auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

Volkswagen bringt Sondermodell Special Up

Volkswagen Special Up. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Volkswagen startet ab sofort mit dem Vorverkauf des Sondermodells Special Up. In Anlehnung an den Käfer Special Bug aus dem Jahre 1982 nimmt das neue Sondermodell einige Details des Urahn auf und erweitert die Up-Familie so um einen besonderen Hingucker. Die Preise für den Special Up starten in Deutschland ab 13 625 Euro.


Volkswagen bietet das Sondermodell einmal als Abbild des Käfer-Originals mit der Außenlackierung in black pearl und in Verbindung mit 17-Zoll-Felgen in der Farbe sandstorm yellow an. Darüber hinaus kann das Sondermodell in der Außenfarbe savanna gold mit schwarzen Leichtmetallfelgen des Typs „Polygon" bestellt werden. Beide Varianten sind mit dem Schriftzug "special" auf der Außenseite des Fahrzeugs versehen.

Im Innenraum verfügt das Sondermodell über eine serienmäßige Ambientebeleuchtung, Einstiegsleisten in Aluminium mit Schriftzug „up!", eine Sitzheizung und einen schwarzen Dachhimmel. Außerdem sind die Sitzbezüge und das Dashpad in savanna gold erhältlich. Der Special Up black pearl ist ab 13 625 Euro zu haben, die Variante in savanna gold ab 13 775 Euro.

Zusätzlich bereichert der Eco Special Up mit nachhaltigem Erdgasantrieb (nur in Verbindung mit der Variante black pearl) das Modellprogramm. Angetrieben wird der als Zwei- und Viertürer lieferbare Cityspezialist von einem modernen Erdgasmotor. Das Sondermodell mit 1.0 TGI-Motor und Fünfgang-Getriebe ist ab einem Einstiegspreis von 16 600 Euro erhältlich. (ampnet/nic)

Up, Volkswagen Up



Volkswagen Special Up. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2017 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 17.08.2017

Volkswagen bringt Sondermodell Special Up | auto-online.ch