auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

Auto News

PSA darf mit Kunden autonom fahren

000_Autonom-fahrender-Citroen-Foto-Auto-Me_129941.jpg Als erster Autohersteller überhaupt hat der PSA-Konzern die Genehmigung für Frankreich erhalten, Probefahrten im autonomen Modus mit Kunden vorzunehmen. Die „Laienfahrer“ starten bereits in diesem Monat. Die Demostrationsfahrzeuge dürfen auf den rund 2000 Kilometern französischer Schnellstraßen fahren. Seit Juli 2015 wurden Prototypen der Groupe PSA von professionellen Testfahrern gesteuert und haben inzwischen bereits 120 000 Kilometer auf europäischen Schnellstraßen zurückgelegt.
mehr...

Genf 2017: Jaguar I-Pace Concept in Serienlackierung

000_Jaguar-I-Pace-Concept-Foto-Auto-Medien_129938.jpg Jaguar bringt im kommenden Jahr die Elektrolimousine I-Pace auf den Markt. Auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017) wird das Konzeptfahrzeug I-Pace Concept erstmals im neuen Farbton Photon Red zu sehen, der Lackierung für die „First Edition“ des Serienmodells.
mehr...

Vorstellung Alfa Romeo Stelvio: Giorgio und die hohe Giulia

000_Alfa-Romeo-Stelvio-Foto-Auto-Medienpor_129849.jpg Alfa Romeo baut auf Giorgio. Auf der Plattform dieses Namens wollen die Italiener mit der großen Tradition nun eine ganze Reihe von Fahrzeugen aufbauen. Das erste mit der neuen und speziellen Alfa-Architektur war die Giulia, die im Markt und in den Herzen alter und neuer Alfisti einen bemerkenswerten guten Start hingelegt hat. Jetzt folgt das erste SUV in der Geschichte der Marke, die bisher nur für Sportwagen und sportliche Limousinen stand: der Alfa Romeo Stelvio – eine 1,67 Meter hohe Giulia.
mehr...

VW Truck & Bus kauft sich beim US-Hersteller Navistar ein

000_Navistar-Prostar-Foto-Auto-Medienporta_129935.jpg Die Lkw-Holding Volkswagen Truck & Bus hat von den zuständigen Behörden grünes Licht für die strategische Allianz mit dem amerikanischen Nutzfahrzeughersteller Navistar bekommen. VW erwirbt hat 16,6 Prozent der Unternehmensanteile. Der Kaufpreis beträgt 256 Millionen US-Dollar (ca. 243 Millionen Euro) und erfolgt im Rahmen einer Kapitalerhöhung.
mehr...

Genf 2017: Skoda Fabia wird spritziger, sparsamer und vernetzt

000_Skoda-Fabia-1,0-TSI-Foto-Auto-Medienpo_129896.jpg Der Skoda Fabia bekommt weniger Hubraum und mehr Kraft: Ein 1,0-TSI-Motor ersetzt den bisherigen 1,2-Liter-Vierzylinder. Er bietet mehr Leistung und mehr Drehmoment bei geringerem Normverbrauch. Zudem führt Skoda die neuen Connect-Dienste in die Baureihe ein. Die Markteinführung in Deutschland ist für Juni geplant, zu sehen sind die neuen Modelle erstmals auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017).
mehr...

Euro NCAP: Zwei Kleine kommen über drei Sterne nicht hinaus

000_Audi-Q5-im-Euro-NCAP-Crashtest-Foto-Au_129888.jpg Euro NCAP hat in seinem aktuellen Crashtest sechs Autos geprüft. Der Audi Q5, der Land Rover Discovery und der Toyota C-HR schafften dabei die Bestnote von fünf Sternen, der Citroen C3 kam auf vier. Die Kleinstwagen Fiat 500 und Ford Ka+ mussten sich vor allem wegen mangelnden Fußgängerschutzes und wenig verfügbaren Assistenzsystemen mit drei Sternen zufrieden geben.
mehr...

DS bringt 2018 sein erstes eigenes Modell

000_DS-7-Crossback-Foto-Auto-Medienportal_129872.jpg Nachdem DS zunächst auf Citroen-Modelle gesetzt hat, will die PSA-Nobelmarke im kommenden Jahr erstmals ein eigenständiges Fahrzeug anbieten. Der DS 7 Crossback ist ein SUV mit allerlei Spielereien. Sobald das Fahrzeug geöffnet wird, erstrahlen die vorderen LED-Scheinwerfer in Purpur-Rot und drehen sich um 180 Grad. Ähnliches geschieht beim Starten des Motors: Die mit der französischen Manufaktur BRM Chronographes entworfene und bis dahin verborgene Uhr dreht sich um sich selbst und die Schatulle öffnet sich.
mehr...

