auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

Auto News

Fahrbericht Skoda Kodiaq 2.0 TSI 4x4 DSG: Erstaunlich erfolgreich

000_Skoda-Kodiaq-4x4-2-0-TSI-Style-Foto-Au_131595.jpg Noch kein Ferrari hat so viele ausgewachsene Männer angelockt wie unser Testwagen Skoda Kodiaq. Noch nie wurden wir so oft um den Schlüssel für einen Blick ins Innere und ein Probesitzen gebeten. Dabei hatte sich unser Exemplar – ein Skoda Kodiaq 2.0 TSI 4x4 mit Doppelkupplungsgetriebe – mit der schlichten Serienfarbe Weiß eher bescheiden und zurückhaltend gegeben. Und doch war er beim männlichen Publikum so erstaunlich erfolgreich.
mehr...

ZF entwickelt sitzintegriertes Center-Airbag-Konzept

000_ZF-Center-Airbag-Konzept-Foto-Auto-Med_133689.jpg ZF hat ein neues Center-Airbag Konzept entwickelt, das die lateralen Bewegungs- und somit Kollisionsmöglichkeiten der Insassen bei unterschiedlichsten Crashszenarien reduzieren kann. Ohne Kompromisse beim Insassenschutz einzugehen, ermöglichen diese in den Sitz integrierten Systeme zudem moderne Innenraumkonzepte. Auch Mobilitätslösungen der Zukunft werden durch das neue Center-Airbag-Konzept unterstützt. Erst kürzlich verkündeten ZF und Faurecia eine Partnerschaft, um zukunftsweisende und einzigartige Innenraum- und Sicherheitstechnologien für das autonome Fahren zu entwickeln.
mehr...

Mercedes-Benz steigert Absatz

000_Mercedes-Benz-S-500-Coupe-Die-Heckkamer_82841.jpg Mercedes-Benz hat den Absatz im Mai um 13,5 Prozent auf weltweit 193 741 Fahrzeuge gesteigert. Seit Jahresbeginn wurden 934 965 Pkw (+14,3%) ausgeliefert. Dank eines Wachstums von 14,3% insgesamt 934.965 Pkw mit dem Stern an Kunden weltweit ausgeliefert. Das Stuttgarter Unternehmen mit dem Stern war im Mai unter anderem in den europäischen Märkten Deutschland und der Schweiz sowie in Japan, Australien, Taiwan, den USA, Kanada und Mexiko die zulassungsstärkste Premiummarke.
mehr...

Kia zeigt Skizzen vom Crossover Stonic

000_Kia-Stonic-Foto-Auto-Medienportal-Net_133687.jpg Kia hat das neue Crossover-Modell „Stonic“ mit ersten Skizzen vorgestellt. Die ersten Darstellungen, die der Hersteller jetzt veröffentlicht hat, lassen ein markantes, selbstbewusst auftretendes B-Segment-Fahrzeug erkennen, dessen europäisch geprägtes Design in Form und Funktion an die größeren Kia-SUVs angelehnt ist. Das neue Modell wird im Herbst 2017 auf den Markt kommen und innen wie außen so viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bieten wie kein Kia zuvor.
mehr...

Vorstellung Rolls-Royce Dawn: Versteckspiel im Reich der Dämmerung

000_Rolls-Royce-Dawn-Foto-Auto-Medienporta_133013.jpg Reich sein, bescheiden auftreten, das haben sich viele Wohlhabende in Deutschland zum Lebensmotto gemacht. Asiaten oder Amerikaner sind da nicht so zimperlich. Sie zeigen gern, was sie haben. Für die Wahrnehmung der eigenen Finanzkraft durch andere kann es manchmal hinderlich sein, ein Autodach über dem Kopf zu haben. Abhilfe versprechen Fahrzeuge wie der Rolls-Royce Dawn.
mehr...

Renault Scénic „Initiale Paris“ hat alles an Bord

000_Renault-Grand-Scenic-Initiale-Paris-Fot_133552.jpg Mit edler Optik und luxuriösen Komfortdetails fahren bei Renault der Scénic und der Grand Scénic in der neuen Topausführung „Initiale Paris“ vor, die nahezu jedes verfügbare Ausstattungselement serienmäßig bietet. Zum Umfang zählen unter anderem Nappa-Lederpolsterung sowie beheizbare und elektrisch einstellbare Vordersitze mit Memory-Funktion. Dazu gibt es alle für die Baureihe verfügbaren Asssitenzsysteme.
mehr...

