auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 23516

Auto News

Opel Insignia wirtschaftlichstes Auto seiner Klasse

000_Opel-Insignia-Grand-Sport-Foto-Auto-Me_141490.jpg Der Opel Insignia ist das wirtschaftlichste Auto der Mittelklasse. Zu diesem Ergebnis kommt der Rüsselsheimer Hersteller nach Auswertung von im Herbst ermittelten Daten, die unter anderem von der unabhängigen Organisation Audatex Cost of-Ownership Solutions stammen.
mehr...

Drei Führungswechsel bei den Neuzulassungen

000_Ford-Mustang-GT-Foto-Ford_118016.jpg Im vorletzten Monat des Jahres hat in drei Segmenten das Modell mit den meisten Neuzulassungen gewechselt. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt meldet, zog der Audi A8 in der Oberklasse an der S-Klasse von Mercedes-Benz vorbei, bei den Sportwagen überholte der Ford Mustang das E-Klasse-Coupé, und bei den Utilities gab es einen VW-internen Tausch des Spitzenplatzes zwischen dem Caddy (Vormonat) und dem T6.
mehr...

Ratgeber: Mit Winterreifen sicher in den Skiurlaub

000_Start-in-den-Winterurlaub-Foto-Auto-Me_141382.jpg Nach Angaben des Deutschen Skiverbandes gibt es in Deutschland rund 11,7 Millionen aktive Wintersportler. Für sie hat die Saison begonnen und viele begeben sich in den kommenden Wochen mit dem Pkw auf den Weg in die beliebten Wintersportorte in Bayern, Österreich oder der Schweiz. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) erinnert daher daran, vor der Reise einen Blick auf die Bereifung des Fahrzeuges zu werfen.
mehr...

Im Bücherregal: Pferdebuch für PS-Freunde

000_Modellkompass-Ford-Mustang-seit-1964_140749.jpg Der erste Ford Mustang rollte 1964 vom Band: Es war ein weißes Cabriolet mit rotem Interieur. Die amerikanische Sportwagen-Legende ist mittlerweile über ein halbes Jahrhundert alt. Matthias Gerst, Sachverständiger beim TÜV Süd und Automobilhistoriker, hat sich die verschiedenen Baureihen in seinem Buch „Ford Mustang – seit 1964“ vorgenommen.
mehr...

Dynaudio gibt auch im neuen Volkswagen Touareg den Ton an

000_Dynaudio-im-Volkswagen-Foto-Auto-Medie_141340.jpg Bei der Entwicklung der nächsten Generation des Touareg überlässt Volkswagen nichts dem Zufall. Die Designer und Ingenieure sollen bewährte Konzepte perfektionieren und damit neue Maßstäbe setzen. Das gilt auch für das Soundsystem. Volkswagen hat diese Aufgabe dem Audiotechnologie-Zulieferer seines Vertrauens, Dynaudio, übertragen. Die dänische Klangmanufaktur aus Ost-Jütland bringt dabei all ihre Erfahrung und Präzision vergangener Projekte mit ein – ob aus der Entwicklung der Soundsysteme für den Phaeton oder für den Bugatti Veyron, einem der exklusivsten Sportwagen der Welt.
mehr...

Hyundai sucht Slogans für die WM-Busse

000_Hyundai-sucht-Slogans-fur-die-Busse-der_141332.jpg Als langjähriger Partner des Fußballweltverbandes FIFA startet Hyundai eine Kampagne zur Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Unter dem Motto „Be there with Hyundai“ werden Fußballfans dazu aufgerufen, Vorschläge für die Slogans der Mannschaftsbusse einzureichen. Ideen können bis zum 28. Februar 2018 eingesendet werden (www.fifa.com/betherewithhyundai).
mehr...

Ratgeber: Den Winter an die Kette legen

000_Das-Montieren-von-Schneeketten-sollte-vo_4184.jpg Wer im Winter in die Berge fährt, kann auf Schneeketten nicht verzichten. Es gibt viele Strecken, auf denen die klassischen Winterreifen nicht ausreichen und bei winterlichen Straßenverhältnissen Ketten vorgeschrieben sind, erinnern die Sachverständigen von Dekra.
mehr...

