auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Ford holt im nächsten Jahr WLAN ins Auto

Ford. Foto: Auto-Medienportal.Net/Ford
Auch Ford wird ab 2018 mit dem „FordPass Connect“-Modem das Internet ins Auto holen. In Verbindung mit der in Deutschland bereits verfügbaren App „FordPass“ können Nutzer dann in ausgewählten Modellen via WLAN nicht nur Filme, Musikdateien und Spiele während der Fahrt herunterladen, sondern aus der Ferne den Wagen ver- und entriegeln oder den Fahrzeugstatus abrufen – von der Tankfüllung über den Reifendruck bis hin zum Kilometerstand.


Die Ford-Pass-App zeigt auch den aktuellen Standort des Fahrzeugs auf einer Straßenkarte an oder checkt, ob gerade die Alarmanlage des Wagens anschlägt. Hinzu kommt die „Live Traffic“-Funktion für Verkehrsmeldungen in Echtzeit. Die moderne Connect-Schnittstelle basiert auf einem ins Fahrzeug integrierten Modem, das mit dem 4G-LTE-Netzwerk von Vodafone interagiert und bis zu zehn externe Endgeräte über WLAN einbinden kann. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Ford, Ford, FordPass, WLAN



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 15.11.2019

Ford holt im nächsten Jahr WLAN ins Auto | auto-online.ch