auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:
Heute aktualisiert: 23516

Auto News

Im Rückspiegel: In 60 Jahren vom spanischen Fiat 600 zum Seat Mii

000_Seat-600-1957-1973-Foto-Auto-Medienp_142173.jpg In Spanien herrscht Generalissimo Franco und die Inflation hält die Wirtschaft in Atem. In dieses Umfeld hatte die Politik 1950 ein Leuchtturm-Projekt gesetzt, die Sociedad Española de Automóviles de Turismo, S.A. (Spanische Gesellschaft für Pkw) im Industriepark Barcelonas, der Zona Franca. Das Kapital kam zu 51 Prozent vom Staat, zu 42 Prozent von spanischen Banken und zu sieben Prozent von Fiat. Eines der ersten Produkte war 1957, vor 60 Jahren, der Seat 600, baugleich mit dem zwei Jahre älteren Fiat 600. Heute heißt der kleinste Seat „Mii“. Wir wollen die beiden Einsteigermodelle vergleichen. Mal sehen, wohin 60 Jahre automobiler Fortschritt den kleinsten Spanier gebracht haben.
mehr...

Abschied vom G-Modell: Quer durch Mexiko

000_Mercedes-Benz-G-500-Foto-Auto-Medienpo_142154.jpg Eine Gruppe hochmotorisierter Geländewagen donnert von Mexiko-Stadt in Richtung Südosten, flankiert von einem Begleitfahrzeug mit bewaffnetem Personal. Nach einer Stunde fahren wir rechts ran: Die Kennzeichen werden getauscht. Von der Autobahn geht es auf eine zweispurige Schnellstraße. Die Tachonadel streift die 200.
mehr...

Keiner importiert mehr Lastwagen als Scania

000_Scania-Modelle-fur-den-stadtischen-Einsa_142115.jpg Scania hat auch in diesem Jahr so viele Lastwagen importiert wie kein anderer Hersteller. Mit über 7000 Neuzulassungen kommt die zum VW-Konzern gehörende schwedische Marke auf eine Steigerung von rund 4,5 Prozent. Der Marktanteil bleibt unverändert bei rund 11,5 Prozent.
mehr...

Skoda Octavia L&K bekommt Zylinderabschaltung

000_1,5-TSI-ACT-Turbobenziner-von-Skoda-Fot_136131.jpg Skoda bietet den Octavia in der Topausstattung L&K ab sofort auch mit einem 1,5-Liter-Turbobenziner an, der 110 kW / 150 PS leistet. Das neue Einstiegsaggregat verfügt über das Zylindermanagement ACT. Sobald weniger Motorleistung benötigt wird – etwa bei gleichmäßigem Tempo oder beim Bremsen – schließt das System die Ventile des zweiten und dritten Zylinders und stoppt die Benzineinspritzung. Dies ermöglicht eine durchschnittliche Kraftstoffeinsparung im Normzyklus von 0,5 Litern auf 100 Kilometern.
mehr...

CES 2018: Rinspeed Snap rollt auf ZF-„Skateboard“

000_Rinspeed-Snap-Foto-Auto-Medienportal-N_142130.jpg Der Schweizer Autovisionär Rinspeed hat sich wieder einmal etwas einfallen lassen: den Snap. Zu sehen sein wird das Konzeptfahrzeug auf der Consumer Electronics Show (9.–12.1.2018) in Las Vegas. Es handelt sich im Prinzip um ein selbst fahrendes Chassis mit Wechselaufbauten. Die Basis dafür bildet das Intelligent Dynamic Driving Chassis (IDDC) von ZF.
mehr...

Finanzierung für erste Tretbox-Prototypen steht

000_Entwurf-eines-Elektro-Paketzustellfahrra_142126.jpg Das Start-up Tretbox aus Berlin hat seine erste Finanzierung erhalten und plant, ein neuartiges Cargo-Elektrofahrrad zur Paketzustellung auf den Markt zu bringen. Die Innovations- & Beteiligungsgesellschaft Wolfsburg GmbH engagiert sich in dem Projekt. Die Wolfsburg AG von Stadt und Volkswagen hatte die Gründerfirma bereits beim Bau von zwei Funktionsträgern unterstützt. Mit dem Kapital aus der Finanzierungsrunde wird Tretbox nun die ersten Prototypen realisieren und die Serienfertigung vorbereiten.
mehr...

Opel serviert den Crossland X auf Eis

000_Opel-Crossland-X-Foto-Auto-Medienportal_141776.jpg Mit „Crossland X on Ice“ rückte Opel jetzt zwischen zwei Schneeschauern draußen unter dem Dach des Snow Dome in Bispingen das Zubehör für das im März eingeführte B-SUV Crossland X in den Fokus. Passend zu Saison und Umfeld standen dabei Dachbox, Ski- und Snowboardträger sowie Schneeketten auf der Liste. Für den robusten Charakter mit SUV-Charme gibt es außerdem ausgestellte Metall-Einstiegschweller. Im Innenraum kommen Ablagesysteme und Hundegitter dazu.
mehr...

