-
-
Hits:

Die Zukunft definieren

1183-1.jpg
Fisker Automotive stellt erstklassiges Plug-in Serienfahrzeug Fisker Karma 2010 mit Hybridantrieb vor. Weltpremiere des 100mpg Fisker Karma auf der North American


 International Auto Show 2009.

Fisker Automotive, Inc., der neue amerikanische Hersteller von erstklassigen, umweltfreundlichen Fahrzeugen, stellt heute auf der North American International Auto Show (NAIAS) 2009 in Detroit sein erstes Serienfahrzeug, den 2010 Fisker Karma, vor.

Der viertürige Viersitzer Karma verbindet das traditionelle und zeitlose Styling des erfahrenen Autodesigners und CEOs von Fisker Automotive, Henrik Fisker, mit dem Plug-in (an die Steckdose anschliessbaren) Hybrid-Antriebskonzept Q-DRIVE(R) von Quantum Technologies zum weltweit ersten Plug-in Hybrid-luxusfahrzeug.

Der Fisker Karma kann nach dem "Volltanken" an einer normalen 110-, 220- oder 240-Volt-Steckdose bis zu 50 Meilen emissionsfrei fahren. Die Reichweite erhöht sich im "Sport-Modus" auf geschätzte 300 Meilen, indem der wirtschaftliche Ecotec(R) Benzinmotor einen Generator antreibt, der seinerseits die beiden Elektromotoren am Heckdifferential versorgt. Mit dem Karma kann ein Jahresdurch-schnittsverbrauch von mehr als 100 Meilen pro Gallone bei einer Höchstgeschwindigkeit von 125 Meilen pro Stunde (mph) sowie eine Beschleunigungszeit von 0 auf 60 mph in 5,8 Sekunden erreicht werden.

Der Einstiegspreis beträgt 87.900 USD. Es sind bereit 1.000 Bestellungen für den 100-Meilen-pro-Gallonen Plug-in Luxus-Hybridantrieb seit Vorstellung des Prototypen auf der NAIAS 2008 eingegangen. Die Auslieferung des Karma soll im vierten Quartal 2009 über das Fisker Automotive Wiederverkäufernetz beginnen.

Webiste
 



Tutte le informazioni sono prive di garanzia di validità e correttezza - © 2002 - 2019 auto-online.ch è una marca protetta giuricamente

Cerca e trova auto di seconda mano. Inserzioni automobilistiche aggiornate: 12.12.2019

Die Zukunft definieren | auto-online.ch