auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 25050

Auto News

BMW X5 Nummer vier kommt im November

000_BMW-X5-Foto-Auto-Medienportal-Net-BMW_149638.jpg BMW bringt im November die vierte Generation des X5 auf den Markt. Das SUV bekommt 4,2 Zentimeter mehr Radstand, wächst in der Länge um 3,6 Zentimeter und in der Breite um 6,6 Zentimeter sowie in der Höhe um knapp zwei Zentimeter. Das Gepäckraumvolumen liegt zwischen 645 und 1860 Litern. Auffälligstes Merkmal an der Fahrzeugfront ist die große, von einem einteiligen Rahmen eingefasste BMW-Niere. Serienmäßig ist der neue BMW X5 mit LED-Scheinwerfern ausgestattet. Optional werden erstmals für einen BMW 22 Zoll große Leichtmetallräder angeboten.
mehr...

Paris 2018: Der Peugeot 508 SW schrumpft

000_Peugeot-508-SW-Foto-Auto-Medienportal_149627.jpg Peugeot wird beim Heimspiel auf dem Pariser Autosalon Anfang Oktober (Publikumstage: 4.–14.10.2018) den neuen 508 SW präsentieren. Die Kombiversion der Mittelklasselimousine ist mit knapp 1,42 Metern Höhe fast genauso flach wie der Viertürer, aber drei Zentimeter länger. Verglichen mit dem Vorgängermodell ist der SW fünf Zentimeter kürzer und sechs Zentimeter flacher, das Kofferraumvolumen schrumpft ebenfalls – um 30 Liter auf 530 Liter. Maximal stehen 1780 Liter Laderaum zur Verfügung.
mehr...

Auch der tote Winkel ist Thema bei kostenlosem Ford-Sicherheitstraining

000_Ford-Foto-Auto-Medienportal-Net-Ford_130890.jpg Dieses Jahr ergänzt Ford sein kostenloses Sicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ um ein weiteres Element, das Ford unlängst unter dem Motto „Share the road“ (www.ford.de/share-the-road) europaweit eingeführt hat. Hintergrund dieser Kampagne ist, dass der Automobilhersteller zu einem besseren Verständnis von Rad- und Autofahrer im Straßenverkehr beitragen möchte. So werden in praktischen Übungen der tote Winkel in verschiedenen Abbiegesituationen sowie Risiken beim Einparken und Aussteigen thematisiert.
mehr...

Vorstellung Audi Q8: Sportliches Spitzen-SUV

000_Audi-Q8-Foto-Auto-Medienportal-Net-Aud_149622.jpg Es war ein offenes Geheimnis, dass Audi seine Q-Linie mit einem großen Coupé krönen würde. Jetzt ist es offiziell: Audi enthüllt den Q8 auf einer Presseveranstaltung in Shenzhen – und das SUV-Coupé sprengt das Segment: Mit 499 Zentimetern Länge, zwei Metern Breite und 171 Zentimetern Höhe ist er beinahe so lang und hoch wie der Q7 – und sogar noch etwas breiter. Dabei ist der Q8 lediglich für zwei Sitzreihen ausgelegt. Damit hatten seine Designer viel Freiheit, eine eindrucksvolle Form zu entwerfen.
mehr...

Kia Niro 1.6 GDI PHEV: Überzeugender Teilzeit-Stromer

000_Kia-Niro-PHEV-Foto-Auto-Medienportal-N_149298.jpg Die Dieseldebatte rückt alternative Antrieb im stärker in den Vordergrund. Kia hat dem großen Optima ein kompakteres und massentauglicheres Hybridmodell zur Seite gestellt. Dabei griffen die Koreaner nicht auf eine bestehende Baureihe zurück, wie es vielfach üblich ist (auch im Hause selbst), sondern entwickelten mit dem Niro ein eigenständiges Modell. Das gibt es als klassischen Hybrid ohne Stecker und als Plug-in-Hybrid sowie bald auch noch als reines Elektroauto.
mehr...

Hyundai Tucson kommt noch in diesem Sommer als Mildhybrid

000_Hyundai-Tucson-2-0-CRDi-Foto-Auto-Medi_149590.jpg Der Tucson 2.0 CRDi als 48-Volt-Mildhybrid wird das erste Modell in der Hyundai-Produktpalette mit 48-Volt-System sein. Hyundai koppelt den 2,0 Liter großen und 186 PS (137 kW) starken CRDi-Diesel mit dem Riemen-Starter-Generator und dessen der 48-Volt-Netz. So liegt der neue Tucson 2.0 CRDi nicht nur im Verbrauch günstiger als der Dieselmotor allein, er erfüllt nun auch die Abgasnorm Euro 6d-Temp. Der neue Tucson wird noch in diese Sommer in Deutschland zu haben sein.
mehr...

