auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 24642

Auto News

Skoda startet Produktion des überarbeiteten Fabia

000_Produktionsbeginn-des-modellgepflegten-S_152833.jpg Skoda hat heute m Stammwerk in Mladá Boleslav die Produktion des überarbeiteten Fabia gestartet. Der Kleinwagen hat ein geändertes Front- und Heckdesign inklusive LED-Leuchten sowie neue Komfort- und Sicherheitsausstattungen an Bord. Das Antriebsportfolio des Kleinwagens umfasst künftig vier Benziner mit jeweils drei Zylindern und einem Hubraum von 1,0 Litern.
mehr...

Hyundai renoviert den i30

000_Hyundai-i30-Foto-Auto-Medienportal-Ne_152831.jpg Hyundai wertet die i30-Familie auf. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Dazu kommen Änderungen beim Design, der Technik und der Konnektivität. Das Motorenangebot beim i30 Fünftürer und beim i30 Kombi umfasst wie bisher je drei Benziner und zwei Diesel. Serienmäßig werden alle Triebwerke mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe kombiniert. Das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe 7-DCT steht für den Top-Benziner und die beiden stärkeren Diesel optional zur Verfügung.
mehr...

Ford stellt Performance-Ranger bei der Gamescom vor

000_Ford-Ranger-Raptor-Foto-Auto-Medienpo_152809.jpg Ford stellt auf der Gamescom (21. bis 25. August 2018) einen Performance-Pick-up vor. Es ist das erste Fahrzeug, das auf Europas größter Gaming-Messe in Köln real vorgestellt wird. Ein auf Youtube veröffentlichtes Teaservideo legt nahe, dass es sich dabei um die Raptor-Version des Ford Ranger handelt. Der Pickup wird als wählbarer Bestandteil zu einem Videospiel hinzugefügt werden.
mehr...

G-Power bringt 1000 Newtonmeter in den E63 S AMG

000_G-Power-E63-S-AMG-Foto-Auto-Medienpor_152799.jpg Tuner G-Power hat sich dem Mercedes-Benz E63 S AMG angenommen. Der Kombi aus Affalterbach, der bereits in der Serienversion 585 PS und 800 Newtonmeter (Nm) Drehmoment bereit stellt, verfügt nun über 800 PS und 1000 Nm. Damit beschleunigt der G-Power E63 S in 3,1 Sekunden auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt über 340 km/h.
mehr...

Fahrbericht Maserati Quattroporte: Die S-Klasse aus Modena

000_Maserati-Quattroporte-Foto-Auto-Medien_152678.jpg Man stelle sich vor, eine deutsche Luxusmarke würde ihre neue Limousine schlicht „Viertürer“ nennen. Hölzern, langweilig, unmöglich. Wenn das Auto aber „Quattroporte“ heißt, liegt der Fall anders. Der Name hat Melodie, hat Schmelz, klingt nach etwas ganz Besonderem. Jetzt gibt es den Italiener mit V6-Biturbo-Motor.
mehr...

Ssang Yong bietet Sparpaket mit Garantie

000_Ssangyong-Korando-Foto-Auto-Medienport_134496.jpg Kunden, die sich bis Ende Oktober für ein sofort verfügbares SUV von SsangYong entscheiden, erhalten die Fünf-Jahres-Garantie bis 100 000 Kilometer, eine Null-Prozent-Finanzierung und zwei kostenlose Wartungen. Der „SsangYong Dreifach-Deal“ gilt für den Tivoli, den XLV und den Korando jeweils ab der mittleren Ausstattungslinie Quartz. (ampnet/deg)
mehr...

Ford stellt zehnmillionsten Mustang her

000_Jubilaum-Produktion-des-zehnmillionsten_152764.jpg Ford feiert die Produktion des zehnmillionsten Ford Mustang. Beim Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um ein Wimbledon White GT-Cabriolet mit V8-Motor, das im US-amerikanischen Ford-Werk in Flat Rock, Michigan, gefertigt wird und über eine Leistung von 460 PS sowie ein Sechsgang-Getriebe verfügt. Das erste Exemplar mit der Seriennummer VIN 001 lief 1964 mit 164 PS, drei Gängen und einem V8-Motor vom Band.
mehr...