WTCC 2017: Volvo peilt den Titel an

000_Polestar-Cyan-Racing-startet-mit-den-Fah_129798.jpg Nach der erfolgreichen Debütsaison 2016 strebt Polestar Cyan Racing bereits in diesem Jahr den Titel in der Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) an: Das eng mit Volvo und seiner Performance-Marke Polestar zusammenarbeitende Team startet mit drei Volvo S60 Polestar TC1 in die neue Saison. Die Fahrzeuge leisten rund 294 kW / 400 PS.
mehr...

Genf 2017: Mercedes-Benz baut einen dritten Marco Polo

000_Mercedes-Benz-Marco-Polo-Horizon-Foto_129862.jpg Mercedes-Benz erweitert seine Campingbusfamilie Marco Polo um ein drittes Modell und stellt den Horizon auf dem Autosalon in Genf (7.–19.3.2017) aus. Er bietet bis zu sieben Sitz- und fünf Schlafplätze. Das mit Küchenzeile, Kleiderschrank, drehbaren Vordersitzen sowie Sitz-/Liegebank und Dachbett ausgestattete Freizeitmobil auf Basis der V-Klasse hat serienmäßig Platz für vier Personen, ist aber auch in anderen Sitzkonfigurationen lieferbar.
mehr...

Opel bietet Navi 80 Intellilink jetzt auch für Vivaro und Movano

000_Infotainmentsystem-Navi-80-Intellilink-i_129826.jpg Opel bietet sein neues Infotainmentsystem Navi 80 Intellilink jetzt auch für die Transporter Vivaro und Movano an. Es lässt sich über den sieben Zoll großen Farbtouchscreen, per Lenkradtasten oder Sprachsteuerung bedienen. Das digital vernetzte Navigationssystem informiert in Echtzeit über die Verkehrslage und schlägt Alternativrouten schon vor, bevor der Fahrer im Stau steht. Mit der „Point of Interest“-Funktion zeigt das System weitere Einrichtungen wie etwa Geschäfte und Restaurants für den Zwischenstopp an.
mehr...

Toyota baut in den USA sieben Wasserstoff-Tankstellen

000_Toyota-Mirai-an-einer-Wasserstoff-Tankst_129866.jpg Toyota treibt den Ausbau der Wasserstoff-Infrastruktur in Kalifornien weiter voran: In Zusammenarbeit mit dem Mineralölkonzern Shell installiert der japanische Automobilhersteller sieben weitere Stationen für Brennstoffzellenfahrzeuge im westlichen US-Bundesstaat. Sie befinden sich in der Nähe von beliebten Einkaufszentren und Tankstellen.
mehr...

Kia testet den Stinger in Nordschweden

000_Kia-Stinger-Foto-Auto-Medienportal-Net_129857.jpg Kia unterzieht den Stinger nach ausgiebiger Erprobung auf der Nordschleife des Nürburgrings nun Wintertests Arjeplog im nordschwedischen Lappland. Ein 100-köpfiges Entwicklungsteam arbeitet dort an der Feinabstimmung von Fahrwerk, Antriebsstrang und Fahrerassistenzsystemen der Sportlimousine, die im vierten Quartal 2017 in Europa auf den Markt kommt. Das Programm beinhaltet Tests auf verschiedenen Untergründen, inklusive Schleuderplatte, Handlingkurs und Slalomparcours auf dem zugefrorenen See Uddjaure.
mehr...

Genf 2017: Alpine A 110 baut auf Aluminium

000_Alpine-A-110-Foto-Auto-Medienportal-Ne_129856.jpg Renault wird auf dem Automobilsalon in Genf (7.–19.3.2017) als Weltpremiere die Serienversion des Alpine A 110 zeigen. Der Sportwagen, der im Retro-Style an den berühmten gleichnamigen Vorgänger aus den 1960er- und 1970er-Jahren erinnert, erhält nicht nur eine Karosserie, sondern auch ein Chassis aus Aluminium. Der Vier-Zylinder-Turbomotor wurde von Renault Sport entwickelt. Der Alpine kommt Ende 2017 in den Handel.
mehr...

Genf 2017: Mercedes-Benz zeigt Pick-up mit Premiumanspruch

000_Mercedes-Benz-Concept-X-Class-Foto-Aut_129854.jpg Mit dem Concept X-Class gibt Mercedes-Benz auf dem Autosalon in Genf (7.–19.3.2017) einen seriennahen Ausblick auf seinen geplanten Pick-up X-Klasse. Er bedient sich teilweise des Nissan Navara und soll Ende des Jahres auf den Markt kommen. Kernmärkte sind Argentinien, Brasilien, Südafrika, Australien mit Neuseeland und Europa.
mehr...

