auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer: 32
Heute aktualisiert: 41622

DACIA DOKKER Occasion - Auto by auto-online.ch

Fahrzeug nicht gefunden

Das von Ihnen gesuchte Fahrzeug wurde in der Zwischenzeit leider gelöscht.

sortieren nach:
1 bis 21
1 bis 21

Auto News

Ego Life. Foto: Auto-Medienportal.Net/e.Go

Fabrikeröffnung in Aachen: Der Ego kommt in Fahrt

Wer an einem Freitag den 13. eine neue Fabrik eröffnet, ist wahrscheinlich extrem optimistisch und so stark von seinem Vorhaben überzeugt, dass er alle Unkenrufe

mehr...
70 Jahre Porsche beim Goodwood Festival of Speed: Porsche 365

Goodwood Festival of Speed: Porsche feiert 70 Jahre Sportwagen

Goodwood ehrt Porsche als Mittelpunkt des diesjährigen Festival of Speed bis heute (15. Juli 2018). Dafür rückte die Mannschaft aus Zuffenhausen in

mehr...
weiter zu teile-direkt.ch

TEILE-DIREKT.CH – Ihr Online-Shop für Autoteile, Reifen und Tuning

Im Online Autoteile Shop finden sich für alle Ansprüche und Automarken die passenden PKW Ersatzteile und Tuning Teile günstig und in enormer Vielfalt.

mehr...

DACIA

Dacia - Perfektion in Vielfalt

Bei Dacia handelt es sich um eine Automobilgruppe, die 1966 in Rumänien gegründet wurde. Der Umsatz des Unternehmens beträgt 3,1 Milliarden US Dollar. Der Konzern gehört zur Automarke Renault-Nissan und ist ein rumänischer Automobilhersteller.

Geschichtlicher Überblick über die Entwicklung von Dacia

Errichtet wurde das erste Werk 1952 und war hauptächlich ein Betrieb für die Zulieferung durch LKW. Im Jahr 1967 wurde alles modernisiert und mit Unterstützung der Renault – Werke in Frankreich noch besser ausgebaut. Das erste Modell der Gruppe lief im August 1968 vom Band und im Jahr 2004 verzeichnete das Unternehmen 1.959.730 Fahrzeuge, die produziert wurden. Die Gruppe galt daher als Volkswagen Rumäniens. Allerdings wurde schon 1978 die vertragliche Lizenz mit Renault aufgegeben, um eigenständiger zu werden und den Antrieb zu verstärken. Damals wurden sogar Modelle des Autos in die DDR importiert. Es erfreute sich dort einer sehr grossen Beliebtheit. Allerdings liess mit den Jahren die Qualität der Produktion nach, was viele Kunden bemerkten und was sich daher auf die Bilanzen des Unternehmens auswirkte, daher gab es weniger Importe und die Herstellung wurde wieder voll und ganz auf das Ursprungsmodell gerichtet. Denn die Limousinen kamen nun nicht mehr zum Import in die Firma. Im Jahr 1999 erwarb Renault erneut alle Anteile von Dacia und verkaufte die Autos unter dem Namen Supernova und unter anderen, verschiedenen Modellnamen.

Welche Produkte von Dacia gibt es heute?

Neben den Pick Ups werden weitere Autos mit Allradantrieb vertrieben und Modelle aus verschiedenen Produktionsjahren wurden optimiert. Unter verschiedenen Basispreisen und unter besonderen Bedingungen wurden die Autos verkauft. Heute ist das Unternehmen vollständig mit Renault verbandelt und in den Werken werden hauptsächlich die Modelle Mioveni und Pitesti sowie Dacia Logan hergestellt. Auch der Dacia Sandero wird hier hergestellt, sowie verschiedene andere Nutzfahrzeuge. Seit der Entwicklung werden von Dacia verschiedene Autos mit der gleichen Grösse betrieben. Im Jahr 2008 trat übrigens ein Grossteil der Beschäftigten in einen Streik und forderte eine Lohnerhöhung um 60%. Dacia war offizieller Haupt- und Trikotsponsor des Hamburger Fussballvereins. Das Modell ist somit eine besondere Automarke, die neben Pick Ups auch Kleinwagen, Kleinlastwagen und Vans betreibt und auch den kleinen PKW herstellt. Die produzierenden Werke sind in Marokko, Kolumbien, Russland und im Iran angesiedelt. In fast jedem Jahr wurden neue Produktionen auf den Markt gebracht. Somit ist das Unternehmen letztlich doch immer stabil geblieben und hat sich gut auf dem Markt gehalten. Das ist das besondere an diesem Auto.

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2018 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.07.2018

DACIA DOKKER Occasion - Marke: DACIA; Modell: DOKKER | auto-online.ch