Goodyear entwickelt neuen Reifen für leichte Berger-Trailer

000_Goodyear-hat-zusammen-mit-Berger-einen-n_141329.jpg Goodyear hat zusammen mit Berger, dem führenden Hersteller von extra leichten Sattelaufliegern, einen neuen Trailerreifen entwickelt. Der rollwiderstandsoptimierte Fuelmax T HL hat die Größe 435/50 R 19.5 und kann mit dem Last-/Geschwindigkeitsindex 164 K zehn Tonnen Gewicht pro Achse stemmen. Aufgrund seines kleinen statischen Halbmessers – der Abstand von der Bodenaufstandsfläche bis zur Nabenmitte – lassen sich die drei Meter Innenladehöhe eines Megatrailers voll ausnutzen.
mehr...

NEVS startet Produktion des 9-3 EV

000_NEVS-feiert-im-Werk-Tianjin-den-Produkti_141330.jpg National Electric Vehicle Sweden hat im chinesischen Tianjin mit der Produktion des NEVS 9-3 EV begonnen. Das Elektroauto basiert in den Grundzügen auf dem Saab 9-3. Laut Hersteller sollen rund 150 000 Bestellungen für das Elektroauto vorliegen, überwiegend von chinesischen Flotten- und Carsharingbetreibern. Für das Auto wird eine Reichweite von rund 300 Kilometern genannt.
mehr...

Volkswagens Kleinster darf jetzt GTI sein

000_Volkswagen-Up-GTI-Foto-Auto-Medienport_141305.jpg Volkswagens kleinstes Modell, der Up, kann erstmals auch als GTI bestellt werden. Mit 85 kW / 115 PS hat der flinke Flitzer sogar fünf PS mehr als der erste Golf GTI von 1976. Der Turbomotor liefert 200 Newtonmeter Drehmoment, beschleunigt den Mini in 8,8 Sekunden von null auf 100 km/h und ist für 196 km/h Spitzentempo gut. Damit ist der Up GTI über zehn km/h schneller als das Ur-Modell.
mehr...

Honda setzt neuartigen Fahrsimulator ein

000_DiM250-Fahrsimulator-von-Honda-Foto-Au_141307.jpg Honda wird als erster Automobilhersteller weltweit eine neue Fahrsimulator-Technologie einsetzen. Er basiert auf einer Architektur namens „DiM250“ („Driver-in-Motion“). Die meisten Systeme greifen auf von Flugsimulatoren abgeleitete Bewegungstechnologie zurück und verwenden üblicherweise sechs Aktoren, damit sechs „Freiheitsgrade“ bereitgestellt werden können. Um Fahrgefühl, Handling sowie Beschleunigung innerhalb eines einzelnen Simulators bestmöglich abbilden zu können, greift DiM250 jedoch auf neun Versteller zurück, wodurch zusätzliche Bewegungsbereiche erzeugt werden.
mehr...

Kia Picanto bekommt höhergelegte Topversion

000_Kia-Picanto-X-Line-Foto-Auto-Medienpor_141272.jpg Kia spendiert dem Picanto eine neue Topversion. Der X-Line fährt in Crossover-Optik und wahlweise mit einem neuen 1,0-Liter-Turbobenziner vor. Das Aggregat mit 74 kW / 100 PS ist der bisher stärkste Motor für den Kleinstwagen und auch für die Sportausführung GT Line verfügbar. Der Picanto X-Line trägt Stoßfänger im Offroad-Look, Unterfahrschutz-Design in Metalloptik, Doppelrohrauspuff, Seitenschutzleisten, schwarze Radlaufverkleidungen sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen. Dazu kommen Karosseriedetails in Kontrastfarben – je nach Außenfarbe in Limettengrün oder Silber – und 1,5 Zentimeter mehr Bodenfreiheit.
mehr...

Das autonome Auto bringt sich das richtige Verhalten selbst bei

000_Audi-A8-Foto-Auto-Medienportal-Net-Aud_138149.jpg Audi zeigt bei der Fachkonferenz für Künstliche Intelligenz (KI), der „NIPS“ im kalifornischen Long Beach (USA), als Vorentwicklungsprojekt eine Monokamera, die durch KI ein hochpräzises 3D-Modell der Fahrzeugumgebung generiert. Die Konferenz mit dem vollen Namen Neural Information Processing Systems wird seit 1987 jährlich veranstaltet, sie beginnt heute und dauert bis Sonnabend, 9. Dezember 2017.
mehr...

