auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Hyundai ix35 Fuel Cell schafft 700 Kilometer

Hyundai ix35 Fuel Cell. Foto: Auto-Medienportal.Net/Hyundai
Hyundai hat mit dem ix35 Fuel Cell einen neuen Rekord für Serienfahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb aufgestellt: Das weltweit erste in Serie produzierte Fahrzeug mit der umweltfreundlichen Antriebstechnik legte mit einer Tankfüllung 700 Kilometer zurück. Am Steuer saßen die norwegischen Umweltschützer Marius Bornstein und Arnt G. Hartvig.


Die Route führte den ix35 Fuel Cell durch drei Länder: von Oslo (Norwegen) über Göteborg (Schweden) und Kopenhagen (Dänemark) nach Malmö (Schweden). Auf der zehnstündigen Fahrt durch Städte und über Autobahnen erreichte das Fahrzeug eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 76 km/h. Dabei wurde die Reichweiten-Werksangabe von 594 Kilometern deutlich übertroffen. Am Ende der Reise zeigte der Bordcomputer sogar noch zehn Kilometer Restreichweite an.

Im April 2012 waren Bornstein und Hartvig mit dem 100 kW / 136 PS starken ix35 Fuel Cell bereits von Oslo nach Monaco gefahren. Mit der 2260 Kilometer langen Tour wollten die beiden Norweger auch auf das, wenn auch nur sehr langsam, wachsende Netz von Wasserstofftankstellen aufmerksam. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Hyundai, ix35, Elektromobilität, Hyundai ix35 Fuel Cell



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 12.11.2019

Hyundai ix35 Fuel Cell schafft 700 Kilometer | auto-online.ch