auto-online.ch – der Occasionen und Neuwagen Marktplatz

-
-
Treffer: 90826

MERCEDES-BENZ SLR McLaren Roadster

Fahrzeugdetails

  • MERCEDES-BENZ
  • MERCEDES-BENZ SLR McLaren Roadster
  • 3670461
  • Cabriolet
  • Occasion/Gebrauchtwagen
  • Benzin
  • 3'000 km
  • 07.2008
  • 5439 ccm
  • 626 PS
  • CHF 449'800.-
    EUR 424'362.-
    Aktueller Kurs
    31.03.2020
    20:15

    EUR/CHF
    1.059945

    Der Umrechnungskurs entspricht dem Briefkurs
  • Automat
  • schwarz
  • 11.-0001
  • 8
  • 2
  • 2
  • 1 825 kg
  • A

Beschreibung

Für die Besichtigung der Fahrzeuge NUR mit Terminvereinbarung.

Besuchen Sie unsere Facebook Fanpage unter:
https://www.facebook.com/elitegaragezuzwil

Weitere Fahrzeuge der Elite Garage AG finden Sie unter:
www.elite-zuzwil.ch oder www.autoexklusiv.ch


Der Mercedes-Benz SLR McLaren (Baureihe 199), von Mercedes-Benz und McLaren entwickelt ist einer der aufregensten Supersportwagen der Extraklasse. In Anlehnung an das Mercedes-Benz 300 SLR Coupé (Uhlenhaut-Coupé) der 1950er Jahre wurde auch dieser Wagen mit Schmetterlingstüren und charakteristischen Entlüftungsöffnungen an den Seiten und auf der Motorhaube ausgestattet. Die Produktion ist auf 3500 Exemplare limitiert. Im Donnerkeil arbeitet ein kompressoraufgeladener 5,4-Liter-V8-Hochleistungsmotor mit 460 kW (626 PS), der 780 Nm Drehmoment freisetzt. Zur besseren Gewichtsverteilung und einem besseren Handling ist der Motor hinter der Vorderachse eingebaut (Front-Mittelmotor). Die Beschleunigungszeit von 0 auf 100 km/h beträgt 3,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit 332 km/h. Carbon-Keramik-Bremsscheiben sorgen für ein wirksames und fadingfreies Abbremsen des Fahrzeuges. Die Kraftübertragung erfolgt durch ein automatisches 5-Gang-Getriebe. Der SLR besitzt ein spezielles Auspuffsystem, mit seitlich hinter der Vorderachse angebrachten Endrohren (sogenannte Sidepipes). Dieses System musste speziell genehmigt werden, da Sidepipes in Europa normalerweise aus Sicherheitsgründen nicht zugelassen werden. Der elektronisch verstellbare Heckspoiler kann bei hohen Geschwindigkeiten zusätzlichen Anpressdruck auf die Hinterachse erzeugen und auch als Luftbremse wirken. Der neue Roadster hat ebenso wie das Coupé Flügeltüren und profitiert gleichfalls von den Rennsporterfahrungen von Mercedes-Benz und McLaren. Seine Karosserie ist, abgesehen von zwei aus Aluminium gefertigten Motorrahmen, vollständig aus Carbonfaser-Werkstoffen (CFK) gefertigt, die speziell für den Roadster weiterentwickelt wurden. Das Ergebnis: geringes Gewicht, viel Sicherheit für die Insassen (die wie Formel-1-Fahrer in einem energieabsorbierenden Monocoque sitzen) und eine bislang bei offenen Fahrzeugen nicht erreichte Torsionssteifigkeit. Dadurch werden Fahreigenschaften möglich, die sonst nur geschlossene Supersportwagen bieten können. Das voll versenkbare Stoffdach ist aus einem vollständig neu entwickelten Dachmaterial. Das verleiht ihm auch Eigenschaften, die für einen Roadster nicht gerade üblich sind: Die Höchstgeschwindigkeit zum Beispiel liegt mit 332 km/h nur um 2 km/h unter der des Coupés. Unterhaltungen sind dank günstiger Aeroakustik bei Open-Air-Fahrten auch noch bei weit über 200 km/h möglich. Das Dach öffnet und schließt halbautomatisch in weniger als zehn Sekunden. Zum Öffnen muss es lediglich im Rahmen der Frontscheibe entriegelt und kurz angehoben werden. Danach faltet es sich elektrisch zusammen. Für die möglichen hohen Geschwindigkeiten wurde der Roadster im Windkanal ebenso optimiert wie hinsichtlich Handling, Aeroakustik und Aerodynamik. Und auch er nutzt die schon vom Coupé bekannten Aerodynamik-Konzepte - unter anderem einer im Kofferraumdeckel integrierten Airbrake und einem Diffusor im Heckstoßfänger, der für größeren Abtrieb an der Hinterachse sorgt. Der offene Zweisitzer ist mit einem Fahrwerk aus dem Rennsport und mit hoch belastbaren Carbon-Keramik-Bremsscheiben ausgerüstet. Sein Front-Mittelmotor sorgt für eine optimale Gewichtsverteilung. Mit 460 kW/626 PS und einem maximalen Drehmoment von 780 Newtonmetern schon bei 3250 Umdrehungen strotzt das mit einer Speedshift-R-Fünfgangautomatik von AMG gekoppelte AMG-V8-Kompressortriebwerk nur so vor brodelnder Kraft und katapultiert den Roadster in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h........ /´´Classicdriver/´´

Ausstattung

Metallic

Mehr Details

MERCEDES-BENZ SLR McLaren Roadster, Aufbau: Cabriolet, Fahrzeugart: Occasion/Gebrauchtwagen, Farbe: schwarz, Türen: 2, Sitzplätze: 2

Verkäufer

Elite Garage AG Zuzwil
Industriestrasse 2
9524 Zuzwil
0
http://www.elite-zuzwil.ch

Kontaktieren Sie den Verkäufer per Email.

Sicherer Autokauf - Wann ist ein Angebot unseriös?

auto-online - Service

Zurück

Sonderausstattungen

Automatik
schwarz

 
Passende Reifen finden

 / 

Sponsored by

Auto News

BMW i Hydrogen Next. Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

BMW bleibt der Brennstoffzellen-Technologie treu

Unter dem Namen BMW i Hydrogen Next will BMW 2022 eine Kleinserie von Fahrzeugen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen vorstellen. Auf der Basis des BMW X5 soll der Next

mehr...
Toyota GR Supra 2.0. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Fahrvorstellung Toyota GR Supra 2.0: Darf es etwas weniger sein?

Ein neuer Einstiegsmotor ergänzt das Antriebsportfolio beim Toyota GR Supra. Der Zweiliter-Turbo bringt es auf 258 PS und soll die Kurvenperformance

mehr...
weiter zu teile-direkt.ch

TEILE-DIREKT.CH – Ihr Online-Shop für Autoteile, Reifen und Tuning

Im Online Autoteile Shop finden sich für alle Ansprüche und Automarken die passenden PKW Ersatzteile und Tuning Teile günstig und in enormer Vielfalt.

mehr...

Alle Angaben ohne Gewähr - © 2002 - 2020 auto-online.ch ist markenrechtlich geschützt

Auto Occasionen suchen und finden. Autoinserate aktualisiert: 31.03.2020

MERCEDES-BENZ SLR McLaren Roadster | CHF 449'800.- | Occasion/Gebrauchtwagen | auto-online.ch