Nissan bietet in Japan E-Carsharing an

000_Carsharing-Dienst-e-share-mobi-von-Nis_141696.jpg Nissan beginnt Mitte Januar in Japan mit einem neuen Carsharing-Dienst. Die Fahrzeugflotte von „e-share mobi“ besteht zunächst aus dem vollelektrischen Leaf und dem Note e-Power mit seriellem Hybridantrieb, bei dem der Elektromotor den Antrieb übernimmt während die Batterie mit Hilfe eines Benziners geladen wird.
mehr...

Vorstellung Alpine A110: Feurige Französin in ehrlicher Haut

000_Alpine-A110-Foto-Auto-Medienportal-Net_141707.jpg Die Geschichte beginnt mit „es war einmal“ und was so märchenhaft klingt, ist doch höchst real: Die Alpine A110 feiert Auferstehung. Ein Sportwagen, wie er sein sollte, klein, kraftvoll, puristisch unbequem und enorm unterhaltsam. Leider hat er auch eine andere Sportwagen-Eigenschaft: Er ist kostspielig.
mehr...

Für den Seat Ibiza gibt es nun drei Dieselmotoren

000_Seat-Ibiza-Foto-Auto-Medienportal-Net_137580.jpg Für den Seat Ibiza wird nun eine komplette Palette an Dieselmotoren angeboten. Bestellt werden können die 1,6-Liter-TDI-Motoren in Leistungsstufen zu 80 PS, 95 PS und 115 PS. Sie alle erfüllen die Abgasnorm Euro 6 und werden mit Effizienzklasse A eingeordnet. SCR (Selective Catalytic Reduction)-Katalysatoren der zweiten Generation sorgen für eine bessere Effizienz bei der Stickoxid-Reduktion. (ampnet/Sm).
mehr...

X-tras für das Crossland-SUV

000_Opel-Crossland-X,-passend-zur-Jahreszeit_141763.jpg Zum Jahresende gibt’s noch ein bisschen (Zubehör-)Lametta. Sieben neue Modelle hat Opel in 2017 eingeführt. Angefangen beim Elektroauto Ampera-e über die neue Mittelklasselimousine Insignia Grandsport und deren Kombivarianten Sports Tourer und Country Tourer bis zum jüngst vorgestellten Kompakt-SUV Grandland X. Darunter auch der Crossland X, das erste Modell aus der Zusammenarbeit mit dem französischen PSA-Konzern, zu dem der hessische Autobauer – ebenso seit diesem Jahr – inzwischen gehört.
mehr...

Porsche-Museum zeigt erstmals seinen ältesten 911

000_Porsche-911-Typ-901,-Bj-1964-Foto-A_141736.jpg Nach dreijähriger Restaurierung ist es soweit: Das Porsche-Museum zeigt ab morgen in der Sonderschau „911 (901 Nr. 57) – Eine Legende nimmt Fahrt auf“ – bis zum 8. April 2018 einen seiner jüngsten und den gleichzeitig ältesten Elfer der Sammlung. Das rote Coupé entstand im Oktober 1964 als eines der ersten Serienmodelle des Sportwagens noch unter der Typbezeichnung 901. Fast genau 50 Jahre später kaufte das Museum die zufällig gefundene Rarität zurück und versetzte sie wieder in den Originalzustand.
mehr...

Fiat Ducato Minibus kommt in fünf Varianten

000_Ducato-Minibus-Foto-Auto-Medienportal_141724.jpg Mit Sitzplätzen für 13 beziehungsweise 16 Passagiere – jeweils plus Fahrer – stellt der neue Fiat Ducato Minibus eine Lösung für den Personentransport zum Beispiel für Hotels oder Sportvereine dar. Zwei Karosserielängen und das Hochdach stehen zur Wahl, außerdem zwei Turbodiesel-Triebwerke mit 96 kW / 130 PS oder 110 kW / 150 PS Leistung, die beide die Euro-6-Norm erfüllen. Die Preise für die insgesamt fünf Modellversionen liegen zwischen 35 900 Euro und 49 500 Euro (netto).
mehr...

Vorverkauf des Volkswagen Polo GTI läuft an

000_Volkswagen-Polo-GTI-Foto-Auto-Medienpo_137147.jpg Zum Ende des Jahres startet Volkswagen den Vorverkauf des neuen Polo GTI. Mit einer Leistung von 147 kW / 200 PS und Details wie Doppelkupplungsgetriebe (DSG), Sportsitzen, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und Sportfahrwerk kostet der stärkste Polo 23 950 Euro. Per Sechs-Gang-DSG geschaltet, beschleunigt der neue Polo GTI in 6,7 Sekunden auf 100 km/h. Höchstgeschwindigkeit: 237 km/h. Ein Norm-Verbrauchswert von 5,9 l/100 km spiegelt die Effizienz des Antriebs wider. (ampnet/Sm)
mehr...