Subaru WRX STI verabschiedet sich mit limitierter Sonderserie

000_Subaru-WRX-STI-Foto-Auto-Medienportal_149589.jpg Der Subaru WRX STI dreht seine letzten Runden bei den Händlern: Wie bei automobilen Ikonen üblich, wird auch der WRX STI mit einem exklusiven Sondermodell verabschiedet. Nach mehr als zwei Jahrzehnten verabschiedet sich die leistungsstarke Sportlimousine mit der streng auf 122 Exemplare limitierten „Final Edition“ aus Deutschland und das zu einem Preisvorteil von 2000 Euro.
mehr...

Schon drei Millionen Kia mit Sieben-Jahre-Garantie

000__149583.jpg Seit der Einführung der 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie hat die Marke in Europa drei Millionen Neuwagen mit dieser Langzeitgarantie versehen. Ab Ende 2006 hatte der koreanische Hersteller sie zunächst nur für den Cee’d, das erste in Europa entwickelte und produzierte Kia-Modell, vorgesehen. Anfang 2010 wurde sie erweitert und auf alle Modelle ausgedehnt. Legt man eine jährliche Laufleistung von 15 000 Kilometern zugrunde, haben allein die Kunden in Deutschland rund 25 Millionen Kilometer mit dieser Garantie zurückgelegt.
mehr...

Byton zeigt in Shanghai eine Studie einer Premium-Limousine

000_Byton-Concept-mit-Carsten-Breitfeld-Fot_149581.jpg Seit der Weltpremiere vor einem halben Jahr auf der international größten Messe für Consumer Electronics (CES) in Las Vegas absolviert die Studie Byton Concept eine Tour d’Horizon durch die Fachwelt. So war das Concept Car während der Milan Design Week, auf der Auto China in Beijing und in München im Rahmen einer Roadshow zu sehen, die im Juni und Juli noch in Oslo und Amsterdam Halt machen wird. Für die CES in Shanghai (13.-15. Juni 2018) kündigt Byton nun ein zweites Modell an.
mehr...

Hondas Jet fliegt fast 400 Kilometer weiter

000_Honda-Jet-Elite-Foto-Auto-Medienportal_149523.jpg Honda hat auf der Genfer Luftfahrtmesse European Business Aviation Convention & Exhibition (EBACE) eine Weiterentwicklung seines Jets vorgestellt. Der Honda-Jet "Elite“ erzielt mit 2661 Kilometern eine zusätzliche Reichweite von knapp 396 Kilometern, was einer Steigerung von 17 Prozent und dem Bestwert in dieser Klasse entspricht. Zudem wurde die Lärmbelastung in der Kabine des Geschäftsflugzeuges weiter gesenkt.
mehr...

Sunroq: Das fünfte Azubi-Car von Skoda ist fertig

000_Von-Auszubildenden-entworfenes-Concept-C_149554.jpg Das fünfte von Auszubildenden der Skoda-Berufsschule entworfene Concept Car ist fertig. Rund acht Monate arbeiteten 23 Auszubildende aus sieben Berufszweigen an der Cabrio-Studie, die auf dem Karoq basiert. Einer der letzten Schritte des Projekts war die Suche nach einem passenden Namen für das Fahrzeug.
mehr...

BMW Z4: Prototypen müssen sich in Miramas beweisen

000_BMW-Z4-Prototyp-Foto-Auto-Medienportal_149511.jpg Lange Motorhaube, kurze Überhänge, tiefer Schwerpunkt, Textilverdeck: Der sportliche Zweisitzer, der auf dem BMW-Testgelände im südfranzösischen Miramas seine Runden dreht, ist auf den ersten Blick als Roadster zu erkennen und unverkennbar als Nachfolger des Z4. Im Fokus der Erprobungsfahrten des getarnten Prototyps des nächsten BMW Z4 in Miramas steht die Feinabstimmung sämtlicher Antriebs- und Fahrwerksysteme.
mehr...

Vorstellung Jaguar I-Pace: Männerträume

000_Jaguar-I-Pace-First-Edition-Foto-Auto_149153.jpg Wollen wir? Zwei Männer im Zenit ihrer Karrieren haben einen Traum: Dr. Rolf Speth, Chef von Jaguar Land Rover und sein damaliger Entwicklungschef, Dr. Wolfgang Ziebarth, wollen das nach dem Stand der Technik optimale Elektroauto bauen, nicht etwa ein vorhandenes Modell elektrifizieren, sondern bei null anfangen, auf dem sprichwörtlichen weißen Blatt Papier. Zwei Ingenieure wollen sich nicht einengen lassen, und irgendwann stimmt auch Konzernchef Tata zu. Und jetzt, erst vier Jahre später steht der Jaguar I-Pace vor seiner Markteinführung im August in Deutschland.
mehr...

Mit dem Mercedes-Benz X-Klasse ins virtuelle Abenteuer

000_Mercedes-Benz-X-Klasse-im-Videospiel-Th_149060.jpg Die X-Klasse von Mercedes-Benz wird Teil des virtuellen Abenteuers „The Crew 2“, das am 29. Juni 2018 weltweit für PlayStation 4, X-Box One und PC veröffentlicht wird. In einer exklusiven Mission, der auf Offroad-Strecken ausgetragenen „Rally Raid“-Disziplin, spielt der Pick-up die Hauptrolle. Erst wenn die Spieler dieses Rennen erfolgreich absolviert haben, steht ihnen die X-Klasse für den weiteren Spielverlauf zur Verfügung. Im „Free-Roaming“-Modus kann mit ihr beispielsweise dann die gesamte Landkarte des Rennspiels erkundet werden.
mehr...

