auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Mazda wächst überdurchschnittlich

Mazda3 Fastback. Foto: Auto-Medienportal.Net/Mazda
Mit 5154 Neuzulassungen hat Mazda im vergangenen Monat elf Prozent mehr Autos neu zugelassen als im Juli 2018. Seit Januar konnte der japanische Automobilhersteller mit 40 559 Einheiten einen Marktanteil von 1,9 Prozent erreichen. Damit erzielt Mazda eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von fünf Prozent und wächst stärker als der Gesamtmarkt (plus 1,2 Prozent). Während die Privatzulassungen in Deutschland im Juli bei 36,1 Prozent liegen, beträgt der Anteil bei Mazda 49,7 Prozent.


In der markeninternen Modellrangliste für Juli ist mit 1328 Verkäufen erneut der CX-5 Spitzenreiter, gefolgt vom CX-3 mit 1150 Zulassungen und dem Mazda3 mit mehr als 800 Fahrzeugen. Auf den weiteren Plätzen sind der Mazda2 mit 759 Zulassungen, der Mazda6 mit 651 Einheiten und der MX-5, der sich im Juli über 400-mal verkaufte. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Mazda, Mazda, Neuzulassungen, Juli 2019



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 12.11.2019

Mazda wächst überdurchschnittlich | auto-online.ch