Zu hohe Stickoxidwerte bei Audi

000_Audi-A8-Foto-Auto-Medienportal-Net-Aud_3648.jpg Audi ruft rund 24 000 Autos wegen zu hoher Stickoxidwerte in die Werkstatt. Betroffen sind die Baureihen A7 und A8 mit V6- und V8-Motoren nach Emissionsklasse Euro 5. Wie das Unternehmen mitteilte, kann es bei den Fahrzeugen der Modelljahre 2010 bis 2013 zu Überschreitungen des Grenzwertes im Bereich von 20 bis 100 Prozent kommen. Schuld soll die Getriebesoftware sein, die im Rahmen des Rückrufs „korrigiert“ wird, wie es heißt.
mehr...

Volkswagen vergibt wieder den „Goldenen Bulli“

000_Der-goldenen-Bulli-von-Volkswagen-Fot_133572.jpg Volkswagen vergibt nach der Premiere in 2016 auch dieses Jahr wieder die Auszeichnung „Der goldene Bulli“. Mit dem Preis wird das herausragende gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben gewürdigt. Die Größe des Betriebes spielt dabei keine Rolle. Der Sieger erhält neben der Trophäe einen weißen T6-Transporter.
mehr...

Peugeot 308 optisch und technisch aufgewertet

000_Peugeot-308-Foto-Auto-Medienportal-Net_133587.jpg Peugeot wertet den 308 optisch und technisch auf. So übernimmt der Kompaktwagen sämtliche Assistenzsysteme des 3008 und 5008. Außerdem gibt es einen neuen 96 kW / 120 PS starken Diesel mit neuer Sechs-Gang-Schaltung sowie für den Blue HDi 180 das neue Acht-Gang-Automatikgetriebe. Alle Motoren sind mit neuen Abgasreinigungssystemen ausgestattet, dem Puretech 130 mit Benzin-Partikelfilter.
mehr...

Skoda spendiert dem Fabia neue Motoren

000_Skoda-Fabia-Foto-Skoda_125681.jpg Skoda hat für den Fabia ab sofort einen TSI-Dreizylinder-Motor mit einem Liter Hubraum im Angebot. Es stehen die Leistungsstufen 70 kW / 95 PS und 81 kW / 110 PS zur Verfügung. Darüber hinaus erhält der tschechische Kleinwagen Skoda-Connect. Das Konnektivitätsangebot umfasst die ab Ambition serienmäßigen Care Connect-Dienste sowie die optional erhältlichen Infotainment Online-Dienste.
mehr...

Elise Cup 250 : Schnellster Lotus mit vier Zylindern

000_Lotus-Elise-Cup-250-Foto-Auto-Medienpo_133544.jpg Mit dem Elise Cup 250 bringt Lotus sein schnellstes jemals gebautes Vier-Zylinder-Modell auf den Markt. Der trocken 884 Kilogramm leichte Roadster sprintet in 4,3 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht eine Spitzengeschwindigkeit von 248 km/h. Geschaltet wird der 181 kW / 246 PS starke 1,8-Liter-Kompressormotor über ein Sechs-Gang-Getriebe mit offener Gassenführung.
mehr...

Jaguar Land Rover fährt Investitionen hoch

000_Jaguar-I-Pace-Concept-Car-Foto-Auto-Me_125630.jpg Jaguar Land Rover hat das vierte Quartal des Geschäftsjahrs (1. April 2016 bis 31. März 2017) mit gestiegenen Erlösen in Höhe von 8,4 Milliarden Euro (7,3 Milliarden GBP), einem Gewinn vor Steuern von 781,5 Millionen Euro (676 Millionen GBP) und einem EBIT von 759 Millionen Euro (654 Millionen GBP) bei einer Marge von 9.0 Prozent abgeschlossen. Der Fahrzeugabsatz an Endkunden erreichte im Geschäftsjahr 2016/2017 mit 604 009 Fahrzeugen einen neuen Rekord, 16 Prozent mehr als im Vorjahr.
mehr...

Ein Opel Ampera-e für den Vatikan

000_Opel-Chef-Dr-Karl-Thomas-Neumann-uberre_133517.jpg Opel hat dem Vatikan einen Ampera-e gestiftet. Vorstandsvorsitzender Dr. Karl-Thomas Neumann traf Papst Franziskus in dieser Woche am Rande der Konferenz „Laudato Sì: Die Nachhaltigkeit von Kommunikation und Innovation“ und übergab ihm das Fahrzeug. Mit ihm will der Autohersteller den Vatikan dabei unterstützen, durch den Einsatz erneuerbarer Energien und Elektromobilität das weltweit erste CO2-neutrale Land zu werden.
mehr...

Jaguar-Modelljahrgang 2018: Neue Motoren und viel Feinschliff

000_Jaguar-F-Pace-Foto-Auto-Medienportal-N_133513.jpg Zum gemeinsamen Durchstarten der beiden britischen Traditionsmarken Jaguar und Land Rover gehörte auch das Ingenium-Motorenkonzept. Einerlei ab Benziner oder Diesel – die Zwei-Liter-Vierzylinder haben nicht nur den Hubraum gemeinsam, sondern auch den Block und eine Reihe weiterer Komponenten. Jetzt kommen drei neue Varianten dazu: zwei Benziner mit 200 PS oder 250 PS und ein Diesel mit 240 PS.
mehr...

