auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

JLR entwickelt neuartige Acht-Stufen-Automatik

Transcend: Forschungsprojekt für eine neue Acht-Stufen-Automatik. Foto: Jaguar Land Rover
Jaguar Land Rover (JLR) hat im Rahmen der zweitägigen britischen Fachmesse Cenex 2016 in dieser Woche einen Ausblick auf ein neues Acht-Stufen-Automatikgetriebe gegeben. Das 35 Millionen teure und staatlich geförderte Forschungsprojekt Transcend soll die Effizienz künftiger Konzernmodelle und deren Offroad-Fähigkeiten weiter verbessern. Dazu wartet es neben einer Doppelkupplung mit einer extrem weiten Übersetzungsspreizung von 20:1 auf. Als Folge kommt die Automatik, die auch für den Einsatz von Hybrid- und Elektrotechnologien ausgelegt ist, ohne konventionelles Verteilergetriebe für eine Geländeuntersetzung aus.


Im Vergleich zu konventionellen Automatikgetrieben ragt die mehr als doppelt so weite Übersetzungsspreizung von 20:1 heraus. Als Folge kommt das um rund 20 Kilogramm gewichtsoptimierte Transcend ohne ein separat zuschaltbares Verteilergetriebe für die Geländeunterstützung aus. Der Übergang vom Onroad- zum Offroad-Betrieb (und umgekehrt) erfolgt daher absolut nahtlos. Neben den weiter gesteigerten Geländeeigenschaften steht ein rund zehn Prozent niedrigerer Verbrauch in Aussicht. Die Kraftübertragung ist für den Einbau in Allrad-Modelle und Fahrzeuge mit Heckantrieb und längs eingebautem Motor ausgelegt.

Die staatliche Förderung des Entwicklungsprogramms zielt auch darauf ab, die Produktion von Getrieben ins Vereinigte Königreich zurückzuholen und für den Export von in Großbritannien entwickelten Hybridtechnologien zu werben. (ampnet/jri)

Jaguar Land Rover, Jaguar Land Rover, Acht-Stufen-Automatik



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 13.11.2019

JLR entwickelt neuartige Acht-Stufen-Automatik | auto-online.ch