auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Audi startet Q7-Produktion in Indien

Produktion des Audi Q7 in Indien. Copyright: Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi hat in Aurangabad im indischen Bundesstaat Maharashtra mit der Produktion des Q7 begonnen. Bis zu 1000 Fahrzeuge sollen dort jährlich für den indischen Markt vom Band rollen. Der Q7 ist nach A4, A6 und Q5 das vierte Modell der Marke, das auch in Indien gebaut wird.


Der Audi Q7 wird in einer neu errichteten Halle im Konzernwerk Škoda Auto India Private Limited (SAIPL) produziert. In der neuen Audi-Halle mit einer Fläche von 20 000 Quadratmetern ist von Mitte 2013 an auch die Fertigung des Audi Q3 geplant.

Die steigende Nachfrage indischer Kunden nach den SUV-Modellen Audi Q3, Q5 und Q7 trägt wesentlich zum Wachstumskurs der Marke in Indien bei: Über die ersten zehn Monate des Jahres steigerte das Unternehmen seine Verkäufe im Markt um 55 Prozent auf 7.273 Automobile. Damit hat Audi India den Rekordabsatz von 5511 Automobilen aus dem gesamten Vorjahr bereits jetzt deutlich übertroffen.

Auch auf Handelsebene stärkt das Unternehmen kontinuierlich seine landesweite Präsenz Bis Ende des Jahres wird Audi mit 25 Händlerbetrieben im Land vertreten sein. Audi bietet in Indien die Modelle A4, A6, A7 Sportback, A8 L, Q3, Q5, Q7, S4, RS 5 Coupé, TT Coupé sowie die Supersportwagen Audi R8 und R8 Spyder an. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Audi, Q7, Audi, Q7, Produktion, Indien



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 13.11.2019

Audi startet Q7-Produktion in Indien | auto-online.ch