auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Audi legt um 14,9 Prozent zu

Audi wächst weiter: Im August stiegen die Auslieferungen des Unternehmens gegenüber dem Vorjahres-monat um 14,9 Prozent auf rund 108.100 Automobile. Seit Jahresbeginn haben sich damit rund 961 000 Kunden (+ 12,7 %) für einen Audi entschieden Hinter dem Wachstum im vergangenen Monat standen starke Verkaufszahlen für die Oberklasse-Modelle der Marke sowie für den Q3 und den A1 Sportback. Besonders deutlich legte Audi in China zu (+ 24,0 %). In den USA (+ 13,0 %) wurde ebenfalls ein Rekordmonat verbucht. Auch Europa lag für Audi mit 8,0 Prozent im Plus.


Von Januar bis August steigerte Audi den Absatz in Europa um 3,6 Prozent auf rund 501 900 Fahrzeuge. Diese Marke wurde erstmals bereits nach acht Monaten erreicht. Im August trugen dazu alle drei größten europäischen Absatzmärkte für Audi mit Zuwächsen bei: Auf dem deutschen Markt übertraf das Unternehmen mit 20 180 Verkäufen den August 2011 um 9,0 Prozent und erreichte mit 10 Prozent den höchsten Marktanteil seiner Geschichte. Den in Großbritannien traditionell absatzschwachen August schloss Audi mit einem Plus von 14,7 Prozent und 4144 ausgelieferten Automobilen ab. In Frankreich legten die Ingolstädter um 13,8 Prozent auf 3706 Einheiten zu.

Während im August die Nachfrage in Italien (- 3,9 % auf 2408 Autos) unter der des Vorjahresmonats lag, stiegen die Auslieferungszahlen für Audi deutlich in Spanien (+ 7,5 % auf 2270 Autos), in Österreich (+ 15,4 % auf 1463 Autos) und der Schweiz (+ 62,5 % auf 1661 Autos) sowie in der Türkei (+ 42,3 % auf 1198 Autos). Die 2972 Auslieferungen in Russland bedeuten ein Plus von 47,9 Prozent gegenüber dem August 2011. In China stiegen die Verkäufe um 24,0 Prozent auf 34 800 Fahrzeuge In Indien erhöhten sich die Auslieferungen verglichen mit dem Vorjahresmonat um 42,4 Prozent auf 726, in Brasilien um 9,8 Prozent auf 550. Hohe zweistellige Zuwachsraten erreichte Audi außerdem in Südafrika (+ 35,0 % auf 1500 Autos) und Südkorea (+ 38,5 % auf 1260 Einheiten).

In den USA legte der Absatz 11 527 Einheiten (+ 13,0 %) zu. Kumuliert über die ersten acht Monate belaufen sich die US-Auslieferungen von Audi auf 88.392 Automobile, was einer Steigerung um 17,5 Prozent entspricht. (ampnet/jri)

Marken & Modelle, Audi, Markt & Statistik, Audi, Absatz



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 22.11.2019

Audi legt um 14,9 Prozent zu | auto-online.ch