NEVS plant Carsharing mit dem 9-3 EV und neues Modell

000_NEVS-9-3-Concept-Foto-Auto-Medienporta_133428.jpg NEVS (National Electric Vehicle Sweden) plant in China ein Carsharing-Programm mit dem neuen 9-3 EV. Die Testphase soll im kommenden Jahr in der 15-Millionen-Stadt Tianjin beginnen, wo die Saab-Nachfolgefirma auch ihre Fabrik hat. Das Programm stellt das Unternehmen in der kommenden Woche auf der Consumer Electronics Show (CES) in Shanghai vor.
mehr...

Ford Focus RS mit Sperrdifferenzial

000_Ford-Focus-RS-Blue-Black-Foto-Auto-M_133450.jpg Der Ford Focus RS ist ab sofort mit dem neuen Ausstattungspaket „Blue & Black“ bestellbar. Wichtigste Zusatzausrüstung ist ein mechanisches Vorderachs-Sperrdifferenzial, das die Traktion der Kompkat-Sportlers verbessert. Darüber hinaus gehören exklusive Design-Elemente in Kontrastfarbe zum Blue & Black-Ausstattungsumfang. Dazu zählen in Kombination mit der serienmäßigen Außenfarbe Nitrous-Blau Metallic das Dach, die Außenspiegel und der RS-Spoiler in Matt-Schwarz.
mehr...

Vorstellung Mazda2 und CX-3: Aufgefrischt

000_Mazda2-Foto-Auto-Medienportal-Net-Ute-K_133437.jpg Zum Modelljahr 2017 hat Mazda seinen Kleinwagen 2 und sein Kompakt-SUV CX-3 aufgefrischt. Seit seiner Markteinführung 2015 fand der CX-3 in Deutschland fast 25 000 Käufer. Für den kleinen Mazda2 der dritten Generation entschieden sich in diesem Zeitraum knapp 21 700 Käufer. Die Überarbeitung von Mazda2 und CX-3 fürs Modelljahr 2017 sind von außen nicht zu erkennen. Die Neuerungen stecken unterm Blech, vor allem in erweiterten Assistenzsystemen und Ausstattungs- und Komfortfeatures.
mehr...

Vorstellung Volkswagen Arteon: Der Über-Passat

000_Volkswagen-Arteon-Elegance-Foto-Auto-M_133353.jpg Der Volkswagen Arteon passt genau in die Lücke zwischen Passat CC und Phaeton. Beide gibt es aber nicht mehr. Bis der Phaeton unter Umständen als Elektroauto wieder am Marktgeschehen teilnimmt, steht der Arteon deswegen an der Spitze des Limousinen-Angebots der Wolfsburger in Europa – sozusagen als Über-Passat. Diese Einordnung werden die Marketingexperten von Volkswagen vermutlich nicht gern hören. Hatten Sie doch schon versucht, den Volkswagen CC als eigenständiges Modell zu positionieren, nachdem sie ihn zunächst als den schönsten aller Passats präsentiert hatten. Für den Arteon prägen sie nun einen neuen Begriff, der in der Tat zutreffend beschreibt, wie das neue Auto sich von der Mittelklasse der Marke abheben soll: nach oben, als Business Class Gran Turismo.
mehr...

Im Rückspiegel: Vor 50 Jahren ließ Mazda die Kolben kreisen

000_Mazda-Cosmo-Sport-110-S-1967-Foto-A_7478.jpg Der 30. Mai 1967 schrieb Technikgeschichte: An jenem Tag vor 50 Jahren präsentierte Mazda den legendären Cosmo Sport 110 S als erstes Modell der Marke mit einem nach dem Kreiskolben-Prinzip arbeitenden Triebwerk und zugleich das weltweit erste Serienfahrzeug mit Zwei-Scheiben-Kreiskolbenmotor. Insgesamt hat das Unternehmen seit der Präsentation des Cosmo Sport weltweit rund zwei Millionen Fahrzeuge mit dem von Felix Wankel erfundenen Motorenprinzip verkauft.
mehr...

Honda lädt in Offenbach mit 940 Volt

000_Honda-betreibt-in-Offenbach-eine-offentl_133390.jpg Offenbach ist seit gestern Standort der ersten öffentlichen Ladesäule mit neuester 940-V-Hochvolttechnologie, an der gleichzeitig bis zu vier Fahrzeuge mit unterschiedlichen Steckertypen laden können. Betrieben wird der Photovoltaik-Carport vom europäischen Honda-Forschungs- und Entwicklungszentrum am Firmensitz in Bieber.
mehr...
41 bis 60 von 4187 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2017 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 28.06.2017

Auto News | auto-online.ch