auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Skoda ist stärkste europäische Marke in Israel

Ein Skoda Superb iV an einer Ladesäule in Israel. Foto: Auto-Medienportal.Net/Skoda
Dass Skoda vor einem Jahr die Weltpremiere des Scala nach Israel gelegt hat, kommt nicht von ungefähr: Die Tschechen sind die erfolgreichste europäische Marke im Land und die Nummer vier auf dem Markt. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat 16 700 Autos nach Israel exportiert. Allein im September stieg der Absatz mit 1100 Fahrzeugen um 34,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Skoda ist dort vor allem Flottengeschäft erfolgreich unterwegs. Neben zahlreichen Bankhäusern, Großhandels- und Telekommunikationsunternehmen vertrauen auch israelische Ministerien sowie weitere staatliche Behörden auf die tschechischen Modelle. Beliebt sind sie außerdem bei Taxi-Unternehmen.


Bereits in den frühen 1990er Jahren exportierte Skoda mit Favorit und Forman erste Modelle nach Israel. Bis heute hat die VW-Tochter mehr als 231 700 Fahrzeuge dorthin ausgeliefert. Meistverkaufte Fahrzeuge sind aktuell der Octavia, der Kodiaq und der Karoq. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Skoda, Skoda, Export, Israel



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.11.2019

Skoda ist stärkste europäische Marke in Israel | auto-online.ch