auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Drei Preise für die Hybrid-Air-Technologie

PSA Peugeot Citroen Innovationstag: Hybrid Air. Foto: Auto-Medienportal.Net/PSA
PSA Peugeot Citroën hat gestern den Preis für Zukunftstechnologien der französischen Versicherung MAAF für seinen Druckluft-Hybridantrieb Hybrid Air erhalten, mit dem der Konzern ein 2-Liter-Auto realisieren möchte. Das System wurde zudem mit zwei weiteren Preisen auf europäischer Ebene ausgezeichnet: dem Innovationspreis „Fleet World Honours“ und dem „Engine Technology Development Of The Year“ von Kooperatzionspartner Bosch.


Die Hybrid-Air-Technologie kombiniert Benzin und Druckluft als Antriebsquellen ohne Einsatz einer Batterie. Das Paket umfasst einen Benzinmotor in Verbindung mit einer Hydraulikpumpe, einen Druckluft-Energiespeicher und ein Automatikgetriebe.
In den Augen der Jurymitglieder besticht dieses Antriebssystem insbesondere durch seine große Anpassungsfähigkeit an verschiedene Fahrstile. Der Motor stellt selbstständig einen von drei möglichen Fahrmodi ein: Zero Emission, Verbrennungsbetrieb oder Mischbetrieb. (ampnet/jri)

Unternehmen, PSA, Elektromobilität, MAAF, Hybrid Air



Hybrid Air. Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 13.11.2019

Drei Preise für die Hybrid-Air-Technologie | auto-online.ch