-
-
Hits:

Skoda skizziert indisches SUV

Skoda Vision In (Designskizze). Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda
Mit zwei Designskizzen gibt Skoda einen Vorgeschmack auf ein kleines SUV speziell für den indischen Markt. Die rund 4,26 Meter lange Konzeptstudie Vision In wird auf der Auto Expo 2020 in Neu-Delhi (5.–12.2.2020) ausgestellt. Die Produktion der Serienversion soll noch im Laufe des Jahres beginnen.


Neben einer breiten Haube prägen massive Kühlerrippen die Front. Die oberen, sehr flachen Einheiten der zweigeteilten Frontscheinwerfer reichen direkt an den Grill heran. Darunter befindet sich die Frontschürze mit großen seitlichen Lufteinlässen und einem massiven Spoiler aus Aluminium. Das Heck prägen scharf gezeichnete, dreidimensionalen Rückleuchten, die Rückstrahler verbindet ein zusätzliches horizontales Leuchtband. Der Skoda-Schriftzug ist beleuchtet. Der Diffusor ist anlaog zum Frontspoiler aus Aluminium gefertigt.

Im Rahmen des Projekts India 2.0 leitet Skoda die Aktivitäten der Volkswagen-Konzernmarken auf dem indischen Subkontinent. Auf Basis der Variante A0 IN des Modularen Querbaukastens (MBQ), die der tschechische Automobilhersteller mit Fokus auf die indischen Kunden entwickelt, werden markenübergreifend mehrere Skoda- und VW-Modelle entstehen. Die lokalisierte Sub-Kompakt-Plattform kommt beim Vision In erstmals zum Einsatz. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Skoda, Neue Modelle, Škoda Vision IN



Skoda Vision In (Designskizze). Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda

Tutte le informazioni sono prive di garanzia di validità e correttezza - © 2002 - 2020 auto-online.ch è una marca protetta giuricamente

Cerca e trova auto di seconda mano. Inserzioni automobilistiche aggiornate: 16.02.2020

Skoda skizziert indisches SUV | auto-online.ch