auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Dakar 2015: Mini bleibt in der Erfolgsspur

Dakar 2015: Vladimir Vasilyev im Mini All4 Racing (hier bei der dritten Etappe). Foto: Auto-Medienportal.Net/ASO/Maindru
Mini bleibt bei der Rallye Dakar in Südamerika in der Erfolgsspur. Der mit einem eigenen Team startende Russe Vladimir Vasilyev holte sich gestern den Tagessieg, Markenkollege Nasser Al-Attiyah vom Qatar Rally Team führt das Gesamtklassement weiter an. Auch Joan Barreda behielt bei den Motorrädern auf seiner Honda die Tabellenführung, Titelverteidiger Marc Coma (KTM) kam mit seinem ersten Etappensieg aber auf Schlagweite heran. Eduard Nicolaev wiederholte seinen Erfolg vom Vortag und verteidigte mit seinem Kamaz den ersten Platz in der Lkw-Wertung. Rafal Sonik domniert auf Yamaha weiterhin das Quad-Feld.


Einen Rückschlag musste Peugeot hinnehmen: Carlos Sainz, Sieger von 2010, schied nach einem Unfall aus. Der Spanier und sein Co-Pilot Lucas Cruz blieben unverletzt. (ampnet/jri)

Motorsport, Dakar 2015



Marc Coma. Foto: Auto-Medienportal.Net/ASO/Florent Gooden

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 13.11.2019

Dakar 2015: Mini bleibt in der Erfolgsspur | auto-online.ch