auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

auto-online.ch best place

Auto News

Citroen C3. Foto: Citroen

Fahrbericht Citroen C3 Puretech 82 Shine: Vorrang für Schönheit und Komfort

Ist das ein Blender? Äußerlich gibt der Citroen C3 den frischen, sportiven Kompakten mit spektakulärem, bunten Design, ganz dem Beispiel

mehr...
Volkswagen Crafter. Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Volkswagen zeigt Umbaulösungen auf der Messe LIGNA

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt zusammen mit seinen Partnern Bott, Seikel und Sortimo auf der Messe LIGNA (22.-26.5.2017) in Hannover Umbaulösungen für

mehr...
weiter zu teile-direkt.ch

TEILE-DIREKT.CH – Ihr Online-Shop für Autoteile, Reifen und Tuning

Im Online Autoteile Shop finden sich für alle Ansprüche und Automarken die passenden PKW Ersatzteile und Tuning Teile günstig und in enormer Vielfalt.

mehr...

ALFA ROMEO

Alfa Romeo - gehobenes Design aus italienischem Haus

Alfa Romeo ist ein italienischer Autobauer, der sich insbesondere durch individuelles Design und technische Neuerungen auszeichnet. In der langen Geschichte konnte der Hersteller außerdem im Bereich Motorsport auf sich aufmerksam machen.

Ansprechendes Design mit sportlichen Motoren

Autos der Marke Alfa Romeo zeichnen sich durch differenzierte Optik und kraftvolle Motoren aus. Seit die Marke von Fiat gekauft wurde, baut sie mit Lancia Autos für die Oberklasse. Die Produktion befindet sich zu großen Teilen in den italienischen Metropolen Mailand und Neapel, allerdings wurden zwischenzeitlich auch Modelle in Südafrika und Brasilien gebaut. Im Logo findet man das Wappen der Stadt Mailand. Als Konkurrenten des Autobauers werden oft andere Hersteller kleiner Sportwagen genannt, unter anderem Audi, BMW oder auch kleinere Unternehmen wie beispielsweise Lotus, von denen sich Alfa Romeo beispielsweise durch seinen individuellen Kühlergrill absetzt, der ein Schild darstellt und schon seit den 30er Jahren genutzt wird. Darüber hinaus gibt es eine spezielle Rosso Alfa Lackierung, ein Rotton, der seit Jahrzehnten unverändert genutzt wird.

Eine Geschichte voller Höhen und Tiefen

1909 kauften lokale Geschäftsleute das Werk eines französischen Unternehmers in Mailand und veranlassten, selbst Automobile zu bauen. Ein Jahr später wurde die Firma dann zu A.L.F.A. umbenannt, die Gründung festgelegt, und so begann die lange Historie des Herstellers. Im selben Jahr wurde auch die Produktion des ersten Modells beendet und der 24 HP wurde präsentiert. Nach dem ersten Weltkrieg wurde die Firma dann zu einer Rüstungsschmiede umformiert: Statt Fahrzeugen wurde nun an Munition und Flugmotoren gearbeitet. Nach Ende des Krieges wurden allerdings wieder Sportwagen produziert. 1925 gewann man mit dem Alfa Romeo RL die erste Weltmeisterschaft.

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs wurde das beschädigte Firmengelände wieder aufgebaut, allerdings musste die Marke umgestaltet werden: Statt Nobelsportwagen wurden nun Autos für die Mittelklasse gebaut. Nachdem in der Nachkriegszeit noch hochqualitativ hochwertige und günstige Sportwagen für jedermann gebaut wurden, kam Alfa Romeo in den 70ern und 80ern in die Verlustzone, da die Verarbeitung und die Modelle nicht mehr auf dem Markt ankamen. Daraufhin folgte die Übernahme von Fiat.

Design und Technik bestimmen heute die Modellpalette

Aktuell werden nur noch zwei verschiedene Modelle gebaut: der dreitürige Kleinwagen MiTo und der Giulietta, ein Fahrzeug der Kompaktklasse. Alfa Romeo zeichnete sich schon immer durch individuelles Design aus, allerdings wird traditionell seit jeher zudem viel Wert auf innovative Technik gelegt.

Alfa Romeo
hat wirtschaftlich gute Jahre hinter sich. 2011 konnten 130.500 Autos in Europa verkauft werden: Das entspricht einer Steigerung von 18,7 Prozent gegenüber 2010. Allein in Deutschland konnten 10.480 Fahrzeuge abgesetzt werden. Auch am Gewinn der Muttergesellschaft Fiat, die 2011 einen Umsatz von 1,6 Milliarden Euro, hatte Alfa Romeo einen großen Anteil.

ALFA ROMEO GIULIA Occasion - Auto by auto-online.ch

Fahrzeug nicht gefunden

Das von Ihnen gesuchte Fahrzeug wurde in der Zwischenzeit leider gelöscht.

Ansicht:
sortieren nach:
1 bis 21
1 bis 21

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2017 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 25.05.2017

ALFA ROMEO GIULIA Occasion - Marke: ALFA ROMEO; Modell: GIULIA | auto-online.ch