auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer:

Audi: Absatz geht zurück

Audi Q5. Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi
Audi hat im Januar weltweit rund 124 000 Autos ausgeliefert. Das sind gegenüber dem Rekord aus dem Vorjahresmonat 13,5 Prozent weniger Fahrzeuge. Vor allem in China brach das China mit 35 181 Autos um über ein Drittel (-35,3 Prozent) ein. Aber auch in Großbritannien mit 11 753 Verkäufen (-1,6 %) sowie in Mexiko (1111 Einheiten; -5,7 %) und Brasilien (835 Autos; -39,7 %) mussten die Ingolstädter Einbußen hinnehmen.


Rund lief es für Audi hingegen in Europa (+3,1 % auf 61 800 Einheiten) bei starkem Wachstum in Italien und Spanien sowie in Nordamerika (16 200 Auslieferungen;(+11,8 %). Auf dem deutschen Heimatmarkt legte das Unternehmen mit 22 927 Neuzulassungen im vergangenen Monat um fünf Prozent zu. (ampnet/jri)

Unternehmen, Audi, Audi, Absatz Januar 2017



Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2019 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 17.11.2019

Audi: Absatz geht zurück | auto-online.ch