Der Nissan e-NV200 kommt jetzt weiter

000_Nissan-e-NV200-Foto-Auto-Medienportal_149053.jpg Nissan bringt jetzt den e-NV200 mit vergrößerter Reichweite auf den Markt. Durch die auf 40 kWh erstarkte Lithiumionen-Batterie wächst die Kapazität der Akkus um mehr als 60 Prozent und kommt der Elektrotransporter im städtischen WLTP-Zyklus bis zu 300 Kilometer weit. Mehr als 4700 Bestellungen liegen europaweit bereits für den neuen Modelljahrgang vor, der in Barcelona gebaut wird. (ampnet/jri)
mehr...

Im Sprint aus der Plagiat-Ecke: China holt bei Innovationen auf

000_Nio-EP9-Foto-Auto-Medienportal-Net-Jen_130474.jpg China entwickelt sich immer schneller zu einem ernsthaften Konkurrenten für die internationalen Automobilkonzerne. Der Außenseiter hat sich zu einem innovativen Mitspieler entwickelt, dessen Innovationskraft inzwischen sogar die der japanischen Hersteller überholt hat. Nach einer gemeinsamen Studie des Center of Automobil Management (CAM) in Bergisch-Gladbach und der Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC, geht zwar hervor, dass die deutschen Automobilkonzerne weltweit noch immer die mit Abstand kreativsten Unternehmen sind, doch auf dem zweiten Platz lauern bereits die chinesischen Hersteller.
mehr...

Seat montiert Karosserien in Rekordzeit

000_Produktion-bei-Seat-im-Werk-Martorell-F_148790.jpg Die Wirtschaft steht an der Schwelle zur vierten industriellen Revolution. Die Automobilbranche ist im Umbruch. Das Zauberwort heißt Industrie 4.0. Bei Seat tragen die Neuerungen im Zeitalter der Digitalisierung bereits erste Früchte. Wenn Mensch und Maschine – wie präzise aufeinander abgestimmte Zahnräder – zusammenarbeiten, entstehen effiziente Arbeitsprozesse. Seat zeigt aktuell, welche Resultate derlei akribisch choreografierte Prozesse zur Folge haben können: In deutlich unter zwei Minuten montieren die spanischen Automobilhersteller eine komplette Karosserie. Vor den Toren Barcelonas werden im Seat-Werk Martorell dazu 2000 Roboter und 1700 Mitarbeiter miteinander in optimalen Einklang gebracht.
mehr...

Nokian Tyres eröffnet drittes Testzentrum in Spanien

000_Nokian-Testzentrum-im-spanischen-Santa-C_148971.jpg Nokian Tyres hat jetz mit dem Bau eines neuen Test- und Technologiezentrums in Spanien begonnen. In Santa Cruz de la Zarza in der Autonomen Gemeinschaft Kastilien-La Mancha soll die erste Teststrecke bereits kommendes Jahr fertiggestellt werden. Das Technologiezentrum soll 2020 vollständig in Betrieb genommen werden können.
mehr...

Toyota und Suzuki bauen in Indien Kleinwagen für Schwellenländer

000_Toyota-Foto-Auto-Medienportal-Net-Toyo_100194.jpg Die Toyota Motor Corporation und die Suzuki Motor Corporation planen eine intensivere Zusammenarbeit. Beide Unternehmen wollen über weitere gemeinsame Projekte zur Technologieentwicklung, Fahrzeugproduktion und Markterschließung beraten. Bereits am 6. Februar 2017 hatten sich die beiden japanischen Automobilhersteller auf eine Geschäftspartnerschaft verständigt, die jetzt konkretere Formen annimmt. Toyota und Suzuki wollen sich gegenseitig Fahrzeuge liefern, weitere Projekte angreifen und nun auch bei Produktion und Marktentwicklung zusammenarbeiten.
mehr...

St. Elon auf dem Kreuzzug: Tesla-Chef übt sich in Medien-Bashing

000_Elon-Musk-Foto-Heisenberg-Media_101186.jpg Dass bei der Elektroauto-Manufaktur Tesla Nervosität herrscht, ist kein Geheimnis. Doch jetzt scheinen bei Firmenchef Elon Musk die letzten Sicherungen durchzubrennen. In einer Serie offensichtlich unkontrollierter Botschaften auf dem Portal Twitter legt sich der exzentrische Milliardär mit der gesamten Medienlandschaft an – und droht damit, die Glaubwürdigkeit von Journalisten von der Öffentlichkeit auf einem Portal namens „Pravda“ (Wahrheit) – benoten zu lassen.
mehr...
61 bis 80 von 4713 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 20.07.2018

Auto News | auto-online.ch