Skoda hat noch nie so viele Autos verkauft wie im November

000_Skoda-Modellpalette-Foto-Auto-Medienpo_127569.jpg Skoda hat im November den absatzstärksten Monat seiner Unternehmensgeschichte verzeichnet. Mit 114 600 Auslieferungen wurde das Ergebnis des Vorjahresmonats um 17,5 Prozent übertroffen. In Westeuropa erzielte der tschechische Automobilhersteller mit 40 100 Fahrzeugen ein Plus von 7,9 Prozent gegenüber dem November 2016. Mit 16 100 Neuzulassungen (+10,4 Prozent) ist Deutschland weiterhin der stärkste europäische Einzelmarkt der Volkswagen-Tochter.
mehr...

Vorschau: Alpine und der Compass kehren zurück

000_Alpine-A-110-Foto-Auto-Medienportal-Ne_130254.jpg Die vorletzte Woche vor Weihnachten hält noch einige Termine bereit: Als Rallye-Legende lässt der Name Alpine die Herzen von Motorsport-Fans noch heute höher schlagen, obwohl das letzte Auto mit dem Namen 1985 eingestellt wurde. Jetzt versucht Renault einen Neustart. Wie sich der Alpine A110 der Neuzeit fährt, klärt unser Autor Axel F. Busse. Michael Kirchberger nimmt derweil den Subaru XV unter die Lupe. Äußerlich hat sich bei dem schmucken Crossover nicht so viel getan, aber er steht trotzdem auf einer neuen Plattform, die für mehr Komfort und Dynamik sorgen soll.
mehr...

Fahrbericht Can-Am Spyder F3-S: Spaßgerät mit Sicherheitsfimmel

000_Can-Am-Spyder-F3-S-Foto-Auto-Medienpor_141118.jpg Auch wenn er schon seit einigen Jahren auf dem Markt ist, so erntet der Can-Am Spyder doch immer noch erstaunte bis bewundernde Blicke. Für die einen ist das Dreirad ein Schneemobil auf Rädern, für die anderen ein Motorrad mit zwei Vorderrädern. Oder handelt es sich gar um ein überdimensioniertes Quad, dem ein Rad fehlt? So oder so, bleibt das Konzept ebenso ungewöhnlich wie überzeugend. Aus dem ursprünglichen Zwei- ist inzwischen ein Drei-Zylinder-Motor geworden, der aus einem faszinierenden ein noch faszinierenderes Fahrzeug macht.
mehr...

Jeder vierte Kfz-Betrieb mit eigener Elektro-Ladestation

000_Schnellladestationen-nach-CHAdeMO-Standa_102941.jpg Jeder vierte Kfz-Betrieb in Deutschland betreibt eine eigene Elektro-Ladestation. Das ergab die Umfrage „Kfz-Gewerbe 2020plus“ unter 454 Kfz-Unternehmen, die der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) gemeinsam mit der Kölner Unternehmensberatung BBE Automotive durchführte. Beim Blick in die fernere Zukunft zeigt sich dabei, dass die Branche das batterieelektrische Fahrzeug als eine Möglichkeit sieht. Jeder zweite Betrieb rechnet in den kommenden Jahren mit einem Vorpreschen der Brennstoffzelle als Energiequelle für die E-Mobilität.
mehr...

Vorstellung Audi RS 4 Avant: Funktional und doch hochpotent

000_Audi-RS-4-Avant-Foto-Auto-Medienportal_141498.jpg Schnelle Kombis haben Konjunktur. Gerade, wenn sie im Premium-Segment unterwegs sind und eine Fülle von technischen Leckerbissen mitbringen, die sich auch beim Einsatz auf der Rennstrecke bewähren. Zwar sind es nur geschätzte zwei Prozent der Kunden, die sich als Ausgleich zum schnöden Business-Alltag mit ihrem Hochleistungskombi am Wochenende auf das Asphaltrund der Rivalen begeben, dennoch legt Audi nach. Benjamin Holle, Projektleiter für den Ende Januar 2018 erscheinenden RS 4 Avant, sieht im nunmehr als vierte Generation antretenden Dynamiker eine ideale Ergänzung des A4-Programms.
mehr...

Einzylinder von Peugeot treibt Eu-Live L5e an

000_Efficient-Urban-Light-Vehicle-L5e-Foto_141477.jpg Efficient Urban Light Vehicle (Eu-Live) nennt sich ein europäisches Konsortium von zwölf Partnern aus sechs verschiedenen Ländern, das Ideen für die urbane Mobilität der Zukunft entwickeln soll. Es stellte jetzt ein Hybrid-Leichtfahrzeug vor, das trotz seiner vier Räder, aber wegen der schmaleren Spurbreite hinten der Kategorie L5e zugeordnet wird (Dreirad mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 45 km/h).
mehr...
21 bis 40 von 4496 Einträge

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.01.2018

Auto News | auto-online.ch