auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

Auto News

Rotwild R.S2 Limited Edition „Beast of the Green Hell”.     Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Rotwild R.S2 als Hommage an den Mercedes-AMG GT R

Aus Anlass seines 50-jährigen Bestehens hat AMG vom Rennrad Rotwild R.S2 eine limitierte „Beast of the Green Hell“-Edition auflegen lassen. Das exklusive und

mehr...
Das Mercedes-Benz Werk-Sindelfingen startet 2018 mit der Fertigung des GLA das Pilotprojekt „Innovationsfabrik“ (v.r.):  Markus Schäfer (Mitglied des Bereichsvorstands Mercedes-Benz Cars, Produktion und Supply Chain), Standortverantwortlicher und Produktionsleiter Michael Bauers sowie Betriebsratsvorsitzender Ergun Lümali. Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen produziert den GLA

Das Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen, Daimler-Kompetenzzentrum für heckgetriebene Fahrzeuge der Luxus- und Oberklasse, wird mit dem GLA erstmals ein Kompaktfahrzeug

mehr...
weiter zu teile-direkt.ch

TEILE-DIREKT.CH – Ihr Online-Shop für Autoteile, Reifen und Tuning

Im Online Autoteile Shop finden sich für alle Ansprüche und Automarken die passenden PKW Ersatzteile und Tuning Teile günstig und in enormer Vielfalt.

mehr...

CHEVROLET

Chevrolet – Tradition mit Leidenschaft

Der amerikanische Autohersteller Chevrolet entwickelt seit mehr als 100 Jahren Autos, die technische Zuverlässigkeit mit rationalem Design verbinden. Nützliche Details und durchdachte Extras runden die Optik gekonnt ab.

Von der Larve zum Schmetterling

Die Chevrolet Motor Car Company feierte 2011 ihren 100. Geburtstag. Gegründet wurde das Unternehmen 1911 von dem Schweizer Louis Chevrolet und dem US-amerikanischen Unternehmer Billy Durant als zunächst eigenständige Automarke. Seit 1918 ist Chevrolet die Hauptmarke des weltweit operierenden Automobilkonzerns General Motors. Mit der Entwicklung und dem Verkauf von Automobilen für den Strassenverkehr versuchte man gegen den Erfolg des Ford Model T anzutreten. In den 1920er Jahren wird das Unternehmen der wichtigste Konkurrent für den damaligen Marktführer Ford. In den 1950er Jahren entwickelt die Firma mit der Corvette seinen ersten Sportwagen, der bis heute das erfolgreichste US-Modell in dieser Sparte ist. Extreme Karosserieformen bestimmen das Bild der 60er Jahre: Zu Schmetterlingsflügeln umgeformte Heckflossen zeigen sich charakteristisch für die Strassenkreuzer dieser Zeit. Mit dem Kleinwagen Corvair entwickelt das Unternehmen zudem eine Alternative zum VW Käfer. Mit Optimismus, Kreativität und Innovation sorgt der Automobilhersteller für greifbare Erfolge: Das Unternehmen kann neben einer Reihe renommierter Automobile und Rennerfolge eine Technik vorweisen, die stets auf dem neuesten Stand ist. 2005 greift der Autohersteller mit einem Relaunch den europäischen Markt auf. Zunächst werden hierfür Modelle der südkoreanischen GM-Tochter Daewoo umgearbeitet. Bis 2009 dominieren regional unterschiedliche Produktpaletten. Heute befindet sich das Unternehmen unter den grössten Automobilherstellern der Welt und erzielt besonders ausserhalb Amerikas regelmässige Umsatzsteigerungen. 2011 verkaufte Chevrolet rund 4,7 Millionen Fahrzeuge und konnte im ersten Halbjahr 2012 ein weiteres Umsatzplus von mehr als 10% verzeichnen.

Rockmusik, Film und Autorennen

Eine ausdrucksstarke Linienführung verleiht den Modellen des Unternehmens einen hohen Wiedererkennungswert. Das gilt für die geschwungenen Oldtimer ebenso wie für die im Design zurückgenommenen neueren Entwürfe. Besonders die bis ins Extrem ausgeformten Karosserien der 1950er und 60er Jahre inspirieren Rock- und Pop-Musiker bis heute: In hunderten Songtexten bekannter Musiker von ZZ Top über Elton John und Prince bis hin zu Snoop Dogg werden der Markenname oder Modellbezeichnungen genannt. Auch in der Film- und Fernsehwelt hat sich Chevrolet längst einen Namen gemacht: Blockbuster wie Demolition Man und Tranformers machten die sportlichen Modelle Corvette und Camaro zum Star. Zahlreiche US-Serien setzen auf Chevrolet als Serienauto: Der 1967er Impala bestimmt die Mystery-Serie Supernatural, während der mächtige Tahoe-SUV unter anderem in der Crime-Serie Bones das Image eines FBI-Agenten unterstreicht. Auch in Sachen Sportrennen haben die Modelle des Unternehmens die Nase vorn. Heute positioniert sich die Marke Chevrolet durch ein breit angelegtes Portfolio an Modellen vom wendigen Kleinwagen für den Stadtverkehr über komfortable Mittelklassewagen bis hin zum geräumigen SUV, die nicht nur durch Sicherheit, sondern auch durch ausgeklügelte Verstaumöglichkeiten und ein geradliniges Design bestechen.

CHEVROLET Occasion - Auto by auto-online.ch

Fahrzeug nicht gefunden

Das von Ihnen gesuchte Fahrzeug wurde in der Zwischenzeit leider gelöscht.

Ansicht:
sortieren nach:
1 bis 21
1 bis 21

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2017 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 18.11.2017

CHEVROLET Occasion - Marke: CHEVROLET | auto-online.ch