Genf 2017: Mitsubishi Eclipse Cross kommt im Herbst

000_Mitsubishi-Eclipse-Cross-Foto-Auto-Med_129822.jpg Mitsubishi bringt im Herbst ein neues Kompak-SUV mit leicht coupéhaften Zügen auf den Markt. Erstmals zu sehen ist der Eclipse Cross auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017). Er ist mit 4,41 Metern gut zehn Zentimeter länger als der ASX und hat eine deutlich schrägere Heckklappe. Die Front präsentiert sich im Stil des Outlander.
mehr...

Genf 2017: Smart präsentiert zwei Editionsmodelle

000_Smart-Fortwo-Cabrio-Brabus-Edition-2-F_129809.jpg Smart stellt auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017) zwei Sondermodelle vor. Zu sehen sein werden das Fortwo Cabrio Brabus „Edition #2“ und der Forfour „Crosstown Edition“. Beide rollen auf 16-Zoll-Rädern und werden vom 66 kW / 90 PS starken Dreizylinder-Turbo angetrieben. Der offene Zweisitzer kann ab 7. März zu Preisen ab 26 750 Euro bestellt werden und ist auf 100 Exemplare limitiert. Die Auslieferung startet pünktlich zum Frühling. Der Viersitzer ist ab Juni bestellbar und kommt im Herbst zu den Händlern.
mehr...

Genf 2017: Neuer Volvo XC60 weicht notfalls selbst aus

000_Volvo-XC60-Foto-Auto-Medienportal-Net_129819.jpg Volvo feiert auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017) die Weltpremiere des neuen XC60. Das SUV erhält drei neue, weiterentwickelte Assistenzsysteme. Das City-Safety-System, das neben anderen Fahrzeugen auch Fußgänger, Fahrradfahrer und Wildtiere erkennt, beinhaltet nun auch eine Lenkunterstützung: Sie kommt zum Einsatz, wenn eine automatische Notbremsung nicht ausreicht, um einen Unfall zu verhindern, und der Fahrer einen Lenkimpuls an das Lenkrad weitergibt. In solchen Fällen hilft das System dabei, Hindernisse durch gezielte Lenkmanöver zu umfahren. Die Lenkunterstützung ist bei Geschwindigkeiten zwischen 50 und 100 km/h aktiv.
mehr...

Ein BMW 1er speziell für China

000_BMW-1er-Limousine-Foto-Auto-Medienport_129803.jpg BMW hat heute die speziell für die dortigen Marktbedürfnisse entwickelte 1er-Limousine in China auf den Markt gebracht. Das 4,46 Meter lange Modell wird im Rahmen des Joint Ventures mit Brilliance am Standort Shenyang im Nordosten des Landes gebaut. Es gibt den 118i mit 100 kW / 136 PS und 1,5-Liter-Dreizylinder sowie zwei Versionen mit 2,0-Liter Motor, den 120i mit 141 kW / 192 PS und den 125i, der 170 kW / 231 PS mobilisiert.
mehr...

Ford holt im nächsten Jahr WLAN ins Auto

000_Ford-Foto-Auto-Medienportal-Net-Ford_88500.jpg Auch Ford wird ab 2018 mit dem „FordPass Connect“-Modem das Internet ins Auto holen. In Verbindung mit der in Deutschland bereits verfügbaren App „FordPass“ können Nutzer dann in ausgewählten Modellen via WLAN nicht nur Filme, Musikdateien und Spiele während der Fahrt herunterladen, sondern aus der Ferne den Wagen ver- und entriegeln oder den Fahrzeugstatus abrufen – von der Tankfüllung über den Reifendruck bis hin zum Kilometerstand.
mehr...

Genf 2017: Peugeot zeigt autonomen Instinct Concept

000_Peugeot-Instinct-Concept-Foto-Auto-Med_129775.jpg Ein voll vernetztes und autonom fahrendes Konzeptfahrzeug zeigt Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon (7.–19.3.2017). Der Instinct Concept ist dabei mit der Samsung-Cloud Artik verbunden. Die Studie eines Shooting Brake mit gegenläufig öffnenden Türen soll durch die weitreichende Verknüpfung mit der Lebenswelt des Nutzers zum Beispiel frühere Abfahrtzeiten vorschlagen, wenn es die Wetterlage oder das Verkehrsaufkommen ratsam erscheinen lassen, oder den zu Hause angespielten Musiktitel im Auto weiterlaufen lassen.
mehr...
61 bis 80 von 3987 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2017 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 26.03.2017

Auto News | auto-online.ch