auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

„CarIT-Award 2016“ für ferngesteuertes Parken

Ferngesteuertes Parken eines BMW 7er. Foto: BMW
BMW hat den „CarIT-Award 2016“ der Fachzeitschrift „CarIT“ bekommen. Ausgezeichnet wurde das ferngesteuerte Parken im 7er. Mit dieser Option kann das Fahrzeug ohne Fahrer in Garagen oder Kopfparklücken hinein- und wieder herausgefahren werden. Das ermöglicht, auch sehr schmale Stellflächen zu nutzen. Das System wird vom Fahrer mit dem ebenfalls neu entwickelten BMW-Display-Schlüssel aktiviert und vom Fahrzeug teilautomatisiert ausgeführt, während der Fahrer von außen auf Hindernisse achtet.


Der gesamte Parkvorgang wird von der Park Distance Control (PDC), dem Parkassistenten und den Sensoren des Surround View überwacht. Zur Aktivierung des ferngesteuerten Parkens muss das Fahrzeug lediglich mittig und gerade vor der ausgewählten Parklücke bzw. der Garage positioniert werden. Während des Ein- und Ausparkvorgangs kann der Fahrer den BMW 7er jederzeit anhalten. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, BMW, BMW, CarIT-Award, ferngesteuertes Parken, 7er



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

„CarIT-Award 2016“ für ferngesteuertes Parken | auto-online.ch