auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Neue Motoren und mehr Assistenz im Nissan X-Trail

Nissan X-Trail. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan
Nissan bietet für den X-Trail zwei neue Motoren an. Als Einstieg dient fortan ein 1,7-Liter-Diesel. Er leistet 150 PS und liefert 340 Newtonmeter bei 1750 Umdrehungen in der Minute. Der Selbstzünder ist wahlweise mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe oder stufenloser Automatik, Front- oder Allradantrieb erhältlich. Die Anhängelast steigt auf bis zu 2000 Kilogramm. Die Normverbräuche bewegen sich je nach Antriebskombination zwischen 5,2 und 6,4 Liter je 100 Kilometer.


Alternativ steht ab der zweiten Ausstattungslinie Acenta ein 1,3-Liter-Turbobenziner mit 160 PS (117 kW), 270 Nm Drehmoment und Frontantrieb zur Wahl. Dabei kommt erstmals in der Baureihe ein Doppelkupplungsgetriebe zum Einsatz. Der durchschnittliche Kraftstoffverbrauch wird – ausstattungsabhängig – mit 6,3 bis 6,8 Litern angegeben.

Erweitert wurde der Umfang der Assistenzsysteme um eine Lenkhilfe, die den Nissan X-Trail auch in leichten Kurven in der Mitte der Fahrspur hält, und um die adaptive Geschwindigkeitsregelanlage. Beide sind in Verbindung mit dem 1,7-Liter-Diesel verfügbar, optional beim N-Connecta und serienmäßig beim Tekna.

Der Einstiegspreis für den X-Trail liegt nun bei 29 450 Euro. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Nissan, X-Trail, Nissan X-Trail



Nissan X-Trail. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan Nissan X-Trail. Foto: Auto-Medienportal.Net/Nissan

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 20.08.2019

Neue Motoren und mehr Assistenz im Nissan X-Trail | auto-online.ch