auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Goodyear weitet „Test the Max“ auf Ultra Grip aus

Goodyear Ultra Grip Max. Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear
Der große Lkw-Reifen-Praxistest „Test the Max“ von Goodyear läuft derzeit auf Hochtouren: Die Gewinner aus dem vergangenen Jahr testen seit Ende 2014 die Laufleistung des Goodyear Kmax sowie die Kraftstoffeffizienz des Goodyear Fuelmax intensiv im Alltagseinsatz. Aufgrund der hohen Beteiligung an der Aktion läutet Goodyear nun zeitgleich mit dem Marktstart seiner neuen Lkw-Winterreifenserie Ultra Grip Max parallel die zweite Runde ein.


Transportunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können ab sofort je einen von insgesamt fünf Sätzen der neuen Goodyear Reifenfamilie, die speziell für schwierige Winterbedingungen entwickelt wurde, gewinnen, testen und über ihre Erfahrungen mit den Pneus berichten. Auch die Premium-Heißrunderneuerung Tread Max ist Bestandteil des Gewinns. Die Teilnahme an der Verlosung ist bis Ende September im Internet unter www.testthemax.eu möglich.

Neben den Lkw-Neureifen erhalten die Gewinner auch die konzerneigene Tread-Max-Premium-Heißrunderneuerung für die gewonnenen Ultra Grip Max, wenn diese die Mindestprofiltiefe erreicht haben. Die runderneuerten Lkw-Reifen bieten eine vergleichbare Leistung wie die Neureifen und helfen somit Transportunternehmen dabei, die Kosten pro Kilometer weiter zu reduzieren.

Die neue Winterreifenserie von Goodyear umfasst den Lenkachsreifen Ultra Grip Max S, den Antriebsachsreifen Ultra Grip Max D sowie den Trailerreifen Ultra Grip Max T. Die Reifen bieten selbst in halb abgefahrenem Zustand bis zu 40 Prozent mehr Grip und bis zu 15 Prozent mehr Laufleistung im Vergleich zur Vorgängergeneration. Der Antriebsachsreifen erfüllt selbst dann noch die „three-peak-mountain with snowflake“-Kriterien (3PMSF). Verantwortlich sind dafür unter anderem spezielle Lamellen unterschiedlicher Tiefe sowie gestufte Kanten an den Blöcken. Beides bringt mehr Auflagefläche. Alle Profile tragen neben dieser offiziellen und derzeit strengsten Kennzeichnung für Wintertauglichkeit auch das M+S-Symbol.

Der Ultra Grip Max D sowie der Ultra Grip Max S sind in den Größen 315/80 R 22.5 und 315/70 R 22.5 („High Load“ beim ULTRA GRIP MAX S in der Größe 315/70 R 22.5) erhältlich. Das Antriebsachsprofil steht auch als Tread Max Ultra Grip Max D in der Größe 315/80 R 22.5 als Premium-Heißrunderneuerung zur Verfügung. Der neue Trailer-Winterreifen Ultra Grip Max T wird in den Größen 385/55 R 22.5 160K (158L) und 385/65 R 22.5 160K (158L) angeboten. Er ist ab September 2015 erhältlich. Flottenbetreiber und Reifenhändler können ihn jedoch bereits vorbestellen. (ampnet/jri)

Produkte rund ums Auto, Goodyear, Goodyear, Ultra Grip



Goodyear Ultra Grip Max. Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear Goodyear Ultra Grip Max. Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear Goodyear Ultra Grip Max. Foto: Auto-Medienportal.Net/Goodyear

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 17.11.2019

Goodyear weitet „Test the Max“ auf Ultra Grip aus | auto-online.ch