auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Neue sparsame Drei-Zylinder-Motoren für den Citroën C3

Citroën C3. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroën
Für den Citroën C3 sind ab sofort die zwei Benzinmotoren Pure Tech VTi 68 und VTi 82 bestellbar. Die neuen Dreizylinder mit 1,0 Litern (VTi 68) und 1,2 Litern Hubraum zeichnet sich gegenüber den Vorgängern durch einen höheren Wirkungsgrad und geringere Schadstoffemissionen aus. Die Motoren bringen gegenüber den bisherigen Aggregaten eine Verbrauchseinsparung von rund 1,5 Litern pro 100 Kilometer (nach EU-Norm).


Der Pure Tech VTi 68 mit 50 kW / 68 PS ersetzt den bisherigen 1.1-Benzinmotor mit 44 kW / 60 PS. Ausgestattet mit einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe kommt er auf einen Normverbrauch von nur 4,3 Litern je 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von lediglich 99 Gramm je Kilometer entspricht. Der Pure Tech VTi 82 löst den 1.4 (54 kW / 73 PS) und den VTi 95 (70 kW / 95 PS) mit manuellem Schaltgetriebe ab. Mit einem kombinierten Verbrauch von 4,5 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 104 Gramm pro Kilometer unterbietet er die bisherigen Verbrauchs- und Emissionswerte.

In der Einstiegsversion ist der Citroën C3 als Pure Tech VTi 68 und in der Ausstattungsvariante Attraction ab 12 950 Euro erhältlich. Die Preise für den Citroën C3 Pure Tech VTi 82 (Ausstattungsniveau Tendance) beginnen bei 15 350 Euro. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Citroën, C3, Citroën C3



Citroën C3. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroën Citroën C3. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

Neue sparsame Drei-Zylinder-Motoren für den Citroën C3 | auto-online.ch