auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Ducati gewinnt erneut auf dem Pikes Peak

Pikes Peak: Carlin Dunne auf der Ducati Multistrada 1200 S. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati
Ducati hat erneut das legendäre Bergrennen auf dem Pikes Peak in den USA gewonnen. Carlin Dumne benötigte mit seiner Multistrada 1200 S als erster Motorradfahrer für die Strecke weniger als zehn Minuten. Er unterbot damit seinen bisherigen Rekord um fast anderthalb Minuten. Auch der sechsfache Pikes-Peak-Gewinner und Vorjahressieger Greg Tracy blieb als zweiter Ducati-Fahrer mit sechs Sekunden Rückstand und 9:58:32 Minuten unter der Zehn-Minuten-Marke.


Dumne erreichte auf den geraden Abschnitten der 20 Kilometer langen Strecke Geschwindigkeiten von über 230 km/h. Vom Start in 2862 Metern Höhe führen 156 Kurven zum Ziel in 4300 Metern Höhe.

Das Rennen sollte ursprünglich bereits Anfang Juli stattfinden, war wegen Waldbränden im US-Bundesstaat Colorado aber verschoben worden. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Ducati, Ducati, Motorräder & Zweiräder, Motorsport, Ducati, Pikes Peak



Pikes Peak: Greg Tracy auf der Ducati Multistrada 1200 S. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati Pikes Peak: Greg Tracy auf der Ducati Multistrada 1200 S. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Ducati

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 12.11.2019

Ducati gewinnt erneut auf dem Pikes Peak | auto-online.ch