auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Auto News

125 Jahre Skoda: Sagitta – 1936 nicht gerade pfeilschnell

000_Skoda-Sagitta,-einer-von-insgesamt-neun_181316.jpg Das meistverkaufte Automobil von Skoda zwischen den beiden Weltkriegen war der Popular. Doch der 1934 vorgestellte Bestseller der Marke aus Mladá Boleslav legte in den Folgejahren bei Hubraum und Motorleistung, Abmessungen und Preis immer weiter zu. Das eröffnet eine Lücke eine erschwinglichere Alternative: den 995 Popular „Liduška“. Dessen Entwicklung begann 1936 mit Prototypen, bei denen die Böhmen mit ungewöhnlichen Antrieben experimentierte. Zwei dieser sogenannten Skoda Sagitta sind erhalten geblieben.
mehr...

Liqui Moly will mit Produkten helfen

000_Liqui-Moly-Logo-Foto-Auto-Medienportal_40025.jpg Liqui Moly unterstützt Rettungsdienste und Feuerwehren mit einer Millionenspende. Für die Einsatzfahrzeuge stellt der Konzern Produkte im Wert von einer Million Euro zur Verfügung. Darunter Öle, Additive und Autopflegemittel. Rettungsdienste, Feuerwehren und Krankenhäuser sind aufgerufen, sich direkt an Liqui Moly zu wenden. (ampnet/deg)
mehr...

Autohandel liegt brach: Viele fürchten den Corona-Tod

000_Mercedes-AMG-Showroom-in-Affalterbach-F_133021.jpg Die Nachricht schlug in der Branche ein wie eine Bombe: Das renommierte Autohaus Wichert ist pleite. Das war im Februar. Damals war der Corona-Virus noch in weiter Ferne. 1400 Menschen beschäftigte das Unternehmen an seinen 23 Standorten in Norddeutschland. Jetzt bemüht sich der Insolvenzverwalter um einen Investor, um zu retten, was noch zu retten ist. Doch inzwischen sorgt sich nicht nur Wichert, sondern das gesamte Gewerbe um seine Zukunft. Corona führt zu massiven Beeinträchtigungen im Geschäfts- und Privatleben.
mehr...

Fahrbericht Audi Q3 Sportback: Mehr Boulevard als Baggerloch

000_Audi-Q3-Sportback-45-TFSI-Foto-Auto-Me_180927.jpg SUV-Coupés sind irgendwie schräg. Oder warum soll man sich die angestrebte Geräumigkeit und Übersicht eines SUV mit einem abfallenden Dach wieder vermiesen? Und doch fahren die schnittigen Hochbeiner voll im Trend. Wenn sie so dynamisch und zugleich praktisch daherkommen wie der Audi Q3 Sportback lässt sich dagegen aber auch kaum etwas sagen.
mehr...

Kias größtes SUV ist World Car of the Year

000_Kia-Telluride-Foto-Auto-Medienportal-N_160500.jpg Eigentlich sollte die Veranstaltung "World Car of the Year" im New Yorker Javits Center stattfinden, im Rahmen der traditionellen Automesse. Doch 2020, im Zeichen der Corona-Krise, ist alles anders: Das Ergebnis der Wahl durch 86 renommierte Motorjournalisten aus aller Welt wurde im Rahmen einer virtuellen Schaltung bekanntgegeben. Die Jury entschied sich für den großen SUV Kia Telluride, einen klassischen SUV, der aktuell nur in den USA und im Nahen Osten angeboten wird.
mehr...

Porsche-Mitarbeiter erhalten knapp 10.000 Euro

000_Foto-Auto-Medienportal-Net_236.jpg Die Schwaben beteiligen ihre Belegschaft am Unternehmenserfolg des vergangenen Jahres. Eine Sonderzahlung von 9000 Euro zuzüglich 700 Euro als Sonderbeitrag zur Porsche Vario-Rente werden an die Belegschaft gezahlt. In Zeiten der Corona-Krise verbindet das Unternehmen die Sonderzahlung mit einem Spendenaufruf an seine Mitarbeiter, das Programm „Porsche hilft“ zu unterstützen.
mehr...

Daimler verlängert Kurzarbeit

000_Daimler-Foto-Auto-Medienportal-Net-Dai_178440.jpg Daimler wird die seit dem 6. April 2020 bestehende Kurzarbeit für den Großteil seiner Produktion in ihren Pkw-, Transporter- und Nutzfahrzeug-Werken sowie Verwaltungsbereichen bis zum 30. April 2020 fortsetzen. Damit reagiert das Unternehmen auf die Auswirkungen des Corona-Virus und die dadurch veränderten wirtschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen. Notwendige Grundfunktionen sowie Zukunftsthemen und strategische Projekte sind weiterhin von der Kurzarbeit ausgenommen.
mehr...

