auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Autobranche treibt die Innovation

Am innovativsten sind nach wie vor der Fahrzeug- und der Maschinenbau, stellte das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) jetzt in München fest. Die Automobilindustrie ist damit als Spitzenreiter bei den Patentanmeldungen wieder Innovationstreiber in Deutschland. Die Liste der 50 aktivsten Patentanmelder wird weiterhin mit großem Vorsprung von Bosch mit 3972 Anmeldungen angeführt. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen wie in den Vorjahren die Daimler AG (1991 Anmeldungen) und die Siemens AG (1921 Anmeldungen).


Erstmals seit vier Jahren stiegen die Patentanmeldungen beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) wieder auf über 61 000. Mit über 53 000 Anmeldungen von Mustern entwickelte sich die Nachfrage nach Designschutz ebenfalls anhaltend positiv. 76 Prozent der Anmeldungen stammen von Anmeldern, die ihren Wohn- oder Firmensitz in Deutschland haben, 24 Prozent von Anmeldern mit Sitz im Ausland. Der Anteil ausländischer Anmeldungen ist damit um 14,3 Prozent signifikant gestiegen. Dabei dominieren wie in den Vorjahren Anmeldungen aus den USA (5110; + 13,3 %) und aus Japan (3676; + 22 %). Besonders stark gestiegen sind Anmeldungen aus der Republik Korea (1516; + 51,3 %). (ampnet/Sm)

Unternehmen, Bosch, Daimler, Patente



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

Autobranche treibt die Innovation | auto-online.ch