auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Zylinderabschaltung jetzt auch im Seat Leon

Seat Leon ST und Seat Leon Cupra. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat
Seat ergänzt die Leon -Baureihe ab sofort mit einem Technologie-Highlight des Konzerns: Erstmals gibt es für Leon SC, Leon und Leon ST ein Aggregat mit aktivem Zylindermanagement (Active Cylinder Technology - ACT). Der neue leistet maximal 110 kW / 150 PS, verbraucht durchschnittlich nur 4,7 l/100 km, entsprechend 109 Gramm Kohlendioxid pro km. Außerdem erfüllen jetzt alle Leon Benzinmotoren die Abgasnorm Euro 6.


Für den Spurt auf Tempo 100 braucht der Leon mit ACT-Triebwerk 8,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 215 km/h. Diese Leistungsdaten gelten für alle drei Karosserievarianten der Leon Familie sowie für das manuelle Sechs-Gang-Getriebe und das Sieben-Gang-DSG. Mit einem Normverbrauch von 4,7 l/100 km (109 g/km CO2) bei Leon und Leon SC sowie 4,8 l/100 km (112 g/km CO2) für die Kombiversion Leon ST setzt der Motor Maßstäbe. Das maximale Drehmoment von 250 Newtonmeter steht bereits ab 1500 Umdrehungen pro Minute (U/min) vollständig zur Verfügung. Die Preise für die Leon mit ACT Technologie beginnen bei 21 610 Euro für den Leon SC Style 1.4 TSI ACT Start&Stop.

Beim aktiven Zylindermanagement ACT werden zwei der vier Zylinder bei niedrigen und mittleren Lastzuständen stillgelegt. Aktiv wird das ACT im Drehzahlspektrum zwischen 1500 und 4000 U/min (bei Geschwindigkeiten bis zu 130 km/h) und unabhängig vom gewählten Gang. Das optimiert den Wirkungsgrad des Motors. Der Kraftstoffverbrauch wird im kombinierten Fahrzyklus um 0,5 l/100km und der CO2-Ausstoß um 10 g/km gegenüber dem 1.4 TSI mit 140 PS gesenkt. An der Laufkultur des Triebwerks erkennt der Fahrer den aktuellen Betriebszustand nicht. Auch mit zwei Zylindern läuft der exzellent ausbalancierte 1.4 TSI Motor ebenso leise und vibrationsarm wie mit vier aktiven Brennräumen. Das TSI-Triebwerk kombiniert die Zylinderabschaltung mit einem ganzen Paket an Effizienztechnologien wie Downsizing, Aufladung, Start-Stopp-System oder Bremsenergie-Rückgewinnung. (ampnet/Sm)

Marken & Modelle, Seat, Leon, Neue Modelle, Seat Leon, Zylinderabschaltung, 1.4 TSI ACT



Seat Leon ST und Seat Leon Cupra. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat Seat Leon ST und Seat Leon Cupra. Foto: Auto-Medienportal.Net/Seat

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

Zylinderabschaltung jetzt auch im Seat Leon | auto-online.ch