Unimog U 5023 im Einsatz gegen Waldbrände

000_Unimog-U-5023-TLF-4000-Tankloschfahrzeug_152783.jpg Aufgrund der derzeitigen extremen Temperaturen ist die Gefahr von Wald­bränden, aber auch von Flächenbränden von Feldern und Wiesen sehr hoch. Zur Bekämpfung von Waldbränden im Hochschwarzwald verfügt die Freiwillige Feuerwehr Kirchzarten über einen hochgeländegängigen Unimog U 5023.
mehr...

Opel Corsa GSi ab sofort erhältlich

000_Opel-Corsa-GSi-Foto-Auto-Medienportal_152786.jpg Der neue Opel Corsa GSi steht ab sofort beim Vertragshändler. Der Corsa-Dreitürer ist das zweite aktuelle GSi-Modell nach dem Insignia GSi. Er ist mit einem OPC-Sportfahrwerk ausgestattet und leistet 150 PS aus einem 1.4-Liter-Turbo-Benzinmotor. Das Sechs-Gang-Getriebe ist eng abgestimmt und soll eine Beschleunigung von 8,9 Sekunden auf Tempo 100 Kilometer pro Stunde ermöglichen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 207 km/h.
mehr...

Toyota Yaris kommt als Sondermodell in Cyan

000_Toyota-Yaris-Splash-Hybrid-Foto-Auto_152785.jpg Toyota bietet den Yaris ab sofort als Sondermodell Splash Hybrid an. Hauptmerkmal der Sonderausstattung sind die Zweifarb-Lackierung in Splash Cyan und Mystic Schwarz, sowie zweifarbige Leuchtbänder vorne und hinten. Zudem verfügt der Kleinwagen über zweifarbige 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein Panorama-Glasdach. Neben zusätzlichen Lautsprechern in der A-Säule gibt es zu jedem der 600 Editionsmodelle eine JBL Xtreme Bluetoothbox mit vergrößertem Akku.
mehr...

Trump: Niedrigere Verbrauchswerte kosten Menschenleben

000_Donald-Trump-Foto-Auto-Medienportal-Ne_146863.jpg Dass der amerikanische Präsident Donald Trump auf alles, was sein Vorgänger auf den Weg gebracht hat, wie ein spanischer Kampfstier auf das rote Tuch des Toreros reagiert, ist nicht neu. Und dass er Berichte über den Klimawandel für "Fake News" hält, auch nicht. Neu aber ist die hanebüchene Begründung, mit der seine Regierung jetzt die Obama-Ära-Regeln für den zukünftigen Treibstoffverbrauch von Pkws und leichten Nutzfahrzeugen kippen will. Danach würde – glaubt man dem Verkehrsministerium (U.S. Departmen of Transportation) sowie der Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) – eine Rücknahme, die alles beim Alten belässt, bis 2029 mindestens 12 700 Verkehrstote weniger bedeuten.
mehr...

Brabus bietet limitierte Sportvariante des Smart Fortwo an

000_Brabus-125R-Foto-Auto-Medienportal-Net_152765.jpg Mit der auf 125 Fahrzeuge limitierten Brabus 125R Edition gibt es ab sofort auch eine für den Straßenverkehr ausgelegte Variante der Clubsportversion. Als Basisauto dient das aktuelle Smart Fortwo Cabrio, dessen Dreizylinder-Turbo-Motor von Brabus auf 125 PS Spitzenleistung und 200 Nm maximales Drehmoment leistungsgesteigert wurde. Damit sprintet der Zweisitzer in nur 9,2 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch auf 175 km/h begrenzt.
mehr...

Audi steigert Juliverkäufe um sieben Prozent

000_Audi-Foto-Auto-Medienportal-Net-Logo_110548.jpg Im Juli hat Audi rund 165 350 Fahrzeuge an Kunden übergeben, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert um 7,0 Prozent. Die drei Kernmärkte entwickelten sich positiv: Gegenüber Juli 2017 zog die Nachfrage in China um 3,8 Prozent an, in USA um 2,1 Prozent und in Deutschland um 37,5 Prozent. Auf dem gesamten Heimatkontinent beeinflussen derzeit Sondereffekte das Geschäft positiv. Die kumulierten, weltweiten Verkäufe belaufen sich auf rund 1 114 650 Einheiten (plus 4,8 Prozent).
mehr...

Zieht sich Tesla von der Börse zurück?

