auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Auto News

Porsches Rennstrecken-App kann jetzt Apple Carplay

000_Track-Precision-App-von-Porsche-per-Appl_182274.jpg Porsche erweitert die Funktionen seines virtuellen Coachs für die Rundstrecke: Die ohne Aufpreis erhältliche Track-Precision-App kann jetzt mithilfe von Apple Carplay direkt auf dem Bildschirm des Sportwagens angezeigt und über das Porsche Communication-Management (PCM) bedient werden. Zuvor bot der Sportwagenhersteller die App ausschließlich für das Smartphone an. In der neuen Version 3.2 profitieren Porsche-Fahrer von weiteren 100 vordefinierten Rundstrecken. Damit verfügt die App nun über insgesamt 300 programmierte internationale Rundkurse.
mehr...

Skoda verlängert Garantie um drei Monate

000_Skoda-Foto-Auto-Medienportal-Net-Skoda_176134.jpg Die tschechische VW-Tochter gewährt seinen Kunden aus Kulanzgründen eine dreimonatige Verlängerung seiner Neuwagen- und Anschlussgarantie. Diese Maßnahme wird der Automobilhersteller mit Ausnahme des chinesischen Markts kurzfristig auf allen Weltmärkten einführen. Die Garantieverlängerung gilt für alle Skoda-Fahrzeuge weltweit mit Ausnahme der Fahrzeuge, die in China oder für den chinesischen Markt produziert wurden.
mehr...

Kia macht tote Winkel sichtbar

000_Totwinkelassistent-im-Kia-Sorento-Foto_182266.jpg Ab dem dritten Quartal 2020 führt Kia den neuen Sorento in Europa ein, der künftig auch mit Hybrid- und Plug-in-Hybridantrieb erhältlich ist. Außerdem wird er als erster Kia in Europa dem Fahrer direkten Einblick in die toten Winkel links und rechts hinter dem Fahrzeug geben: Ein Totwinkelassistent mit Monitoranzeige überträgt die Bilder der Seitenkameras auf das Display des digitalen Kombiinstruments. Das System wird als Ergänzung des aktiven Totwinkelassistenten angeboten, der zur Vermeidung einer Kollision im Notfall selbstständig einen Lenk- und Bremseingriff durchführt.
mehr...

Vor 70 Jahren entstand Seat

000_Produktion-des-Seat-1400-1955-Foto-A_121614.jpg Corona-bedingt muss die große Party ausfallen, aber Stolz dürfen die Spanier am 9. Mai trotzdem sein, denn dann wird Seat 70 Jahre alt. Im Bereich Forschung und Entwicklung ist der Automobilhersteller der größte industrielle Investor des Landes und erwirtschaftet etwa ein Prozent des Bruttoinlandprodukts. Das einstige Sorgenkind im Volkswagen-Konzern hat sich in den vergangenen Jahren zum Musterknaben und zur international erfolgreichen Marke entwickelt. Seit dem ersten Fahrzeugexport nach Kolumbien im Jahr 1965 hat sich Seat zum führenden industriellen Exporteur Spaniens entwickelt. Heute verkauft das Unternehmen 80 Prozent seiner Fahrzeuge in so verschiedene Länder wie Neuseeland, Mexiko oder Französisch-Guayana und zeichnet damit für fast drei Prozent aller Exporte Spaniens verantwortlich.
mehr...

Fahrbericht Jaguar XE P250 SE: So kompakt geht Raubkatze

000_Jaguar-XE-P250-SE-Foto-Auto-Medienport_182078.jpg Mit dem aktuellen XE geht Jaguar einen großen Schritt in Richtung der sportlichen Mittelklasse-Limousinen. Mit dem BMW 3er als direkten Konkurrenten haben sich die eleganten Briten auf aktives Fahrverhalten und Wendigkeit konzentriert. Wir waren mit dem XE P250 unterwegs. Mit 250 PS aus einem 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbo bricht er mit der V6-Tradition, liefert aber beachtliches Drehmoment und ein interessantes Komplettpaket.
mehr...

Im April wurden weniger als 11.000 Autos in Deutschland gebaut

000_Produktion-bei-Volkswagen-unter-Corona-B_181946.jpg Während die Neuzulassungen im vergangenen Monat auf dem niedrigsten Stand seit der Wiedervereiningung waren, war die Pkw-Produktion so stark wie noch nie seit Gründung der Bundesrepublik betroffen. Im April haben die deutschen Pkw-Hersteller ihre Produktion nahezu vollständig eingestellt: Es liefen lediglich 10.900 Autos (minus 97 Prozent) in Deutschland vom Band. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) teilte außerdem mit, nach vier Monaten liege die Fertigung bei einer Million Einheiten (-38 Prozent).
mehr...

Corona beeinträchtigt Mobilität geringer als erwartet

000_Mobilitat-in-der-Corona-Krise-Foto-Aut_182229.jpg Die Corona-bedingten Restriktionen der vergangenen Wochen haben sich, wie nicht anders zu erwarten war, auch auf die Mobilität in Deutschland ausgewirkt. Allerdings fielen die Effekte der Pandemie im Detail oft anders aus als vermutet, wie eine aktuelle Untersuchung des Sozialforschungsinstituts Infas ausweist. Demnach verringerte sich die Mobilität hierzulande deutlich, aber bei weitem nicht in dem Maß, wie es als denkbar angenommen wurde.
mehr...