Essen Motor Show 2017: Ohrenstöpsel im Ticketpreis enthalten

000_Essen-Motor-Show-Foto-Auto-Medienporta_141187.jpg Das erste Wochenende der Essen Motor Show (bis 10.12.2017) läuft trotz Neuschnee zu alter Form auf: Voraussichtlich 300 000 Besucher stehen 500 Ausstellern gegenüber, wenn sich bei der 50. Tuning- und Motorsportschau auf dem Grugagelände auch in diesem Jahr die Großen der Motorsportszene die Klinke in die Hand geben. So lassen Klaus Ludwig und Volker Strycek die DTM-Ära in einer Sondershow Revue passieren. Aber auch Szene-Stars wie Sydney Hoffmann stellen sich hier ihrer Fangemeinde. Als hoher Besuch aus Übersee ist Carroll Shelbys Enkel Aaron mit der amerikanischen Interpretation von Performance in diesem Jahr mit dabei.
mehr...

Ford verkauft 18 Prozent mehr Autos

000_Ford-Fiesta-Foto-Auto-Medienportal-Net_135697.jpg Der November war für Ford in Deutschland ein erfolgreicher Monat: Der Kölner Automobilhersteller verkaufte im vergangenen Monat 21 021 Pkw. Das sind 18 Prozent mehr als im November des Vorjahres. Der Marktanteil stieg um 0,3 Prozentpunkte auf 7,9 Prozent. Vor allem der Fiesta (4660 Einheiten) und der Kuga (3500 Stück) erfreuten sich hoher Neuzulassungen. (ampnet/jri)
mehr...

Alfa Romeo kehrt in die Formel 1 zurück

000_Alfa-Romeo-Foto-Auto-Medienportal-Net_140971.jpg Alfa Romeo kehrt in die Formel 1 zurück. Partner für den Neustart im kommenden Jahr ist Sauber. Die Motoren liefert Ferrari. Die Marke war schon vor dem Zweiten Weltkrieg bei Grand-Prix-Rennen erfolgreich sowie von 1950 bis 1988 in der Königsklasse des Motorsports aktiv, teilweise auch nur als Motorenlieferant für verschiedene Teams. (ampnet/jri)
mehr...

LA 2017: Mercedes-Benz CLS als Trendsetter

000_Mercedes-Benz-CLS-Coupe-Edition-1-Foto_140709.jpg Mercedes-Benz auf der Los Angeles Auto Show (1.- 10. Dezember 2017) den CLS als Vorreiter einer neuen Designsprache von Mercedes-Benz. Die Qualität der Aerodynamik der Karosserie zeigt der Luftwiderstandsbeiwert von 0,26. Die dritte Generation des viertürigen Coupés bekommt neue Motoren, Diesel und Benziner. Auf den Markt kommt das viertürige Coupé im März 2018.
mehr...

Jaguar E-Pace auf Promotiontour: Aufbruch in ein neues Segment

000_Jaguar-E-Pace-Foto-Auto-Medienportal-N_136264.jpg So kompakt und schon ein Jaguar – mit dem E-Pace wagt sich die britische Traditionsmarke in das boomende Segment der kompakten Edel-Geländegänger. Derzeit wird das neue Modell im Rahmen einer kleinen Club-Tour vorab promoted, eh es Anfang nächsten Jahres in den Handel kommt.
mehr...

LA 2017: Der Range Rover für den Chauffeur

000_Range-Rover-SV-Autobiography-Foto-Auto_140969.jpg Land Rover hat heute im Vorfeld der Los Angeles International Auto Show (1.–10.12.2017) als Weltpremiere den Range Rover SV Autobiography präsentiert. Das neue Spitzenmodell ist ausschließlich in der Langversion lieferbar. Zu den Komfortdetails zählen unter anderem auf Knopfdruck automatisch öffnende oder schließende Fondtüren sowie Business-Class-Comfort-Plus-Rücksitze, die in Kombination mit dem langen Radstand eine Beinfreiheit von mehr als 1,20 Metern bieten. Sie sind elektrisch bis zu 40 Grad neigbar, lassen sich 24-fach verstellen und haben eine Hot-Stone-Massagefunktion sowie beheizbare Unterschenkel- und Fußauflagen.
mehr...

Euro NCAP: Achtmal fünf Sterne und einmal drei

000_BMW-X3-im-Euro-NCAP-Crashtest-Foto-Aut_140950.jpg Euro NCAP hat in seinem jüngsten Crashtest acht Autos auf ihre Sicherheit hin überprüft. Fast alle erhielten die Bestnote von fünf Sternen: BMW X3, DS 7 Crossback, Jaguar E-Pace, Mercedes-Benz X-Klasse und Porsche Cayenne sowie der Subaru Impreza und sein Verwandter XV. Nach Nachbesserungen beim Insassenschutz auf der Rücksitzbank bekam nun auch der nachgetestete Honda Civic den fehlenden letzten Stern.
mehr...
41 bis 60 von 4496 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.01.2018

Auto News | auto-online.ch