auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Mercedes-AMG geht wieder mit Cigarette Racing schwimmen

Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé und Cigarette Racing 41‘ AMG Carbon Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler
Mercedes-AMG und Cigarette Racing zeigen auf der International Miami Boat Show (–18.2.2019) die „41‘ AMG Carbon Edition“. Das elfte gemeinsame Boot ist inspiriert vom 630 PS starken Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé. Der Rumpf der 41 Fuß (12,5 Meter) langen 41‘ AMG Carbon Edition ist eine „Sandwich“-Konstruktion mit Kohlefaser-Strukturlaminaten auf beiden Seiten eines leichten Kerns. Diese ermöglicht eine steifere Struktur bei einem erheblich reduzierten Gewicht.


Darüber hinaus bestehen auch das Deck, das Steuer, der Dachhimmel und das Hardtop des Sportboots aus Kohlefaser. Mit dieser Leichtbauweise gelang es, auch den Schwerpunkt des Bootes zu senken. Dies verbessert das Handling beim Manövrieren.

Die 41‘ AMG Carbon Edition wird von vier Mercury-Racing-400R-Außenbordmotoren angetrieben. Zusammen erzeugen sie 1600 PS (1177 kW) und ermöglichen dem Boot mit acht Passagieren eine Höchstgeschwindigkeit von 142 km/h. Platz bietet die Special Edition für bis zu 20 Passagiere, die mit Reisegeschwindigkeit befördert werden können. Dank Leichtbauweise und hoher Leistung bietet die 41‘ AMG Carbon Edition eine attraktive Kombination aus Performance, ausgezeichnetem Handling und Vielseitigkeit; Eigenschaften, die sie mit dem Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer-Coupé teilt.

Der Rumpf wurde in Designo-Graphitgrau-Magno, einem exklusiv für das Mercedes-AMG GT 4-Türer Coupé entwickelten Farbton, lackiert. Die grafische Gestaltung bezieht ihren Reiz aus dem Kontrast von matten und glänzenden Elementen in Zusammenspiel mit intensivem Rot. Diese zentralen Designelemente setzen sich auch im Inneren des Bootes fort und schaffen dort das typische Mercedes-AMG Interieur, wie beispielsweise maßgeschneiderte Polsterungen, die farblich auf das Exterieur abgestimmt sind, sowie Polsternähte, die exklusiv für diese Sonderedition entworfen wurden. Das Interieur verfügt zudem über eine innovative neuartige „Cigarette Cool“-Polsterung, die bis zu 30 Prozent der absorbierten Wärme reflektieren kann. Diese Technologie ermöglichte eine dunklere Farbauswahl im Innenraum unter Beibehaltung einer komfortablen und luxuriösen Atmosphäre.

Das Cockpit des Bootes ist mit drei multifunktionalen 17-Zoll-Full-HD-Garmin-Bildschirmen mit Touch-Screen ausgestattet. Die Bildschirme zeigen GPS-Koordinaten, Navigationskarten sowie Motor- und Betriebsdaten. Über sie lässt sich auch die Ambiente-Beleuchtung im Boot steuern. (ampnet/jri)

Cars, Marken & Modelle, Mercedes-AMG, Freizeitmobile, Wassersport, Luftfahrt, Cigarette Racing, Mercedes-AMG



Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé und Cigarette Racing 41‘ AMG Carbon Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler Mercedes-AMG GT 63 S 4-Türer Coupé und Cigarette Racing 41‘ AMG Carbon Edition. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

Mercedes-AMG geht wieder mit Cigarette Racing schwimmen | auto-online.ch