auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Vorschau: Vor Genf wird Gas gegeben

Porsche 718 Boxster T. Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche
Vor dem Genfer Autosalon Anfang März geben die Autohersteller in der nächsten Woche noch einmal kräftig Gas. Das darf bei Porsche sogar wörtlich genommen werden. Die Stuttgarter präsentieren den 718 Boxster T und 718 Cayman T. Das T steht für Touring, nochmals gesteigerte Performance und den 300 PS starken Turbo-Vier-Zylinder-Boxer.


Noch eine Spur rasanter geht es bei Alfa Romeo zu: Die Italiener präsentieren ihr neues Formel-1-Team, das künftig ohne den Zusatz Sauber schlicht Alfa Romeo Racing heißt. Erfolg verspricht sich auch Mazda. Der neue 3er orientiert sich stärker am Kodo-Design und dem größeren Mazda6. Zudem ist der Kleinwagen der erste, der mit dem Skyactiv-X-Benziner vorfährt, der im Teillastbereich auf eine dieselähnliche Kompressionszündung setzt.

Während Elektromobilität bei Mazda noch kein Thema ist, ist sie für Volkswagen der festgeschriebene Weg in die Zukunft. ID werden die neuen Elektroautos heißen, deren erster Vertreter nicht mehr fern ist. Doch auch am klassischen Verbrenner hält Wolfsburg fest und wird in Genf den kleinen T-Roc als sportive R-Version präsentieren. Und noch eine Neuheit hat VW im Köcher: den nächsten Modelljahrgang des T6.

Mit dem UX möchte auch Lexus vom Crossover-Boom im Kompaktsegment profitieren. Das markentypische Design dürfte polarisieren, passt aber andersereits bestens zur Fahrzeuggattung. Markteinführung ist im März mit einem Benziner und einem Hybridmodell. Los geht es bei knapp 34 000 Euro.

Unsere Fahrberichte widmen sich wieder zwei sehr unterschiedlichen Autos. Das Topmodell von Kia, der Stinger GT, geizt weder mit Leistung noch mit Komfort-Extras, die der Koreaner in einer Vielzahl bereits für 55 000 Euro bereitstellt. Mit dem Allradantrieb lassen sich 370 PS und 550 Newtonmeter sicher auf die Straße bringen. Nette Gespräche am Zapfhahn gibt es gratis dazu. Ob das reicht, um den europäischen Platzhirschen das Geweih abzunehmen, klärt Redaktionsmitglied Dennis Gauert. Und unser Autor Michael Kirchberger stellt den Opel Combo Life vor. Der Hochdachkombi ist gerade erst von 31 Fachjournalisten zum „Best Buy Car of Europe 2019“ gekürt worden – zum Auto mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Gekürt wird auch der „Held der Straße“ des vergangenen Jahres. Mit der gleichnamigen Aktion würdigen Goodyear und der Automobilclub von Deutschland jeden Monat selbstlose Ersthelfer bei Straßenverkehrsunfällen.

Darüber hinaus finden Sie wie gewohnt täglich aktuelle Meldungen rund um Auto und Motorrad sowie über die jüngsten Entwicklungen in der Verkehrspolitik und der Automobilwirtschaft. (ampnet/jri)

Vorschau



Mazda3. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda Mazda3. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda Mazda3. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda Mazda3. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda Mazda3. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda Mazda3. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.11.2019

Vorschau: Vor Genf wird Gas gegeben | auto-online.ch