auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Audi will Zahl der Mitarbeiter in Deutschland um 3400 aufstocken

ampnet_photo_20110512_023950.jpg.jpg
Die Audi AG kündigt an, die Zahl der Neueinstellungen für dieses Jahr noch einmal zu erhöhen. Rund 2000 zusätzliche Fachkräfte vor allem in der Technischen Entwicklung und in der Produktion werden benötigt, 800 mehr als ursprünglich geplant. Außerdem werden dieses Jahr wieder gut 700 junge Menschen ihre Ausbildung beginnen. Bis zu 700 Leiharbeiter sollen in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen werden. Damit wird Audi 2012 allein in Deutschland etwa 3400 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aufnehmen.


„Von unserer internationalen Wachstumsstrategie profitieren selbstverständlich auch unsere deutschen Standorte“, betont Audi-Personalvorstand Thomas Sigi. „Wir werden in den kommenden Jahren unsere Werke in Ingolstadt und Neckarsulm weiter stärken.“ Dies zeige sich auch an den Investitionen. Laut Sigi plant Audi, in den nächsten fünf Jahren Investitionen in Höhe von 13 Milliarden Euro, davon acht Milliarden in Deutschland. Bereits im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen die eigenen Prognosen übertroffen und in Deutschland mehr als 1300 Experten zu Audi geholt. Die zusätzlichen Fachkräfte werden für die Ausweitung der Modellpalette und das Absatzwachstum benötigt. Außerdem will Audi die Kompetenzfelder Leichtbau und Elektromobilität stärken und Spezialisten für neue Werkstoffe sowie Verbindungstechnologien an Bord holen. (ampnet/Sm)

Unternehmen, Audi, Markt & Statistik, Audi, neue Mitarbeiter 2012



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 14.11.2019

Audi will Zahl der Mitarbeiter in Deutschland um 3400 aufstocken | auto-online.ch