auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Mercedes-Benz baut Sprinter-Produktion in Argentinien aus

Mercedes-Benz Sprinter. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Für die Fertigung der nächsten Generation des großen Transporters Sprinter in Argentinien investiert Mercedes-Benz Vans 150 Millionen US-Dollar (rund 140 Millionen Euro). Das teilte Volker Mornhinweg, Leiter Mercedes-Benz Vans, gestern bei einem Treffen mit dem argentinischen Präsidenten Mauricio Macri in Buenos Aires mit. Der Van-Geschäftsbereich schafft mit der zukünftigen Produktion der nächsten Generation des Sprinter über 500 zusätzliche Arbeitsplätze in seinem argentinischen Sprinter-Werk. Derzeit sind dort rund 2300 Mitarbeiter beschäftigt.


Die Vorbereitungen für den Produktionsanlauf im argentinischen Werk sowie an anderen weltweiten Sprinter-Standorten sind bereits im Gange. Die weltweite Produktion läuft noch vor Ende des Jahrzehnts sukzessive in den einzelnen Werken an. Volker Mornhinweg: „Argentinien spielt seit jeher eine zentrale Rolle für unsere internationale Wachstumsstrategie ‘Mercedes-Benz Vans goes global’. Das wird auch zukünftig so bleiben.“ (ampnet/Sm)

Marken & Modelle, Mercedes, Sprinter, Unternehmen, Mercedes, Markt & Statistik, Mercedes-Benz Vans, neuer Sprinter, Produktion in Argentinien, 150 Millionen US-Dollar, 500 zusätzliche Arbeitsplätze



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.11.2019

Mercedes-Benz baut Sprinter-Produktion in Argentinien aus | auto-online.ch