000_Elon-Musk-Foto-Auto-Medienportal-Net-T_139637.jpg Tesla-Gründer Elon Musk ist immer wieder für eine Überraschung gut: Medienberichten zufolge soll der Milliardär nun den Rückzug seines Unternehmens von der Börse planen, um den Weg zur Privatisierung frei zu machen. Die Aktien des Elektroautopioniers wurden daraufhin zeitweise vom Handel ausgenommen.
mehr...

Mazda will Motor für CO2-armen Kraftstoff entwickeln

000_Mazda-Foto-Auto-Medienportal-Net-Mazda_112119.jpg Mazda hat gemeinsam mit Saudi Aramco, der staatlichen Ölgesellschaft Saudi Arabiens, und dem japanischen National Institute of Advanced Industrial Science and Technology (AIST) ein gemeinsames Forschungsprojekt gestartet. Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung eines CO2-armen Kraftstoffes und eines passenden Verbrennungsmotors.
mehr...

Volkswagen geht mit Jetta auf Rekordjagd

000_Fur-den-Rekordversuch-in-Bonneville-herg_152757.jpg Volkswagen geht in den USA mit einem Jetta auf Rekordjagd. Das speziell vorbereitete, aber seriennahe Fahrzeug soll zwischen dem 11. und 17. August auf dem Bonneville-Salzsee in Utah die bisherige Bestmarke für die Klasse BGC/G der Southern California Timing Association brechen.
mehr...

Oldtimer-Grand-Prix 2018: Porsche feiert 70 Jahre Sportwagenhistorie

000_Porsche-feiert-beim-AvD-Oldtimer-Grand-P_152747.jpg Porsche Classic feiert beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring (10.-–12.8.2018) seine 70-jährige Sportwagenhistorie. Stellvertretend für die Klassiker aus Zuffenhausen steht ein weiterer runder Geburtstag im Mittelpunkt: 30 Jahre 911 der Generation 964. Derek Bell, fünffacher Gesamtsieger der 24 Stunden von Le Mans, wird mit einem Porsche 911 von 1965 in der Klasse der „Gentlemen Drivers“ starten. Darüber hinaus werden erstmals im Rahmen des Oldtimer-Grand-Prix zwei Läufe des aktuellen Porsche-Carrera-Cups Deutschland ausgetragen.
mehr...

Wiesmann will 2019 neues Modell vorstellen

000_Wiesmann-GT-Foto-Auto-Medienportal-Net_152738.jpg Kommendes Jahr will Wiesmann mit einem neuem Eigentümer und einem neuen Modell wieder im Spiel sein. Mit der Ausstellung zweier Modelle der bisherigen Produktion – einem Wiesmann Coupé GTMF5 und einem Roadster MF4 – beim Salon Privé am Blenheim Palast in Großbritannien ab 1. September will der Kleinserienhersteller im westfälischen Dülmen auf die neue Phase in der Unternehmensgeschichte hinweisen. Das meldet heute der Veranstalter des Concourse d' Elegance in Blemheim Palace. Wie zu hören war, werden die Antriebe auch weiterhin von BMW kommen. (ampnet/Sm)
mehr...

Jenson Button stellt Rundenrekord im Honda Civic Type R auf

000_Jenson-Button-mit-Honda-Civic-Type-R-auf_152621.jpg Im Rahmen der „Type R Challenge 2018“ hat der japanische Automobilhersteller auf dem Hungaroring in Ungarn eine neue Bestzeit für Serienfahrzeuge mit Frontantrieb aufgestellt. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister und aktuelle NSX-Super-GT-Pilot Jenson Button benötigte im Kompaktsportler Civic Type R 2:10:19 Minuten für die 4,38 Kilometer lange Grand-Prix-Strecke.
mehr...

Schaeffler startet Joint Venture mit Paravan

000_Schaeffler-Mover-Foto-Auto-Medienport_152618.jpg Die Schaeffler Gruppe hat eine Grundlagenvereinbarung zur Gründung eines Joint Ventures mit der Paravan GmbH erarbeitet, die heute unterzeichnet wurde. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts. Finanzielle Details werden nicht bekannt gegeben. Der Gegenstand des Joint Ventures, das als Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG firmieren wird, ist die Weiterentwicklung der „Drive-by-wire“-Technologie Space Drive sowie die Entwicklung und der Vertrieb von Mobilitätssystemen.
mehr...
101 bis 120 von 4847 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 21.09.2018

Auto News | auto-online.ch