Rat für Formgebung kürt die besten Automobildesigns

000_Die-Volkswagen-Sieger-beim-Automotive-B_182223.jpg Volkswagen hat sich beim „Automotive Brand Contest 2020“ fünf Auszeichnungen im Bereich Automobildesign gesichert. Das Elektromodell ID 3 erhält vom Rat für Formgebung in gleich zwei Kategorien die Höchstbewertung „Best of Best“. Zudem zählen der neue Golf und die Studie ID Space Vizzion zu den diesjährigen Preisträgern, die im Herbst offiziell ausgezeichnet werden. Weitere Preise gingen unter anderem an das vollelektrische Konzeptfahrzeug Cupra Tavascan, den Subaru Forester e-Boxer und das Campingbus-Konzept Vision Venture von Hymer.
mehr...

298 Werke stellen in Europa Autos und Motoren her

000_https-www-acea-be-statistics-article-a_182224.jpg In 298 Werken werden heute in Europa Automobile oder Motoren hergestellt, 196 davon liegen auf dem Gebiet der Europäischen Union (EU27). Seit Mitte März wurden Werke bis heute für durchschnittlich für 29 Arbeitstage geschlossen. In Europa wurden deswegen bisher schon 2,3 Millionen Einheiten weniger produziert. Das ist das Ergebnis der jüngsten Erhebung der Vereinigung der europäischen Automobilhersteller (ACEA).
mehr...

Die IAA Nutzfahrzeuge ist gestrichen

000_MAN,-IAA-Nutzfahrzeuge-Hannover-Foto-Au_13517.jpg Die für die letzte September-Woche geplante IAA Nutzfahrzeuge 2020 in Hannover fällt wegen des Corona-Ausbruchs aus. Der ausrichtende Verband der Automobilindustrie verweist auf die in vielen Ländern geltenden Reisebeschränkungen, die noch etliche Monate gelten. Zudem sind Großveranstaltungen in den kommenden Monaten in nahezu allen europäischen Ländern untersagt, so dass die Messe in der gewohnten Form nicht stattfinden kann. Die nächste IAA Nutzfahrzeuge ist turnusgemäß für September 2022 geplant. (ampnet/jri)
mehr...

BMW korrigiert die Erwartungen nach unten

000_Foto-Auto-Medienportal-Net_63921.jpg Die BMW Group hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres weltweit 477.111 (-20,6 Prozent) Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce ausgeliefert. Der Konzernumsatz lag mit 23.252 Mio. Euro leicht über dem Vorjahresniveau (Vj.: 22.462 Mio. Euro / +3,5 Prozent). Das Ergebnis vor Finanzergebnis (EBIT) belief sich auf 1375 Mio. Euro und lag damit deutlich über dem Vorjahreswert von 589 Mio. Euro. Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) lag leicht über dem Vorjahresniveau (Vj.: 762 Mio. Euro / +4,7 Prozent). Doch die Prognose fürs Gesamtjahr hat der Vorstand deutlich zurückgenommen.
mehr...

Alfa Romeo Giulia GTA auf Wunsch in historischer Rennlackierung

000_Alfa-Romeo-Giulia-GTAm-in-Sonderlackieru_182215.jpg Zur Feier des 110-jährigen Bestehens der Marke hat Alfa Romeo die Sondermodelle Giulia GTA und Giulia GTAm aufgelegt. Die 540 PS (397 kW) starken Limousinen sind auf jeweils 500 Exemplare limitiert. Der 2,9-Liter-V6-Biturbo hat nach Herstellerangaben mit 2,82 Kilogramm pro PS das beste Leistungsgewicht seiner Klasse. Dazu tragen neben der Leistungssteigerung auch die Verwendung ultraleichter Materialien bei, die das Gewicht um 100 Kilogramm im Vergleich zum Modell Quadrifoglio senken.
mehr...

Motorex liefert hauseigene Desinfektionsmittel

000_Motorex-Planicid-und-Desicid-Foto-Auto_182177.jpg Der Schweizer Schmiermittelspezialist Motorex beliefert Krankenhäuser, Pflegedienste und -heime sowie Polizei und Feuerwehren im Land mit seinem hauseigenen Desinfektionsmitteln Desicid für Hände und Planicid für Flächen. Aber auch Autohändler nutzen Motorex Planicid zur Desinfektion von Kundenfahrzeugen. Aufgrund der limitierten Produktionskapazitäten lieferte das Unternehmen die hauseigenen Mittel bislang ausschließlich an Organisationen und Unternehmen innerhalb der Schweiz. Ab Mai sind beide Produkte auch für das Gesundheitswesen und Rettungskräfte in Deutschland und Österreich erhältlich. (ampnet/jri)
mehr...