Audi Sport bringt zwei starke Fünfer in den Handel

000_Audi-RS-5-Coupe-und-RS-5-Sportback-von_181295.jpg Die aktualisierten RS 5-Modelle, Sportback und Coupé, greifen die neue RS-Designsprache ihrer großen Brüder RS 6 Avant und RS 7 Sportback auf. Für beeindruckende Fahrleistungen sorgen ein V6-Biturbo-Motor mit 450 PS, ein permanenter Allradantrieb und die Fahrwerkstechnologie Dynamic Ride Control. Der Grundpreis für beide neuen Modelle startet in Deutschland bei 83.500 Euro.
mehr...

Fahrbericht Porsche 911 Turbo S: Das ist der Gipfel

000_Porsche-911-Turbo-S-Coupe-Foto-Auto-Me_181288.jpg Es gibt viele gute Gründe für einen Porsche 911. Beim neuen 911 Turbo S ist es die Mischung, die aus ungestümer Kraft mit einem alltagstauglichen Langstreckenkomfort besteht. Die Neuauflage des Sportwagens ist weiterhin als Coupé und Cabrio erhältlich. Los geht’s beim Turbo S bei mindestens 218 181 Euro, der offene Ableger wechselt seinen Besitzer, nachdem stolze 231 747 Euro an Porsche überwiesen wurden. Preislich bleiben beide also nur den wenigsten vergönnt. Schade, denn der Fahrspaß ist enorm.
mehr...

Linsen statt Spiegel jetzt auch im europäischen ES 300h

000_Lexus-ES-300h-mit-digitalen-Au-enspiegel_178690.jpg Im Lexus ES 300h ersetzen die Japaner erstmals in Europa die konventionellen Außenspiegel durch ein digitales Kamerasystem. Kompakte und hochauflösende Kameras übertragen ihre Bilder auf fünf Zoll große Monitore. Das System bietet eine verbesserte Sicht auf den Bereich hinter und unmittelbar neben dem Fahrzeug. Durch eine automatische Weitwinkelfunktion soll auch das Abbiegen und Rückwärtsfahren komfortabler und sicherer sein.
mehr...

Ferrari und Honda spielen in derselben Liga

000_Ferrari-SF-90-Stradale-Foto-Auto-Medie_167171.jpg Der Ferrari SF90 Stradale und der Honda e erreichten beide beim großen Designwettbewerb um den Red Rot die Auszeichnung als „Best of the Best“. Insgesamt räumten in diesem Jahr 21 Fahrzeuge und Produkte rund um die Mobilität eine Auszeichnung ab. Dazu kam noch der Lastenroller Piaggio Fast Forward aus den USA, der den Best-of-the-Best-Award in der in der Rubrik für innovative Produkte abräumte. Der trägt seinem Besitzer alles hinterher – auf Reisen oder im Büro.
mehr...

Das limitierte Sondermodell Abt RS6-R lockt mit 740 PS

000_Abt-RS6-R-Foto-Auto-Medienportal-Net-A_181210.jpg Audis Edeltuner Abt hat sich den Audi ARS 6 vorgenommen und natürlich für mehr Power unter dem Blech und eine passende Aufwertung des Äußeren gesorgt. Der 4,0 V8 TFSI leistet mit 740 PS (544 kW) im Abt RS6-R nun 140 PS (103 kW) mehr als der im nicht gerade untermotorisierten Serienversion. Das maximale Drehmoment liegt um 120 Newtonmeter (Nm) höher bei 920 Nm. Die Auflage soll limitiert bei 125 Einheiten liegen. Den Preis nennt Abt auf Anfrage.
mehr...

Die drei von Bugatti – moderne Stellvertreter auf Erden?

000_Bugatti-EB-110,-Bugatti-Veyron,-Bugatti_181156.jpg Pressesprecher und PR-Manager eines Unternehmens neigen von Berufs wegen zu Übertreibungen. Mal mehr, mal weniger. Wie sollen sie sich auch sonst von der vielstimmigen Konkurrenz der Mitbewerber unterscheiden? Was allerdings die Öffentlichkeitsarbeiter von Bugatti am 31. März aus dem französischen 10 000-Einwohnernest Molsheim im Departement Bas-Rhin in die Welt hinaus posaunten, erinnerte stark an die Trompeten von Jericho.
mehr...

