auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Erste ausziehbare Kugelkupplung für Wohnwagen

Al-Ko Carryback. Foto: Auto-Medienportal.Net/Al-Ko
Al-Ko bringt die ausziehbare Kugelkupplung für Wohnwagen auf den Markt. Die Lösung wird zunächst exklusiv von Fendt im Sondermodell Bianco Rosso 515 SG eingesetzt, das speziell auf die Gewichtsverteilung ausgelegt wurde. Der Al-Ko Carryback wird über eine verstärkte Bodenplatte mit einer zusätzlichen Querstrebe am Caravan-Chassis montiert. Die ausziehbare Vorrichtung wird bei Nichtgebrauch einfach unter den Wohnwagen geschoben.


Der Vorteil dieser Lösung: Der Fahrradträger kann im Urlaub dort montiert werden, wo er gerade benötigt wird – entweder am Caravan oder am Zugfahrzeug für den Ausflug vom Campingplatz aus. Für Fendt kam eine herkömmliche Lösung an der Heckwand aufgrund verschiedener Nachteile wie Dichtigkeit, Festigkeit, Komfort, Beladungshöhe, Fahrzeugbeleuchtung oder Schwerpunktlage bzw. Fahrdynamik nicht in Betracht.

Der Al-Ko Carryback wiegt ohne Träger 35 Kilogramm und erlaubt eine Zuladung von 60 Kilogramm inklusive Fahrradträger und Fahrräder. Im beladenen Zustand ist eine maximale Geschwindigkeit von 80 km/h erlaubt, bei Nichtgebrauch darf mit 100 km/h gefahren werden. Eine gesonderte Abnahme durch den TÜV ist nicht erforderlich. (ampnet/jri)

News, Unternehmen, Al-Ko, Reisen, Al-Ko Carryback



Für den Heck-Fahrradträger: Ausziehbare Kugelkupplung Al-Ko Carryback am Wohnwagen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Al-Ko Für den Heck-Fahrradträger: Ausziehbare Kugelkupplung Al-Ko Carryback am Wohnwagen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Al-Ko Für den Heck-Fahrradträger: Ausziehbare Kugelkupplung Al-Ko Carryback am Wohnwagen. Foto: Auto-Medienportal.Net/Al-Ko

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 19.11.2019

Erste ausziehbare Kugelkupplung für Wohnwagen | auto-online.ch