Bei Arbeitslosigkeit übernimmt Seat die Raten

000_Seat-Arona-Foto-Auto-Medienportal-Net_181890.jpg Wer ab dem 23. April 2020 einen neuen Finanzierungs- oder Leasingvertrag bei einem Seat-Händler abschließt, erhält eine sonst aufpreispflichtige Ratenschutzversicherung des Versicherungskooperationspartners Cardif Allgemeine Versicherung beitragsfrei dazu. Im Falle von unverschuldeter Arbeitslosigkeit werden somit die Beitragszahlungen für die Finanzierung oder das Leasing für bis zu zwölf Monate übernommen. Die Aktion läuft bis zum 30. Juni 2020 und gilt für Privat- und Geschäftskunden ohne Großkundenvertrag.
mehr...

Renault Trucks startet mit Motoren

000_Produktion-bei-Renault-Trucks-Foto-Aut_181870.jpg Mit der Desinfizierung von Maschinen, Arbeitsstationen und -geräten, dem Tragen von Masken, Handschuhen und Overalls sowie Abstandsregeln und organisiertem Aufhalten in gemeinsamen Bereichen hat sich Renault Trucks auf die langsame Wiederaufnahme der Produktion vorbereitet. Die Lkw-Fertigung in den französischen Werken war am 18. März gestoppt worden.
mehr...

Fahrbericht Fiat 500 X Sport: Es lebe der Sport

000_Fiat-500-X-Sport-Foto-Auto-Medienporta_181792.jpg Der Fiat 500 stand schon in seiner Erstauflage von 1957 im sportlichen Licht. Carlo Abarth kitzelte aus dem Kleinstwagen im Laufe der Jahre immer mehr PS heraus. Berühmt wurden die kleinen Flitzer durch die bei Rennen hochgestellten Motorhauben hinten. Sie sorgten nicht nur für eine bessere Kühlung des Heckmotors, sondern erhöhten gleichzeitig den Anpressdruck. Um den aktuellen 500 hat sich ebenfalls eine sportliche Linie unter der Fiat-Submarke Abarth geschart – und um die Baureihe selbst eine ganze Modellfamilie. Ein Mitglied ist der 500 X. Der Crossover ist zwar nicht als Abarth zu haben, aber als „Sport“ mit immerhin 150 PS.
mehr...

Jaguar Land Rover startet am 18. Mai schrittweise

000_Jaguar-Land-Rover-Produktion-in-Brasilie_118139.jpg Jaguar Land Rover (JLR) plant die Produktion ab dem 18. Mai schrittweise wieder aufzunehmen, beginnend mit den Produktionsstätten in Großbritannien sowie in Slowenien und in Österreich. Der Fahrzeugabsatz in China sei dabei sich zu erholen und die Kunden kehrten in unsere Ausstellungsräume zurück, hieß es in einer Pressemitteilung. Seite Mitte Februar ist das Joint-Venture-Werk in China wieder in Betrieb.
mehr...

McLaren wird so leicht wie noch nie

000_McLaren-Chef-Mike-Flewitt-mit-dem-765-LT_181867.jpg McLaren-Chef Mike Flewitt hat bestätigt, dass das Unternehmen seine Ingenieursphilosophie der Reduzierung des Fahrzeuggewichts weiter fortführen wird, um die Leistung und Effizienz seiner Supersportwagen weiter zu verbessern. Bereits bei bestehenden Modellen wie dem neuen 765LT soll das anhaltende Streben nach Gewichtsreduzierung McLaren in die bestmögliche Position bringen, um Fortschritte im Antriebsstrang wie Hybridisierung und Elektrifizierung umzusetzen.
mehr...

VW veröffentlicht erste Skizze des gepflegten Tiguan

000_Deisgnskizze-des-2020-modellgepflegten-V_181788.jpg Der Volkswagen Tiguan hat in diesem Frühjahr die Produktionsmarke von sechs Millionen Exemplaren durchbrochen. Allein 2019 wurden 910.926 Exemplare des SUV gefertigt; es wird in rund 80 Prozent aller Länder der Erde angeboten und hat sich damit zum meistverkauften Auto der Marke Volkswagen und des gesamten Konzerns entwickelt. Die Wolfsburger offenbarten nun im Rahmen eines Corona-bedingten „Digital Round Table“ mit Pressevertretern weitere Details zum Tiguan-„Update“-2020.
mehr...

Der ID 3 läuft wieder an

000_Produktion-im-Volkswagen-Werk-Zwickau-in_181851.jpg Das Volkswagen-Werk in Zwickau fährt die Produktion von E-Fahrzeugen schrittweise wieder hoch. Der Wiederanlauf des vollelektrischen ID 3 startete am heutigen Donnerstag zunächst mit reduzierter Kapazität und mit deutlich langsamerer Taktzeit. Dabei kommt eine Vielzahl von zusätzlichen Schutzmaßnahmen für die Gesundheit der Belegschaft zum Einsatz. Zudem erfolgt der Wiederanlauf entsprechend der fortlaufenden Stabilisierung der internationalen Lieferketten.
mehr...
21 bis 40 von 6095 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2020 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 26.05.2020

Auto News | auto-online.ch