Groupe PSA unterzeichnet zusätzlichen Konsortialkredit

000_Groupe-PSA-Foto-Groupe-PSA_114978.jpg Um für die Folgen der Corona-Pandemi besser gerüstet zu sein, stärkt die Groupe PSA ihre finanziellen Spielraum mit einem neuen Konsortialkredit in Höhe von 3 Mrd. Euro zusätzlich zu der bestehenden und nicht in Anspruch genommenen bestätigten Kreditlinie in Höhe von 3 Mrd. Euro auf die Höhe von insgesamt 6 Mrd. Euro. Dieses Konsortialdarlehen hat eine anfängliche Laufzeit von zwölf Monaten mit zwei optionalen Verlängerungen um drei Monate. (ampnet/Sm)
mehr...

Auch BMW trifft die Krise hart

000_Foto-Auto-Medienportal-Net-BMW_181209.jpg Das Absatzergebnis der BMW Group wird im ersten Quartal überlagert von den Folgen von Sars‑CoV-2 und den Auswirkungen der vorübergehenden Schließung einer Großzahl von Handelsbetrieben. Die BMW Group hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres weltweit 477.111 (-20,6 Prozent) Fahrzeuge der Premium-Marken BMW, Mini und Rolls-Royce ausgeliefert. In Zeiten der Corona-Pandemie sieht das Unternehmen den Schutz von Mitarbeitern und die Verantwortung gegenüber der Gesellschaft als vorrangig an, will die Liquidität und den langfristigen Unternehmenserfolg dennoch sicherstellen.
mehr...

Notbrems-Assistenten zu oft überfordert

000_Der-Notbrems-Assistent-hatte-es-verhinde_181202.jpg Jeder fünfte Unfall, den Fahrer von Transportern 2018 verursachten, war auf zu geringen Abstand zurückzuführen. Dabei könnte über die Hälfte der Transporterunfälle mit einem Notbremsassistenten (Autonomous Emergency Braking System, AEBS) oder Spurhalteassistenten vermieden oder zumindest in ihrer Auswirkung begrenzt werden. Der ADAC hat exemplarisch das Bremsverhalten eines Transporters (Lkw bis 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht) mit automatisierten Notbremsassistenten untersucht und fordert schnelle Nachbesserung.
mehr...

Fahrbericht Skoda Kamiq Style 1.6 TDI: Gut gestreckt

000_Skoda-Kamiq-Foto-Auto-Medienportal-Net_180722.jpg Mit dem Yeti war Skoda ab 2009 früh in Sachen SUV unterwegs. Die Modellbezeichnung ist zwar inzwischen Geschichte, nicht aber der Ritt auf dieser Erfolgswelle. Nach Kodiaq und dem Yeti-Nachfolger Karoq stellt der kleine Kamiq das dritte Sport Utility Vehicle der Marke dar – und ein weiteres ist mit dem Elektroauto Enyaq bereits angekündigt.
mehr...

Bei Seat entstehen 300 Beatmungshilfen pro Tag

000_Jedes-Beatmungsgerat-hat-mehr-als-80-ele_181096.jpg Grünes Licht von der spanischen Zulassungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte. Im Seat-Stammwerk Martorell dürfen die in Zusammenarbeit mit zahlreichen Unternehmen der Region entwickelten Beatmungshilfen für den klinischen Einsatz verwendet werden. Jetzt sollen pro Tag 300 Einheiten produziert werden. (ampnet/Sm)
mehr...

Fahrbericht Opel Corsa 1.2 DIT: Trotz harter Bandagen sehr charmant

000_Opel-Corsa-Foto-Auto-Medienportal-Net_180142.jpg Der Opel Corsa wurde schon vor seinem Straßendebüt mit reichlichem Vorschusslorbeer bedacht. Seiner neuen Rolle als Einstiegsmodell der Rüsselsheimer wird er gerecht und kann obendrein mit sehr ausgewogenen Proportionen, vor allem aber mit Ausstattungsoptionen, die üblicherweise erst in deutlich höheren Klassen zu finden sind, in vielen Disziplinen punkten.
mehr...

Im Rückspiegel: Schon im Mai 1945 Volkswagen Jeeps fürs US-Militär

000_US-Truppen-am-Bahnhof-von-Wolfsburg-mit_181141.jpg Am 11. April 1945 befreien US-Truppen das Volkswagenwerk und die „Stadt des KdF-Wagens“, das spätere Wolfsburg. Im Volkswagenwerk erleben rund 7700 Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter ihre Befreiung. In den acht folgenden Wochen treffen die Amerikaner wegweisende Entscheidungen für die Zukunft der Menschen, der Stadt und des Werks. Bereits im Mai werden wieder Fahrzeuge gebaut – die nun „Volkswagen Jeeps“ genannten Kübelwagen für das US-Militär. Die amerikanische Besatzung endet Anfang Juni 1945, als die Region Teil der britischen Besatzungszone wird.
mehr...
81 bis 100 von 6095 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2020 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 01.06.2020

Auto News | auto-online.ch