auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Worauf ist beim Kauf von Rückfahrkameras zu achten?

Wenn man mit dem Wohnmobil unterwegs ist, so weiß man, wie schwer es ist, einzuparken, ohne an ein anderes Auto, einen Pfosten oder einen Pflanzkasten zu stoßen. Man weiß oft nicht genau, wie viel Platz sich noch hinter dem Fahrzeug befindet und ist dann meist auf eine zweite Person als Einweishilfe angewiesen.
Wenn man jedoch allein unterwegs ist, so macht es Sinn, in eine gute Rückfahrkamera zu investieren. Mit dieser hat man stets den hinteren Bereich des Fahrzeugs im Blick und kann klar sehen, wie viel Platz sich noch zwischen der Stoßstange des eigenen Fahrzeugs und dem Hindernis dahinter befindet.



Mittlerweile gibt es auf dem Markt eine Vielzahl an unterschiedlichen Modellen von zahlreichen Herstellern, die sich alle sehr voneinander unterscheiden. Da ist ganz sicher auch für den eigenen Geldbeutel das Passende dabei. Bevor man jedoch einfach blind irgendeine Kamera kauft, sollte man sich vorher grundlegend darüber informieren.

Darauf sollte beim Kauf einer Rückfahrkamera geachtet werden

Gegenüber den neueren Funkkameras bieten die klassischen kabelgebundenen Rückfahrkamerasysteme einige klare Vorteile. Sie sind deutlich weniger störungsanfällig und meist auch langlebiger. Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass das Kabel von vorne bis ganz nach hinten verlegt werden muss, damit ein optimaler Empfang gewährleistet ist.

Die Monitore, welche im Cockpit installiert werden, sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Am gängigsten sind hier Sieben- oder Fünfzoller, manchmal hat man sogar die Möglichkeit, die Anzeigeformate - wie 4:3 oder 16:9 - zu ändern. Praktisch ist, dass sich unter Umständen die Option bietet, in neueren Wohnmobilen eine Kamera an einen bereits vorhandenen Monitor anzuschließen, bei dem auch ein Receiver integriert ist. Dieser nennt sich Moniceiver und ist dazu in der Lage, PAL-Videosignale zu verarbeiten. Auf diese Weise bleibt die Konsole ordentlich.
Ein guter Tipp sind moderne Rückfahrkamerasysteme, die nicht nur einen guten Blick nach hinten bieten, sondern sogar Videos, Fotos und Musik wiedergeben können. So kann beispielweise ein neues Rückfahrsysteme auf luis.de gesucht werden.



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

Rückfahrkamerasysteme | auto-online.ch