridfahrzeugen

000_Toyota-Hybrid-Foto-Auto-Medienportal-N_135653.jpg Angetrieben von der starken Nachfrage nach Hybridfahrzeugen ist die Zahl der Toyota-Neuzulassungen in Deutschland auch im August gestiegen. Im vergangenen Monat verzeichnete die Marke 6028 Neuzulassungen und verbuchte damit ein Plus gegenüber dem Vorjahresmonat um zwei Prozent, lag damit aber unter dem Wert von 3,5 Prozent für den Gesamtmarkt.
mehr...

Dunlop rüstet auch 2018 den BMW-M235i-Cup aus

000_BMW-M235i-Racing-Cup-Foto-Auto-Medienp_136724.jpg Dunlop und BMW setzen eine langjährige Motorsportpartnerschaft auf der Nürburgring-Nordschleife fort. Der BMW-M235i-Racing-Cup wird auch 2018 im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring mit Unterstützung des Reifenherstellers ausgetragen.
mehr...

Nissan macht den NV300 flexibler

000_Nissan-NV300-Flex-Van-Foto-Auto-Medien_136733.jpg Nissan bietet den NV300 nun auch mit dem Flex-Van-Umbau von Mobitec an. Auf einem Alu-Leichtbauboden mit sechs Schienen und PVC-Bodenbelag im hinteren Fahrzeugteil lassen sich die Sitze oder weiteres Zubehör individuell verschieben, an beliebiger Stellen einsetzen oder im Handumdrehen wieder ausbauen. Maximal fasst der Flex-Van sechs Sitze – vier Premium-Sitze sowie Fahrer- und Beifahrersitz.
mehr...

Die „Chef-Kombis“ stehen fest

000_Audi-A6-Avant-Ultra-Foto-Auto-Medienpo_88893.jpg Die Leser der „Deutschen Handwerks-Zeitung“ und des „Handwerk Magazin“ waren aufgerufen, die „Chef-Kombis 2017“ zu wählen. Das Rennen machten ausschließlich Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns. In der Oberklasse erhielt der Audi A6 Avant die meisten Stimmen vor dem Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell und dem BMW 5er Toruing. VW Passat Variant hieß der Sieger in der Mittelklasse. Dort folgten auf den Plätzen 2 und 3 der Audi A4 Avant und der Mercedes-Benz C-Klasse T-Modell.
mehr...

IAA 2017: Mit Land Rover ins Freie

000_Range-Rover-Velar-Foto-Auto-Medienport_136726.jpg Neben dem neuen Range Rover Velar als Mittelpunkt des Messestandes lockt Land Rover auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 16.–24.9.2017) auch ins Freie. Der britische Geländewagenspezialist belegt auf dem Ausstellungsgelände auch die Außenfläche F11 am Eingang West. Dort wird auf knapp 1500 Quadratmetern ein Geländeparcours errichtet, der von einem renommierten Landschaftsarchitekten gestaltet wurde.
mehr...

JLR zeigt intelligentes Lenkrad

000_Intelligentes-Lenkrad-von-Jaguar-Land-Ro_136723.jpg Im Rahmen des erstmals ausgetragenen Tech Fest stellt Jaguar Land Rover (JLR) am kommenden Donnerstag in London das intelligente Lenkrad der Zukunft vor. Das erste per Spracheingabe gesteuerte Lenkrad „Sayer“ arbeitet mit künstlicher Intelligenz und ist in der Lage hunderte von verschiedenen Aufgaben zu erfüllen. Das Lenkrad der Zukunft hat seine Basis in der Wohnung des Besitzers und kann neben den automobilen Lenkradfunktionen auch verschiedenste Aufgaben im Haushalt erledigen.
mehr...
101 bis 120 von 4386 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2017 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.10.2017

Auto News | auto-online.ch